Karel G. van Loon Lisas Atem

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(5)
(2)
(2)

Inhaltsangabe zu „Lisas Atem“ von Karel G. van Loon

In seinem neuen Buch verflicht der Autor kunstfertig die Erinnerungen an eine junge Frau mit einer raffinierten Krimihandlung zu einer wirklich großen Liebesgeschichte. Isa war gerade siebzehn geworden, als sie während eines Urlaubs in der Bretagne verschwand. Die Eltern suchten erfolglos nach ihr. Die Polizei hat die Nachforschungen nach jahrelangen Ermittlungen eingestellt. Ist Lisa entführt worden? Hat sie Selbstmord begangen? Niemand ahnt, was mit der jungen Frau geschah.§§Die verzweifelten Eltern müssen damit umgehen lernen, daß ihre Fragen nach Lisas Geheimnis unbeantwortet bleiben. Doch der junge Talm will sich nicht damit zufriedengeben - für ihn war Lisa die erste große Liebe ...

Stöbern in Romane

Vintage

Überraschend gute und spannende Unterhaltung für jeden Blues- und Rock'n'Roll-Fan und alle die es noch werden wollen!

katzenminze

Die Geschichte der getrennten Wege

Fesselnd und langatmig, mal begeisterte mich der Roman, mal las ich quer. Ein gemischtes Leseerlebnis.

sunlight

Wie der Wind und das Meer

Liebesgeschichte, die auch einen Teil der deutschen Geschichte wiederspiegelt - mir fehlten die Emotionen

schnaeppchenjaegerin

Zeit der Schwalben

Einer toller, berührender Roman ... ein Ereignis, das man keinem Mädchen wünscht!

engineerwife

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Aufgrund des Schreibstil und der komplexen Geschichten Angolas nicht mein Buch.

Hortensia13

Damals

Jahrzehntelanges Über-die-Schulter-Schauen. Trotz des gekonnten Stils empfand ich dieses Buch als überaus anstrengend.

TochterAlice

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen