Aikos Geheimnis. Bd.1

von Kaori 
3,8 Sterne bei5 Bewertungen
Aikos Geheimnis. Bd.1
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

LubaBos avatar

Kaoris Zeichenstill ist schön und ziemlich sexy, genau wie die Story auch.

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Aikos Geheimnis. Bd.1"

Die 17-jährige Aiko will bei allem die Beste sein, nicht nur im Basketball. Konkurrent Reo ist ihr dabei ein Dorn im Auge. Als sie einen Job im Maid-Café ihres Bruders annimmt, wird sie mit ein bisschen Schminke und Perücke zum schnurrenden Dienstmädchen "Mai". Niemand erkennt sie in ihrer süßen Verkleidung, auch nicht Reo, der sie sogar um ein Date bittet. Aiko wittert ihre Chance und willigt mit fiesen Hintergedanken ein. Eine vielversprechende Romantikkomödie im Stil von Top-Seller "Maid-Sama", aus der Feder der Autorin Kaori (nicht zu verwechseln mit Kaori Yuki).

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9782889215218
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:KAZÉ Manga
Erscheinungsdatum:10.05.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren
    konnte mich nicht wirklich überzeugen

    Aiko versteht den Hype um Leo nicht. Da er sich immer wieder über sie lustig macht, möchte sie ihm endlich mal eins auswischen. Als sie einen Job im Maid-Café annimmt, begegnet sie bald Leo und seinen Freunden. Als Maid trägt Aiko das typische Maid-Kostüm sowie eine lange Perücke. Sie wirkt dadurch deutlich weiblicher und bekommt sehr viele Komplimente. Auch Leo wird bei ihrem Anblick schwach. Aiko ergreift ihre Chance und ihr Plan scheint aufzugehen: Leo hat sich wirklich in sie verliebt. Aber nicht in ihre Scheincharakter "Mai", sondern in Aiko. Und er wusste von Ahnung an, dass Mai und Aiko ein und dieselbe Person sind. Aiko ist perplex, denn auch sie merkt bald, dass sie für Leo weitaus mehr empfindet als gedacht.

    Mir hat der Band ehrlich gesagt überhaupt nicht gefallen. Irgendwie ging mir die Handlung viel zu schnell. Woher wusste Leo, dass Aiko und Mai die gleichen Personen sind? Und dann auch noch das Liebesgeständnis... Irgendwie war die ganze Spannung weg... Und auch der Zeichenstil konnte nicht wirklich überzeugen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    LubaBos avatar
    LubaBovor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Kaoris Zeichenstill ist schön und ziemlich sexy, genau wie die Story auch.
    Kommentieren0
    EveniaBlackTears avatar
    EveniaBlackTearvor 2 Jahren
    Sarana135s avatar
    Sarana135vor 2 Jahren
    B
    Bathoryvor 5 Jahren

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks