Atemlose Liebe 01

von Kanan Minami 
5,0 Sterne bei8 Bewertungen
Atemlose Liebe 01
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Victoria_Rohdes avatar

Ein toller Start in eine süße und spannende Reihe!

3iax3s avatar

Ein toller Auftakt einer neuen Shojo-Reihe von einer bekannten Autorin, die direkt Lust auf mehr macht!

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Atemlose Liebe 01"

Der nächste zuckersüße Shojo-Manga aus der Feder von Erfolgs-Mangaka Kanan Minami für Fans ihrer Bestseller-Serien
3, 2, 1 … Liebe!
und
Zu jung für die Liebe?
.

Yuka Makino will endlich einen Freund. Deswegen hat sie sich Ririko und ihren Freundinnen angeschlossen, um von deren Beliebtheit zu profitieren, auch wenn sie eigentlich gar nicht wirklich für die gleichen Dinge interessiert.

Als sie auf ihr erstes Gruppen-Blinddate eingeladen wird, scheint ihr Ziel schon ganz nah. Das Date verläuft jedoch ganz anders als geplant, und Yukas Partner Kentaro Nanase scheint so gar kein Interesse an ihr zu haben. Trotzdem verliebt sie sich in ihn, nachdem er ihr mehrmals aus der Patsche geholfen hat und nach den Sommerferien landen die beiden sogar gemeinsam in der Schülervertretung. Doch dann bricht das große Chaos aus und Yuka scheint auf einmal ganz alleine dazustehen. Oder etwa doch nicht …?

Zauberhafte Highschool-Love-Story mit wunderschönen Zeichnungen. Ein absolutes Must-Have für Shojo-Manga-Fans!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783842043213
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:TOKYOPOP
Erscheinungsdatum:12.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Victoria_Rohdes avatar
    Victoria_Rohdevor 12 Tagen
    Kurzmeinung: Ein toller Start in eine süße und spannende Reihe!
    Interessant und liebevoll!

    Das Cover ist mir sofort ins Auge gefallen. Die dicke Schrift, das Wasser und die vielen Blautöne umschmeicheln das Pärchen auf dem Bild.
    Die Zeichnungen sind extrem niedlich dargestellt, die Augen besonders groß. Ansonsten wurde aber sehr viel Wert auf Kleidung und Umgebung gelegt, was mir sehr gut gefällt.
    Yuka möchte endlich erwachsen sein und einen Partner haben, so wie gefühlt alle anderen. Was wäre da besser, als sich an die beliebtesten Mädchen zu hängen, die keine Probleme damit haben, einen Freund für sich zu finden?
    Kentaro gibt einem schon von der ersten Begegnung an Rätsel auf. Wer ist er und warum ist er so zu Yuka? Einerseits verletzt er sie mit seinen Äußerungen, andererseits tröstet er sie in jedem ihm möglichen Augenblick. Außerdem sind da noch dubiose Anrufe und Geheimnisse.
    Trotz seiner abweisenden Art, zeigt er Yuka, dass sie sich auf ihn verlassen kann und promt ertappt sie sich dabei, nach ihm Ausschau zu halten, wenn er nicht da ist. Ist das nicht genau das Gefühl, was sie früher gewollt hat? Doch es ist alles viel komplizierter als sie dachte.
    Mir hat diese Story mit den vielen kleinen Wendungen, Offenbarungen und Überraschungen sehr gut gefallen. Neben Liebe und Kitsch, gibt es auch Drama und Aufregung. Was will man also mehr, als endlich zu erfahren, wie es weitergeht? Ich freue mich auf den nächsten Band.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    3iax3s avatar
    3iax3vor einem Monat
    Kurzmeinung: Ein toller Auftakt einer neuen Shojo-Reihe von einer bekannten Autorin, die direkt Lust auf mehr macht!
    Atemlose Liebe 01

    Ich habe schon ein bisschen von Kanan Minami gelesen und mochte ihre romantischen Geschichten bisher ganz gern.
    Atemlose Liebe klang nach einem perfekten Shojo-Manga und so war ich schon gespannt drauf.

    Yuka ist die Protagonistin dieser neuen Reihe und möchte endlich einen Freund - doch wird sie irgendwie von vorn bis hinten nur schlecht behandelt, sodass sie mir sehr leid tat. Man kann sich irgendwie gut mit ihr identifizieren, da jeder von uns schonmal erlebt hat, wie es ist plötzlich allein da zu stehen. Ich mag Kentaro als männlichen Gegenpart sehr gern, er ist nicht so schleimig, sondern eher distanziert und kühl, dennoch rettet er Yuka irgendwie immer. Das macht ihn zu einer interessanten Persönlichkeit.

    Die Zeichnungen haben großen Wiedererkennungswert, man sieht, dass es typisch Kanan Minami ist und das gefällt mir sehr gut.
    Ich bin schon sehr gespannt, wie es für Yuka und Kentaro weitergehen wird und freue mich auf den zweiten Band!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    BuechersuechtigesHerzs avatar
    BuechersuechtigesHerzvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Ein toller Auftakt einer neuen Shojo-Reihe von einer bekannten Autorin, die direkt Lust auf mehr macht!
    Ein toller Auftakt einer neuen Shojo-Reihe von einer bekannten Autorin...

    INHALT:
    Yuka möchte auch endlich einen Freund und lässt sich deswegen auf ein Gruppendate ein. Doch Kentaro scheint nicht wirklich an ihr interessiert zu sein und plötzlich verhalten sich auch ihre Freundinnen komisch. Steht sie am Ende ganz alleine da?

    MEINUNG:
    Ich habe schon ein bisschen von Kanan Minami gelesen und mochte ihre romantischen Geschichten bisher ganz gern. Atemlose Liebe klang nach einem perfekten Shojo-Manga und so war ich schon gespannt drauf.
    Yuka ist die Protagonistin dieser neuen Reihe und möchte endlich einen Freund - doch wird sie irgendwie von vorn bis hinten nur schlecht behandelt, sodass sie mir sehr leid tat. Man kann sich irgendwie gut mit ihr identifizieren, da jeder von uns schonmal erlebt hat, wie es ist plötzlich allein da zu stehen.
    Ich mag Kentaro als männlichen Gegenpart sehr gern, er ist nicht so schleimig, sondern eher distanziert und kühl, dennoch rettet er Yuka irgendwie immer. Das macht ihn zu einer interessanten Persönlichkeit.
    Die Zeichnungen haben großen Wiedererkennungswert, man sieht, dass es typisch Kanan Minami ist und das gefällt mir sehr gut.
    Ich bin schon sehr gespannt, wie es für Yuka und Kentaro weitergehen wird und freue mich auf den zweiten Band!

    FAZIT:
    Ein toller Auftakt einer neuen Shojo-Reihe von einer bekannten Autorin, die direkt Lust auf mehr macht!

    Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    LubaBos avatar
    LubaBovor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Ich liebe diesen Manga!!! Ich kann den nächsten Band kaum noch erwarten!
    Kommentieren0
    KisaraNishikawas avatar
    KisaraNishikawavor 15 Tagen
    lucnavis avatar
    lucnavivor 6 Monaten
    MoonlightBNs avatar
    MoonlightBNvor 6 Monaten
    Literatis avatar
    Literativor 6 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks