Kamineo

 4,4 Sterne bei 16 Bewertungen
Autor*in von Lupus in Fabula 1, Alpha² und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Kamineo, von Sternzeichen Löwe, lebt und arbeitet in Leverkusen. Wenn sie nicht gerade schreibt und zeichnet, träumt sie vom Motorradfahren und erfreut sich an ihren Haustieren. Auf ihre dreibändige Urban Fantasy-Serie “Lupus in Fabula” folgt die erweiterte Neuauflage von “Alpha²”.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Kamineo

Cover des Buches Lupus in Fabula 1 (ISBN: 9783551728234)

Lupus in Fabula 1

 (6)
Erschienen am 01.03.2016
Cover des Buches Alpha² (ISBN: 9783551781208)

Alpha²

 (5)
Erschienen am 18.03.2014
Cover des Buches Lupus in Fabula 2 (ISBN: 9783551728241)

Lupus in Fabula 2

 (2)
Erschienen am 30.08.2016
Cover des Buches Lupus in Fabula 3 (ISBN: 9783551728258)

Lupus in Fabula 3

 (1)
Erschienen am 28.03.2017
Cover des Buches Lupus in Fabula Komplettpack 1-3 (ISBN: 9783551021168)

Lupus in Fabula Komplettpack 1-3

 (1)
Erschienen am 22.03.2022
Cover des Buches Alpha² - Neuedition (ISBN: 9783551781581)

Alpha² - Neuedition

 (1)
Erschienen am 12.03.2020
Cover des Buches Alpha² Band 2 (ISBN: 9783934167636)

Alpha² Band 2

 (0)
Erschienen am 07.09.2012
Cover des Buches Of Wolves and Men – The Art of Kamineo (ISBN: 9783934167681)

Of Wolves and Men – The Art of Kamineo

 (0)
Erschienen am 13.03.2014

Neue Rezensionen zu Kamineo

Cover des Buches Lupus in Fabula 1 (ISBN: 9783551728234)
give_love_get_lovins avatar

Rezension zu "Lupus in Fabula 1" von Kamineo

Nur zu empfehlen
give_love_get_lovinvor 7 Monaten

Also wenn ich ganz ehrlich bin gibt es 3 Punkte bei denen man mich immer am Haken hat:

Fantasy Krimis 

Humor zum richtigen Zeitpunkt

Und Werwölfe

Und man hat dieser Manga abgeliefert!

Von spannenden, mysteriösen Ermittlung, fantastischem Charakterdesing mit genug Sarkasmus, dass man sich wünscht man wäre selber so Schlagfertig hat diese Story echt alles zu bieten.

Ich hing mehr als einmal an jeder Seite und konnte es damals kaum erwarten, das der nächste Band rauskommt.

Auch der Zeichenstyil kann sich sehen lassen. Ausdrucksstarke, sexy characktere in stilvollen Klamotten und ner 1 A Hexen-Ästhetik die mich jedesmal vor Neid erblassen lässt.

Unterm Strich Lupus in Fabula (und alle anderen Bände dieses Autoren nach meiner bescheidenen Meinung) sind nur wärmstens zu empfehlen.

Cover des Buches Lupus in Fabula Komplettpack 1-3 (ISBN: 9783551021168)
annlus avatar

Rezension zu "Lupus in Fabula Komplettpack 1-3" von Kamineo

die übernatürliche Seite des FBI
annluvor 2 Jahren

Mitten unter uns leben die Metahominidae – übernatürliche Wesen, unter denen es ebenso Kriminalfälle gibt, wie unter den Menschen. Zuständig für die Grenzfälle ist eine eigene Abteilung des FBI, unter ihnen Agent J und seine neue Partnerin Ace. 



Mitunter lese ich gerne einen Manga – weil ich dabei besonders dann, wenn ich wenig Zeit habe und doch eine gute Geschichte bekommen möchte. Hier hat mich angesprochen, dass die Reihe in drei Teilen abgeschlossen ist und man diese im Komplettpaket gleich als Ganze erhält. 

Der erste Blick ins Buch hatte wenig Ähnlichkeiten mit dem, was ich unter einem Manga verstehe. Schon allein die Tatsache, dass sich das Buch „in der richtigen Richtung“ lesen lässt, war eine Überraschung. Auch die Zeichnungen erinnern mich mehr an westliche Comics. 


Der erste Band war leider eine Enttäuschung. Es folgt ein Fall auf den nächsten, allerdings kamen sie mir alle nur oberflächlich behandelt vor. Oft habe ich noch einmal zurückgeblättert, weil ich das Gefühl hatte, etwas Wichtiges überblättert zu haben – aber nein, bestimmte Teile der Fälle wurden einfach unterschlagen. Zudem haben mich manche der Charaktere verwirrt – ich konnte sie nicht mehr richtig zuordnen und habe damit der Geschichte nicht folgen können. Die Zeichnungen waren ok – die perplexen Gesichtsausdrücke allerdings haben mich gestört. 


Wenn ich nicht das Komplettpaket gekauft hätte, hätte ich sicher nicht nach dem zweiten Band gegriffen. Zum Glück habe ich es doch getan. Hier taucht der geheime Informant J´s in Persona auf, man erfährt mehr über J und Ace und hier – und im dritten Band – haben die kurzen Episoden aus Band 1 mehr Bedeutung. Die Fäden zwischen den Fällen laufen zusammen und die Geschichte ergab mehr Sinn. Nebenbei bemerkt hat das Nachwort der Autorin/Zeichnerin, das Bezug auf ihr sonstiges Genre (anscheinend handelt es sich dabei um Werwolf-gay-Romanzen), für mich auch eine Erklärung gebracht, warum hier immer wieder Leute halb nackt am Telefonieren sind... Der Abschlussband hat mir dann nochmal sehr gut gefallen. Sogar so sehr, dass ich gerne mehr von den Charaktere erfahren hätte. 


Fazit: Die Bewertung wird hier eine Mischung aus meinen Eindrücken: Band eins bekommt nur 2 Sterne, Band 2 und 3 würde ich 4 Sterne geben. Zusammen sind das dreieinhalb Sterne, die ich aufrunde, weil ich mich bis zum Ende mit den Charakteren und der Geschichte angefreundet habe.

Cover des Buches Alpha² (ISBN: 9783934167599)
Rieke93s avatar

Rezension zu "Alpha²" von Kamineo

Ein sehr süßer und lustiger Manga!
Rieke93vor 9 Jahren

Inhalt:
Das Leben eines Werwolfes ist nicht einfach - vor allem dann nicht, wenn man seinen eigenen Artgenossen lieber aus dem Weg geht. Clive muss sich nach seinem Umzug in die neue Stadt nicht nur mit dem ortsansässigen Rudel herumschlagen, sondern auch mit einer Begegnung, die sein Leben auf dem Kopf stellen wird: Er trifft Werwolf Quinn im Wald. Und Quinn besitzt zwei Merkmale, auf die Clive besonders extrem reagiert. Er ist männlich und ein ausgeprägtes Alphatier -  was den Wolf in Clive in furiose Aufgeregtheit versetzt...

Meine Meinung:
Bei einem normalen Buch würde mich die Kombination Werwolf und Liebe zwischen gleichgeschlechtlichen Personen absolut begeistern. Das fällt absolut in mein Beuteschema und so war ich gespannt, ob mich diese Kombination auch bei Mangas begeistern würde. Und ich muss sagen: Das hat es!
Diese Geschichte hat mich von der ersten bis zur letzten Seite absolut überzeugt. Sie ist gefühlvoll, lustig und einfach sympathisch. Es wird nicht versucht, künstlich die Spannung zu heben, sondern jede Szene wirkt absolut passend und der rote Faden geht nicht verloren. Alles ist logisch und verständlich und einfach nur super.

Die Charaktere sind ebenfalls gelungen. Clive und Quinn passen wirklich perfekt zueinander. Der eine chaotisch und mit viel Temperament, der andere sehr ruhig und ordentlich. Sie ergänzen einander und sind ein gutes Team. Ich hab viel gelacht, denn manche Szenen und Zeichnungen waren einfach zu lustig.
Auch der Zeichenstil kann punkten. Mir gefällt dieser sehr gut, ist detaillreich und Quinn mit seinen etwas längeren Haaren ist mal etwas anderes für mich, denn bisher hatten die meisten Charakteren immer kurzes Haar. Daher war es mal was anderes. Die Proportionen sind auch gut, die Wölfe sind absolut konform, alles ist stimmig. Ein weiteres Highlight sind kurze Zusammenfassungen oder Erzählungen zwischen den Kapiteln. Die sind absolut gut gezeichnet, etwas salopp und urkomisch. Ich hab mich jedes Mal weggeschmissen. Super!

Fazit:
Ich kann euch diesen Manga nur empfehlen. Mich hat es absolut überzeugt und ich hoffe, dass es von der Mangaka noch sehr viel mehr zu lesen gibt. Ich liebe ihren Stil. Mir bleibt euch nur noch eines zu sagen:

Viel Spaß beim Stöbern!

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

Worüber schreibt Kamineo?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks