Kaori Yuki Angel Sanctuary. Bd.4

(66)

Lovelybooks Bewertung

  • 91 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(38)
(21)
(4)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Angel Sanctuary. Bd.4“ von Kaori Yuki

Als seine über alles geliebte Sara durch die Machenschaften des inorganischen Engels Rosiel getötet wird, erwachen in Setsuna endlich die Kräfte des organischen Engels Alexiel. Er treibt in seiner Rage die Welt an den Rand der Vernichtung und stellt sich gegen sein Schicksal. Letztendlich bricht er auf gen Hades, um Saras Seele zurückzuholen...

Stöbern in Comic

your name. 01

Enttäuschende Umsetzung

JeannasBuechertraum

Das Tagebuch der Anne Frank

Die Geschichte bringt mich einmal mehr zum Weinen - gerade, weil Folman und Polonsky sie so unglaublich gut untermalt haben. Ein Muss!

Svenjas_BookChallenges

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Roboter, Dinosaurier, Piraten und Zeitreisen ... ein spannender MIx in nur einem Buch

Anneja

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Wunderschöne Zeichnungen zu einer tollen Geschichte! Nun muss das Buch bei mir einziehen, der Graphic Novel hat den Ausschlag gegeben!

LiveReadLove

NARUTO Massiv 2

Die Chu-Nin Prüfungen haben es in sich =)

JeannasBuechertraum

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Die Helden in diesemCoic kommen manchmal aus ärmlichen Vehältnissen,mal Frauen,mal Kinder.Es ist wichtig ,das man Geschichte aufschreibt,

Tauriel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Meine Meinung

    Angel Sanctuary. Bd.4

    Blutmaedchen

    03. April 2015 um 01:25

    Ich glaube so langsam entwickel ich immer und immer mehr Gefallen an Angel Sanctuary von Kaori Yuki. Nach ein paar verwirrenden Neuanläufen um die komplexe Geschichte und die verschiedenen Absichten der Charaktere verstehen zu können, bin ich mit Band vier auf Anhieb sehr gut zurecht gekommen. Das Kapitel Erde (Assiah) ist beendet und man bekommt mehr Einblicke in die verschiedenen Engelsreiche und auch in den Hades - der den größten Handlungsspielraum abdeckt. Nach Saras Tod offenbart die Geschichte Setsunas Schicksal: Er ist der Messias. Doch in erster Linie will er alles dafür tun um sie zurück zu holen und begibt sich damit auf eine gefährliche Reise durch den Hades. Sie ist durch die Liebe zu ihrem Bruder so verflucht, dass der Todeswächter des Höllentores sie als Opfer mit großer Freude entgegen nimmt. Setsuna bekommt einen Schutzgeist zur Seite gestellt, den man schon kennt. Es ist kein geringerer als Kato - Kira's bester Freund und Drogendealer - der Setsuna natürlich promt für seinen Tod verantwortlich macht. Es ist eine sehr lustige und unterhaltsame Mischung, denn erst wird rumgebrüllt und dann nur lapidar mit den Schultern gezuckt. Setsuna und Kato liefern sich Mittelfingerschlachten und sarkastische Bemerkungen, was wirklich witzig zu lesen war. Yuki erschafft für diese Szenen Bilder, die einfach nur klasse waren. Peppig, feurig, sehr unterhaltsam und lustig. Für mich das beste an diesem Band und Kato hat nach Kurai das Zeug für mich zum Lieblingscharakter. Setsuna selbst kommt in diesem Band auch ein wenig mehr aus sich raus. Wenn man bedenkt, was er eigentlich gerade durch macht, ist es ganz angenehm ihn so herausfordernd und mutig zu erleben. Auch wenn sein Mut gleichzeitig auch Dummheit bedeutet. Auch zu Rosiel kann ich als Leser nun eine bessere Verbindung herstellen. Er ist eigentlich der mächtigste Engel im Himmel und lässt das Sevothtarte auch deutlich spüren. Der hingegen macht seine eigenen Pläne und insgesamt ist dieser Teil der Geschichte düster und fesselnd. Mich konnte Band vier sehr überzeugen. Ich kam mühelos in die Handlung rein und verstehe die Charaktere immer mehr. Ihre Absichten werden deutlicher und das merkt man. Auch die Zeichnungen scheinen sich zu verbessern. Setsuna strahlt irgendwie einen anderen Charme aus, was mir gut gefällt. Vielleicht wird er auch reifer und passt sich mehr der Geschichte an? Es bleibt abzuwarten, was noch alles geschieht. Und ich werde nun mit noch mehr Freude weiterlesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Angel Sanctuary. Bd.4" von Kaori Yuki

    Angel Sanctuary. Bd.4

    FranzIska

    04. March 2012 um 21:00

    Im Traum realisiert Setsuna, dass Sara tatsächlich tot ist. Er möchte gen Hades, um sie zurück zu holen, hat dafür jedoch nur 7 Tage Zeit. Andernfalls wird sein Körper sterben und seine Seele nie wieder in ihn zurückkehren können. Im Hades, dem Reich der Toten, angekommen, trifft Setsuna auf seinen Schutzgeist Kato. Die Wortgefechte zwischen den beiden durchziehen einen Großteil des vierten Bandes. Indessen trauert Rosiel um seinen Untergebenen Katan. Wird dieser wieder erwachen?

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks