Kamran Pasha

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(9)
(4)
(3)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Schwerter von Jerusalem

Bei diesen Partnern bestellen:

Aischa und Mohammed

Bei diesen Partnern bestellen:

Aischa und Mohammed

Bei diesen Partnern bestellen:

Shadow of the Swords

Bei diesen Partnern bestellen:

Mother of the Believers

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Stadt, eine Frau und zwei Könige, die um beides kämpfen.

    Die Schwerter von Jerusalem

    Lesemaus85

    27. April 2013 um 13:44 Rezension zu "Die Schwerter von Jerusalem" von Kamran Pasha

    Ein Sturm war aufgekommen an den Stränden der Küste, der landeinwärts zudrehen schien, um die Grundfesten der Zivilisation zu erschüttern. Un nun würde er seine zerstörerische Wut gegen sich selbst kehren. Die Kreuzfahrer würden zu Boden gehen, nicht im kalten Licht des Halbmondes, sondern unter der entsetzlichen, niederschmetternden Last ihres eigenen Kreuzes. *********************************************************************************** Richard Löwenherz zieht im Jahre 1189 zum dirtten Kreuzzug nach Jerusalem aus, um die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Schwerter von Jerusalem" von Kamran Pasha

    Die Schwerter von Jerusalem

    michael_lehmann-pape

    04. December 2011 um 13:33 Rezension zu "Die Schwerter von Jerusalem" von Kamran Pasha

    Glaubenskrieg 1189 Eine vielerzählte Geschichte erzählt Pasha mit „Die Schwerter von Jerusalem“ aufs neue. Klingende Namen wie Richard Löwenherz und Sala ad Din (Saladin) bilden die Hauptfiguren der gut 500 Seiten des Buches, bei weitem aber nicht die einzigen Protagonisten. Ein Buch, in dem Pasha schon auf den ersten Zeilen verdeutlicht, dass hier aus der Sicht des Morgenlandes erzählt wird, dass Rittertum und Edelmut ebenso wie innere Stärke, aber auch Härte nicht in erster Linie „dem Westen“ zuzuordnen waren, damals zu Zeiten ...

    Mehr
  • Rezension zu "Aischa und Mohammed" von Kamran Pasha

    Aischa und Mohammed

    turkishrock

    20. August 2010 um 00:57 Rezension zu "Aischa und Mohammed" von Kamran Pasha

    Ein wunderbares Buch. Die Geschichte zieht einen regelrecht in den Bann. Man ist am Ende wirklich traurig dass man das über 600 seitige Buch schon durchgelesen hat. Kann ich jedem empfehlen der die Geschichte und die Seele des Islams verstehen möchte.

  • Rezension zu "Aischa und Mohammed" von Kamran Pasha

    Aischa und Mohammed

    Carriecat

    09. April 2010 um 12:28 Rezension zu "Aischa und Mohammed" von Kamran Pasha

    Cover & Aufmachung: Das Buch wird von einem edlen Schutzumschlag aufgewertet. Ein königsblauer Spitzbogen mit goldenem Rankengeschmiede verziert das Cover. Genau so könnte es in einem (wohlhabenden) orientalischen Haus oder gar einer Moschee aussehen, da Abbilder ja verboten sind. Auch die Kapitel- Trennblätter sind schön gestaltet. Graphische Muster verzieren die Seiten, das Schriftbild ist passend orientalisch verschnörkelt. Figuren: Aischa, die Haupterzählerin in diesem Buch. Sie wird schon mit 6 Jahren mit Mohammed verbunden. ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks