Kaori Yuki Fairy Cube, Band 3

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(8)
(8)
(7)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fairy Cube, Band 3“ von Kaori Yuki

Kann Ian Rin retten? Und dabei gleichzeitig Echse stoppen? Und er hat vielleicht nur diese eine Chance, die Vernichtung der Menschheit und der Feenwelt zu verhindern!  

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Fairy Cube, Band 3" von Kaori Yuki

    Fairy Cube, Band 3
    Phantasai

    Phantasai

    17. June 2011 um 21:36

    Ich muss sagen, dass mir die Reihe gar nicht gefallen hat und ich sehr enttäuscht von ihr war, da ja Angel Sanctuary richtig gut war. Fairy Cube war mir zu verwirrend und ich steh nich so auf Krimis, auch nicht wenn es Feenkrimis sind. Dementsprechend ist die Reihe direkt zu Ebay gewandert und nun hoffe ich, dass die Reihe bald einen neuen Besitzer findet.

  • Rezension zu "Fairy Cube, Band 3" von Kaori Yuki

    Fairy Cube, Band 3
    kirara

    kirara

    31. July 2008 um 19:34

    Ich mag Kaori Yuki eigentlich gar nicht, die bringt mich immer zum Weinen! Aber diese Geschichte war wirklich einmal schön (trotz der vielen Leichen wie immer).