Kaori Yuki Angel Sanctuary. Bd.1

(103)

Lovelybooks Bewertung

  • 125 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(56)
(36)
(10)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Angel Sanctuary. Bd.1“ von Kaori Yuki

Die Engel Alexiel und Rosiel sind Geschwister und bekämpfen sich auf Grund einer unglücklichen Liebe unerbittlich. Schließlich verbannt Alexiel ihren Bruder Rosiel ins Erdreich. Gott sperrt sie als Strafe für diese Tat in einen Kristall ein. Ihre Seele muss fortan in Menschen weiterleben. Der junge Setsuna Mudo weiß zunächst nicht, dass er einer der Träger Alexiels ist. Rosiel will sich währenddessen mit Hilfe des Videospiels "Angel Sanctuary" aus seinem Gefängnis befreien ...

Verwirrendes Manga mit schwierigem Einstieg

— Gucci2104

Die erste Mangareihe, die ich wirklich komplett gelesen habe, alle 20!, und sie ist mittlerweile zu einer meiner Lieblingsreihen geworden!

— GraceKFrancis

Einfach nur "WOW"! Spannende und verworrene Geschichte mit wahnsinnig gutem Zeichenstil! Absolut lesenswert!

— shavachan

Wunderbare Zeichnungen im Gothic-Style und eine sehr spannende Geschichte.

— Yoyomaus

Jedesmal freue ich mich aufs neue drauf Angel sanctuary zu lesen.

— Panic_nana

Ich finde dieses Buch ist einfach echt süß <3

— Hilal

ich liebe liebe liebe dieses Manga!!!

— Lesemaus85

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Könnte ich 1000 00 ⭐Sterne vergeben würde ich dies tun, einfach nur WOW WOW WOW mein highlight des Jahres 2017 💕💕💕💕

Shaaniel

Dreamin' Sun 1

Die Konstellationen der Personen, das Setting und weil es von Ichigo Takano ist, verspricht eine packende Geschichte!

Sirene

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Eine wunderbare Umsetzung des Buches "Die Stadt der träumenden Bücher" - ein bildgewaltiges Abenteuer

kleeblatt2012

Das Tagebuch der Anne Frank

Ansprechende Adaption zum Graphic Diary, durch die starke Zusammenstreichung der Vorlage entstehen aber leider manchmal Lücken und Holperer.

Irve

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nichts für zwischendurch!

    Angel Sanctuary. Bd.1

    Gucci2104

    01. August 2017 um 16:23

    Inhalt:Die Engel Alexiel und Rosiel sind Geschwister und bekämpfen sich auf Grund einer unglücklichen Liebe unerbittlich. Schließlich verbannt Alexiel ihren Bruder Rosiel ins Erdreich. Gott sperrt sie als Strafe für diese Tat in einen Kristall ein. Ihre Seele muss fortan in Menschen weiterleben. Der junge Setsuna Mudo weiß zunächst nicht, dass er einer der Träger Alexiels ist. Rosiel will sich währenddessen mit Hilfe des Videospiels "Angel Sanctuary" aus seinem Gefängnis befreien ...Meinung:Tja was soll ich sagen? Ich bin ja ein großer Fan von Mangas aber dieser hier wird wohl leider nicht dazu gehören. Er war für mich persönlich so verworren gestaltet, zumal einige Figuren sich doch sehr ähnlich sahen und ich dann irgendwann nicht mehr mitkam. Vielleicht bin ich auch zu doof hierfür, wer weiß. Die Story springt sehr oft hin und her und die Bilder sind zwar wunderschön gestaltet aber für meinen Geschmack doch etwas zu überladen.Daher nur 3 von 5 Sternen!

    Mehr
  • Wunderbare Zeichnungen im Gothic-Style und eine sehr spannende Geschichte.

    Angel Sanctuary. Bd.1

    Yoyomaus

    20. July 2015 um 08:05

    Zum Inhalt (Klapptext): Die Engel Alexiel und Rosiel sind Geschwister und bekämpfen sich auf Grund einer unglücklichen Liebe unerbittlich. Schließlich verbannt Alexiel ihren Bruder Rosiel ins Erdreich. Gott sperrt sie als Strafe für diese Tat in einen Kristall ein. Ihre Seele muss fortan in Menschen weiterleben. Der junge Setsuna Mudo weiß zunächst nicht, dass er einer der Träger Alexiels ist. Rosiel will sich währenddessen mit Hilfe des Videospiels "Angel Sanctuary" aus seinem Gefängnis befreien ... Der 16-jährige Setsuna Mudo ist ein Schlägertyp von der fiesesten Sorte, nur wenn es um seine Schwester Sara geht, wird er lammfromm und sein Gehirn schaltet aus. Denn er liebt seine Schwester und sie ihn, was die beiden in so manche Schwierigkeiten bringt. Bei einem Übergriff erfährt Setsuna, dass er die Wiedergeburt des weiblichen Engels Alexiel ist. Zwei Dämonen heften sich an seine Fersen, als sie erkennen, dass die Seele des Engels in ihm schlummert. Und dann taucht plötzlich noch ein Videospiel auf, welches diejenigen, die es benutzen zu willenlosen Ghulen macht - ein perfider Plan des Engels Rosiel, welcher sich aus seiner Verbannung lösen will, welche Alexiel einst augesprochen hat und dafür fürchterlich bestraft wurde. Ich persönlich finde den Manga klasse. Der Zeichenstil ist einfach bombastisch. Die Details im Gothic-Style und das androgyne Auftreten der Figuren machen den Manga zu einem einmaligen Erlebnis. Zu Beginn hatte ich mich mit der Storyline etwas schwer getan, aber wenn man erst einmal drin ist, dann läuft es wie am Schnürchen. Definitiv lesenswert.

    Mehr
  • Rezension zu "Angel Sanctuary. Bd.1" von Kaori Yuki

    Angel Sanctuary. Bd.1

    Dubhe

    15. April 2012 um 13:27

    Setsuna ist ein ganz normaler Junge- dachte er jedenfalls. Das einzig ungewöhnliche an ihm ist, dass er in seine eigene Schwester verliebt ist und dass er, sobald er Blut sieht, einschläft. Doch dann passieren immer merkwürdigere Zwischenfälle und komische Gestalten tauchen auf. Was hat das zu bedeuten? Angeblich glaubt man, dass Setsuna die Wiedergeburt des Engels Alaxiel ist und er wird in einern Krieg zwischen Dämonen und Engel hineingezogen... . Eigentlich mag ich Geschichten und Stories mit Engeln und der dergleichen gar nicht, nur diese ist gar nicht so schlecht. Aber ehrlich gesagt kennt man sich überhaupt nicht aus, wer wer ist, wer was ist, oder um was es da eigentlich geht. Ziemlich verwirrend das ganze, und auch die Personen hätten etwas verändert gehört. Man weiß nie, bei wem man nun woran ist, was auch ziemlich nervt. Der Manga ist ziemlich düster, und auch nicht gerade fröhlich. Wem solche Geschichten gefallen, wird auch diese gefallen. Ansonsten sollte man die Finger davon lassen.

    Mehr
  • Rezension zu "Angel Sanctuary. Bd.1" von Kaori Yuki

    Angel Sanctuary. Bd.1

    FranzIska

    15. February 2012 um 19:12

    Wie verwirrend! Aber gleichzeitig: wie faszinierend, wie schön gezeichnet, wie interessant von der Handlung! Verwirrend finde ich den Einstieg in diese Mangareihe schon: es gibt viele Charaktere, die sich zum Teil wirklich ähnlich sehen, auch die Handlung ist nicht ohne. Wenn man aber den Einstieg gefunden hat, möchte man nicht mehr aufhören zu lesen (und zu schauen). Zum Inhalt wurde ja schon einiges gesagt. Ich persönlich bin schon gespannt, wie sich die Geschichte weiter entwickelt (auch wenn ich es nicht lassen konnte, vorab schon einmal eine kurze Inhaltsangabe über die gesamte Reihe zu lesen..) Die Zeichnungen sind einfach sehr schön, die Charaktere erscheinen einem nicht platt, sondern wirklich vielschichtig und komplex, was diesen Manga zu einem echten Lesevergnügen macht!

    Mehr
  • Rezension zu "Angel Sanctuary. Bd.1" von Kaori Yuki

    Angel Sanctuary. Bd.1

    vampirgirly

    02. February 2011 um 10:23

    Anfangs ist es mir ein bisschen schwer gefallen, die Namen und Figuren außeinander zu halten. Da einige Figuren ähnlich aussehen! Aber nach ein paar Seiten hab ich mich dann dran gewöhnt und immer mehr spaß an diesem Manga gehabt. Zum Schluss war ich dann begeister. Werde die Serie sicher weiter verfolgen!!

  • Frage zu "Kamikaze Kaito Jeanne. Bd.4" von Arina Tanemura

    Kamikaze Kaito Jeanne. Bd.4

    Renesmee01

    Ich liebe Mangas aber auch Fantasy+Liebes-Geschichten. Bitte empfehlt mir was!!!

    • 4
  • Frage zu "Angel Sanctuary. Bd.1" von Kaori Yuki

    Angel Sanctuary. Bd.1

    Lesemaus85

    Ich habe mal eine Frage zu Mangas:
    Kennt jemand Angel Sanctuary?
    Ich suche so etwas ähnliches. Gerne auch mit etwas Erotik (aber nicht so ne platte Schulmädchen-Geschichte. Da gibt es ja Tausende ;) sondern schon im Stil von oben genannten.)
    Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte.
    Vielen Dank schon mal.

    • 2
  • Rezension zu "Angel Sanctuary. Bd.1" von Kaori Yuki

    Angel Sanctuary. Bd.1

    Träumerin

    04. September 2009 um 18:54

    Geniale Reihe der Meisterin der düsteren Geschichten.
    Setsuna ist ein normaler Junge . . . warum wird er, sobald er Blut sieht quasi zur Tötungsmaschine und gleichzeitig müde? Wie kann es sein das er Sara, seine Schwester liebt? Und wer ist Alexiell?

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks