Kara Atkin

 4,1 Sterne bei 974 Bewertungen
Autorin von Forever Free - San Teresa University, Blue Seoul Nights und weiteren Büchern.
Autorenbild von Kara Atkin (©Olivier Favre)

Lebenslauf

Kara Atkin lebt mit ihrer Katze in einer kleinen, aber feinen Wohnung in Osnabrück und dezimiert dort den Teevorrat der hiesigen Supermärkte. Wenn sie nicht gerade an ihrem nächsten Projekt feilt und in Plots und Charakterbeschreibungen ertrinkt, dann verbringt sie ihre Zeit entweder mit ihren Freunden oder gemütlich auf der Couch mit einem guten Buch, einer Serie oder dem ein oder anderen Videospiel.

Quelle: Bastei Lübbe

Neue Bücher

Cover des Buches The Perfect Fit (ISBN: 9788727149868)

The Perfect Fit

 (10)
Neu erschienen am 09.04.2024 als Hörbuch bei Saga Egmont.
Cover des Buches The Finishing Touch (ISBN: 9783736322134)

The Finishing Touch

Erscheint am 29.08.2024 als Taschenbuch bei LYX. Es ist der 3. Band der Reihe "Perfect Fit".

Alle Bücher von Kara Atkin

Cover des Buches Forever Free - San Teresa University (ISBN: 9783736312982)

Forever Free - San Teresa University

 (264)
Erschienen am 29.04.2020
Cover des Buches Blue Seoul Nights (ISBN: 9783736316577)

Blue Seoul Nights

 (180)
Erschienen am 24.02.2022
Cover des Buches Forever Mine - San Teresa University (ISBN: 9783736313309)

Forever Mine - San Teresa University

 (130)
Erschienen am 29.10.2020
Cover des Buches The Perfect Fit (ISBN: 9783736319868)

The Perfect Fit

 (132)
Erschienen am 27.07.2023
Cover des Buches Golden Seoul Days (ISBN: 9783736316799)

Golden Seoul Days

 (95)
Erschienen am 28.07.2022
Cover des Buches Forever Close - San Teresa University (ISBN: 9783736313323)

Forever Close - San Teresa University

 (86)
Erschienen am 29.07.2021
Cover des Buches The Brightest Colours (ISBN: 9783736320741)

The Brightest Colours

 (67)
Erschienen am 25.01.2024
Cover des Buches The Finishing Touch (ISBN: 9783736322134)

The Finishing Touch

 (0)
Erscheint am 29.08.2024

Neue Rezensionen zu Kara Atkin

Cover des Buches The Brightest Colours (ISBN: 9783736320741)
S

Rezension zu "The Brightest Colours" von Kara Atkin

Zusammen sind sie stärker
Sarahreadsvor 13 Stunden

Mia ist Roan’s Make-up Artist und das seit dem Start seiner Karriere. Die beiden kennen sich schon aus Kindheitstagen und sind zusammen aufgewachsen. Als sie volljährig sind, beschließen sie zusammen nach London zu gehen, um ihren Traum zu erfüllen. Roan und Mia fühlen schon seit Jahren etwas füreinander. Als die beiden sich ihren Gefühlen stellen wollen, macht ein Beitrag einer Londoner Klatschzeitschrift alles zunichte. Die beiden gehen auf Distanz. Ob ihre jahrelange Freundschaft das aushält?

 

„The Brightes Colour“ ist der zweite Band der „Perfect-Fit-Reihe“ von Kara Atkin. Der Schreibstil des Buchs ist wie beim ersten Teil sehr flüssig, sodass man sich gut in die Geschichte einfinden kann. Auch das Cover hat mir durch seine dezente Farbgebung gefallen.

 

Die Geschichte von Mia und Roan hat es mir sehr angetan. Wenn man einmal angefangen hatte zu lesen, war es schwer, das Buch zur Seite zu legen. Mia war von Anfang an ein Charakter, denn man lieb haben muss. Sie hat einen wunderbaren Humor, ist liebenswert und tut einfach alles in ihrer Macht Stehende für Ihre Freunde. Der Bezug zu ihrer Legasthenie macht Mia zu einer besonders realistischen und greifbaren Protagonistin. Ich finde es bemerkenswert, dass Mia trotz des niederschmetternden Artikels Stärke bewiesen hat. Das macht aus ihr ein super Vorbild für diejenigen, die vielleicht ähnliche Probleme haben. Auch Roan als Protagonist ist liebenswert. Trotz seines Erfolges ist er bodenständig geblieben. Er ist sehr aufmerksam und merkt sich die kleinsten Details, wenn es um Mia geht. Die beiden haben so eine starke Bindung, dass es schon beim ersten Kapitel klar wurde, dass die beiden unzertrennlich sind. Wie auch im ersten Band der Reihe,  finde ich den Zusammenhalt der Band sehr bemerkenswert. Mia, Roan, Damian, Caleb und Ellie sind nicht nur ein eingespieltes Team, sondern auch eine eigene kleine Familie, auf die sich jeder einzelne verlassen kann. 

 

Alles im alles habe ich das Buch sehr geliebt. Die beiden Protagonisten sind beide so realistische und greifbare Charaktere, dass man nicht anders kann, als sie ins Herz zu schließen.

Cover des Buches The Brightest Colours (ISBN: 9783736320741)
EmmyLs avatar

Rezension zu "The Brightest Colours" von Kara Atkin

"Es warst immer nur Du."
EmmyLvor einem Tag

Als Roan mit Damian von zu Hause weggelaufen ist, um die Band Parallel zu gründen, hat sich Mia ihren Freunden sofort angeschlossen. Die Freundschaft besteht seit ihrer Kindheit und hat sich auch nicht durch die mittlerweile weltweite Berühmtheit der Band geändert. Seit die Band einen Vertrag mit einem Musiklabel abgeschlossen hatte, durfte Mia jedoch nur als Make-up-Artist für sie arbeiten, wenn sie eine feste Beziehung nachweisen konnte. Doch dann bringt ein Kuss zwischen Mia und Roan ihre ganze Welt ins Wanken.

Zitat:

„Liebe fragt nicht danach, ob sie erwidert wird oder nicht. Sie wartet einfach auf den Moment, in dem es passiert…. So ist das mit der Liebe nun mal. Sie ist da um gefühlt zu werden. Alles andere kümmert sie nicht.“

Nach dem Vorfall in Mailand kämpft die Band Parallel um Selbstbestimmung. Während unzähliger Stunden mit Anwälten und in Gerichtssälen versuchen sie das Recht an ihrer Musik zurück zu erlangen, um endlich wieder für ihre Fans auf den Bühnen dieser Welt präsent zu sein. Für Sänger Roan ist Mia eine unverzichtbare Stütze, nicht nur während dieser Zeit. Sie ist die Einzige, die Roan aus einem panischen Anfall herausholen kann. Mia ist seine beste Freundin und immer für ihn da. Da nun endlich die Knebelverträge des großen Musiklabels nicht mehr bestehen, ist Mia auch nicht mehr verpflichtet eine feste Beziehung nachzuweisen, um als Make-up-Artist in Roans Nähe bleiben zu dürfen. Damit ändert sich etwas in der Dynamik ihrer Freundschaft und beide müssen ihre Gefühle überdenken. 

Wir lieben Roan und Mia. Sie sind ein so tolles Paar. Ihre Persönlichkeiten sind unglaublich gut herausgearbeitet. Roan ist eigentlich zu introvertiert für die Bühne, sensibel, kreativ, liebevoll und absolut treu. Mia ist aufgeschlossen, engagiert, kreativ, einfühlsam und ebenfalls sehr liebevoll.

Die Story wird abwechselnd durch Mia und Roan in der Ich-Form im Präsens erzählt. So fühlt man sich beim Lesen, schnell als Teil der Geschichte. Der Perspektivwechsel erfolgt nahtlos, so dass die Handlung stetig vorangetrieben wird. Beide Charaktere sind gut beschrieben und man kann sich gut in sie hineinversetzen. Handlung, Setting und Dialog bilden im Text ein ausgewogenes Verhältnis. 

Besonders gut gefallen haben uns die super schönen Liebesgeständnisse.

Der Schreibstil ist locker und humorvoll. Obwohl die Lovestory vorhersehbar ist, hält die Handlung für die Lesenden einiges an Überraschung bereit. Es ist perfekte, leichte und kurzweilige Unterhaltung für zwischendurch. Für Fans von Young-Adult-Love-Storys, können wir den Roman empfehlen.

Zitat:

„Wir sind auf schmerzhafte Art lebendig. Sind auf schwindelerregende Weise glücklich. Weil wir zusammen sind, umgeben von Trümmern, aus denen wir etwas Neues bauen.“

Cover des Buches The Perfect Fit (ISBN: 9783736319868)
EmmyLs avatar

Rezension zu "The Perfect Fit" von Kara Atkin

Super schöne Liebesgeständnisse
EmmyLvor einem Tag

Zitat:

„Ich habe mich in dich verliebt, …. weil du einfach das schönste Lachen der Welt hast. Und weil du mich daran erinnerst, dass Fehler zu machen, einfach menschlich ist.“

Parallel ist eine sehr erfolgreiche Band. Sie besteht aus Roan und Damian die sich schon seit ihrer Kindheit kennen. Mit ihrem Manager Caleb Lee verbindet sie eine lange und tiefe Freundschaft. Caleb hat ein sehr wichtiges Projekt, dass er unbedingt geheim halten muss. Neben seinem Tagesgeschäft als Manager, erhöhen diese Anstrengungen, den permanenten Erfolgsdruck, der auf ihm lastet. Als dann ausgerechnet vor der Fashion Week in Mailand auch noch Roans Stylistin ausfällt, scheint das Chaos perfekt. 

Ellie hat sich finanziell völlig verausgabt. Ihre Suche nach einem lukrativen Job auf der Mailänder Fashion Week war bisher erfolglos. Gerade als sie wieder abreisen möchte, erhält Elli ein Angebot, dass sie nicht abschlagen kann: Stylistin für Sänger Roan der Band Parallel. Bei Ellies überstürzter Einstellung wurden jedoch einige Bedingungen des Arbeitsvertrags nicht besprochen. Alle Angestellten müssen in einer festen Beziehung leben aber Ellie ist Single. Um den Fehler zu vertuschen und gleichzeitig die fähige Stylistin nicht zu verlieren, bietet sich Caleb als Fake-Boyfriend an.

Die Charaktere der beiden Protagonisten könnten nicht verschiedener sein. Caleb ist organisiert, perfektionistisch, rational, ernst. Ellie dagegen ist ein absolut chaotischer Sonnenschein.

Die Story wird abwechselnd von Ellie und Caleb in der Ich-Form im Präsens erzählt. So fühlt man sich beim Lesen, schnell als Teil der Geschichte. Der Perspektivwechsel erfolgt nahtlos, so dass die Handlung stetig vorangetrieben wird. Die Charaktere sind gut beschrieben und man kann sich gut in sie hineinversetzen. Handlung, Setting und Dialog bilden im Text ein ausgewogenes Verhältnis. Alle Protagonisten werden gut eingeführt und vorgestellt, so erhält man auch einen Ausblick auf die Paare, der noch folgenden Bände dieser Reihe.

Die Handlung schreitet unglaublich schnell voran. Der Autorin ist es sehr gut gelungen, den Stress der Protagonisten durch die vollgepackten Tagesabläufe darzustellen. 

Besonders gut gefallen haben mir die super schönen Liebesgeständnisse.

Der Schreibstil ist locker und humorvoll. Ich habe das Buch an nur zwei Abenden genussvoll konsumiert. Für Fans von Young-Adult-Love-Storys, kann ich den Roman empfehlen.

Gespräche aus der Community

Ein Sänger, eine Stylistin, ein Fake-Boyfriend und eine Lüge die nicht rauskommen darf? Das klingt nach dem perfekten Buch für die kommenden warmen Tage. 

Das findest du auch? Dann bewerbe dich auf eines von 10x Hörbuchexemplare (Links) indem du uns folgende Frage beantwortest: 

Würdest du um deinen Traum zu erreichen eine Lüge nutzen?

121 BeiträgeVerlosung beendet
Magpies avatar
Letzter Beitrag von  Magpievor einem Monat

Mir geht es andersherum bisher. Ich höre nur damatisierende innere Monologe, aber Handlung hab es bisher irgendwie kaum.

Ein LovelyBooks-Nutzer

Moin, hat jemand einen Buchtipp für mich? Sollte ähnlich wie "Blue Seoul Nights" von Kara Atkin sein :)

D.h. Protagonist geht ins Ausland (gerne auch andere Lände, aber sehr gerne Asien)

Zum Thema
1 Beiträge
Lenchen2707s avatar
Letzter Beitrag von  Lenchen2707vor 3 Jahren

Die ganze Green Valley Reihe geht glaube ich um den Auslandsaustausch, allerdings nach Amerika...


Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks