Kanan Minami Gib mir Liebe! 08

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(8)
(4)
(1)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Gib mir Liebe! 08“ von Kanan Minami

Io hat durch sein böses Spiel die Familie Takarai in den Ruin getrieben. Kou findet Unterschlupf bei Tamakis Familie - worüber dieser alles andere als begeistert ist. Seri vermisst die Zweisamkeit mit ihrem Freund, denn Tamaki steckt zudem im Prüfungsstress. Als er schließlich sogar eine Kurzreise mit Seri ausschlägt, nimmt diese wutentbrannt Asahi mit. Steht die Beziehung vor dem Aus?

Ein schöner Manga mit dem speziellen Etwas 😉

— Lyreen

Naja, auch wenns stumpf ist, gibts wenigstens ein Happy End

— Yoyomaus

Stöbern in Comic

your name. 03

Hätte nie gedacht so traurig zu sein weil es keine weiteren Bände gibt! Die story war perfekt! Emotionen, Spannung...alles dabei! :D so ...

Buecherei_geek_jana

Der freie Vogel fliegt, Band 2

Ich liebe es!!!

Traubenbaer

The Case Study Of Vanitas 1

Ich bin neu verliebt in eine neue Buchreihe! Schon nach eins, zwei Kapitel wusste ich: Ich will mehr! Und die Zeichnungen sind einfach schön

Lily911

Nivawa und Saito 01

Ich war beim Lesen am Dahinschmelzen! Einfach süß und sehr rührend wie hier der Alltag zweier so ungleicher Wesen geschildert wird.

Shunya

A House Divided 2: Ein Licht im Dunkeln

“A House Divided 2” ist deutlich actionreicher und witziger als der Vorgänger, ein tolles magisches Abenteuer!

Couchpirat

Der freie Vogel fliegt, Band 1

Ein Einblick in das Leben chinesischer Schüler in den 90er Jahren, fabelhaft umgesetzt mit großem zeichnerischen Ausdruck.

melsun

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Naja, auch wenns stumpf ist, gibts wenigstens ein Happy End

    Gib mir Liebe! 08

    Yoyomaus

    20. October 2015 um 13:13

    Nachdem Io Kous Familie in den Ruin getrieben hat, findet Kou bei Tamakis Familie Unterschlupf, ganz zum Verdruss von Tamaik und Seri. Außerdem stehen die Prüfungen an und die beiden müssen Geld verdienen. Gar nicht so einfach, wenn man einfach nicht die Finger voneinander lassen kann und sich gegenseitig immer wieder ablenkt. Als Tamaki nicht mit Seri zusammen in den Urlaub fahren will, nimmt sie kurzerhand einen Schüler aus dem Dojo mit. Was soll ich sagen... ich finde den Manga noch immer scheiße und kann ihn niemandem empfehlen. Zwar schweben die beiden nicht mehr in Lebensgefahr wegen Io, aber irgendwie musste es ja wieder so kommen, dass Seri Opfer von ein paar zwielichten Typen wird und die ihr mal WIEDER an die Wäsche wollen. Das nervt einfach, es ist immer wieder das Gleiche und das Gleiche ist immer wieder stumpf darauf ausgerichtet, dass sich irgendwer an Seri vergehen will. Eigentlich müsste sie jetzt zum Ende des Mangas ein nervliches Wrack sein und die anderen Protagonisten müssten alle eine fette Anzeige am Hals haben oder im Knast sitzen. Ich bin ehrlich, ich habe noch nie in meinem Leben so viel gequirlte Sch***e gelesen, wie in dieser Reihe. Hier gibt es einzig zwei Sterne, weil die Reihe endlich vorbei ist und es doch ein Happy End gibt. Ich bin ehrlich, spart euch die Kohle! Das ist es nicht wert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks