Karen Chance Death's Mistress

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Death's Mistress“ von Karen Chance

Dorina Basarab is a dhampir-half-human, half-vampire. Back home in Brooklyn after the demise of her insane Uncle Dracula, Dory's hoping her life is about to calm down. But soon Dory realizes someone is killing vampire Senate members, and if she can't stop the murderer, her friends may be next...

Stöbern in Fantasy

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Die Charaktere erhalten mehr Tiefe, werden emotionaler und man kann als Leser noch besser hinter die ein oder andere Gefühlsregung blicken.

HappySteffi

Das Lied der Krähen

"Großartig" trifft es nicht mal ansatzweise!

Frau-Aragorn

Prinzessin Fantaghiro - Im Bann der Weißen Wälder

Sehr schönes buch!

Glitterfairy44

Animant Crumbs Staubchronik

Stellt euch Elizabeth Bennett und Mr. Darcy in einer Bibliothek vor. Traumhaft schön und romantisch! 😍

Smilla507

Arakkur - Das ferne Land

Spannend wie der erste Band liest sich die Fortsetzung,

GabiR

Rosen & Knochen

Düstere Story, aber unheimlich gefühlvoll und spannend. Eine schöne Mischung :)

HelenaRebecca

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Death's Mistress" von Karen Chance

    Death's Mistress

    sabisteb

    23. May 2011 um 12:59

    Doreena Basarab ist ein Dhampir, also halb Mensch halb Vampir. Normalerweise ist ein Dhampir gefährlich für sich und seine Umwelt, denn Dhampire neigen dazu ab und an einfach mal auszuticken und dabei ihrer Umwelt großen Schaden zuzufügen. Doreena jedoch hat es geschafft diese Raserei unter Kontrolle zu bekommen, zum einen, indem sie Vampire, die gegen die Gesetze der Gemeinschaft handeln, auf Rechnung des Vampirsenats jagt und zur Strecke bringt, zum anderen mit Feenwein (der ein paar Nebenwirkungen hat). Dorina arbeitet seit etwa einem Monat mit ihrem Vater Mircea für den Vampirsenat, und soll ihm eigentlich nur den Kopf des Barbesitzers Ray bringen, der angeblich in den Schmuggel illegaler Feenartefakte verwickelt ist. Unglücklicherweise ist auch Louis Caesare hinter Ray her und jagt ihr den Kopf auch unfaire Weise ab. Die Sache wird noch deutlich komplizierter als Doreenas ehemalige Mitbewohnerin Claire wieder in ihrem gemeinsamen Haus auftaucht. Claire ist mit eine Feenprinzen verheiratet (in Midnight's Daughter - Dämonisch verführt) und ihr gemeinsamer Sohn Aiden ist der nächste Thronfolger auf dem Blarestri Thron. Dies gefällt einigen Feenadligen nicht, die sich selber Chancen auf den Thron ausgerechnet hatten und so schwebt der kleine Aiden in Lebensgefahr. Nur die Schutzrune Naudiz, ein Erbstück des könliglichen Blarestri Feenhofs, könnte ihn davor bewahren, einem weiteren feigen Attentat zu entgehen, diese jedoch wurde vom gegnerischen Svarestri Hof gestohlen. Der Dieb hinterging jedoch die Svarestri und versteigerte sie auf eigene Rechnung in einer geheimen Auktion. Die Übergabe des Artefakts sollte in Rays Club erfolgen (dessen Kopf Doreena für den Vampirsenat holen sollte), jedoch blieb nur der tote Feenkrieger zurück. Die Rune ist seitdem verschollen. Schon bald beginnt eine Spur von Leichen den Weg des Artefakts zu säumen, denn viele Fraktionen sind hinter der Rune her: Prinz Aesubrand von den Svarestri, der die Rune zurück will. Die Vampire für die Kämpfe um die freigewordenen US Vampirsenatssitze, denn wer die Rune hat kann nicht getötet werden und erobert so einen Sitz. Die Magier, da gerade die jährlichen Ley Line Rennen ausgetragen werden, die eine recht hohe Todesrate aufweisen. Kompliziert und verwickelt kommt dieser Band daher. Zum einen ist da der zunächst einfache Auftrag, Rays Kopf zu Mircea zu bringen, der durch Louis Caesare in vielfacher Hinsicht verkompliziert wird. Louis Caesare braucht den Kopf zur Rettung Christines, die von einem der Opfer als Gefangene gehalten wird. Somit wird er zu Hauptverdächtigen auf der Suche nach er Rune. Das Buch ist, wie auch die Cassandra Palmer Reihe, eine wilde Jagd, die sich nur binnen weniger Stunden abspielt (in diesem Fall ca. 48 Stunden). Die viele Actionszenen werden jedoch teils so überspitzt dargestellt, dass sie teils wie Slapstick anmuten, und so auch für den weiblichen Leser sehr unterhaltsam zu lesen sind. Gewürzt wird dies durch einige sehr eindeutige und sehr ausführliche Szenen, in denen es zwischen Doreena und Lousi Caesare zur Sache geht. Diese Szenen sind teils ausführlicher und deutlicher geschildert, als man das aus Büchern kennt, die als Erotik Romane laufen, daher handelt es sich mitnichten um ein Jugendbuch, sondern eindeutig um ein Buch für erwachsene Leserinnen. Dieser Band spielt nach dem vierten Cassandra Palmer Band „Unwiderstehlich Untot“, es werden einige Ereignisse angeschnitten, die wohl erst im fünften Band oder noch später passieren werden und somit ist dieses Buch ein Spoiler der Cassandra Palmer Reihe. Andererseits wird das Wissen um einige der Ereignisse der anderen Serie in einigen Szenen durchaus vorausgesetzt, man sollte die Cassandra Palmer Bücher also gelesen haben. Erstaunlicherweise gibt es jedoch einige Szenen, bei denen bei mir ein regelrechtes Harry Potter Gefühl aufkam. Die magische Gemeinschaft, die verborgen vor unseren Augen existiert, erinnert stark an die aus den Harry Potter Romanen und die Ley Line Rennen erinnern in ihrer Atmosphäre und Beschreibung an das denkwürdige Quidditch Match, das von den Todessern ins Chos gestürzt wurde. Fazit: Anspruchsvoller, komplizierter, vielschichtiger Kriminalfall mit noch mehr Vampirpolitik. Auch wenn mir der Mörder bereits nach der Hälfte des Buches klar war, dennoch solide und witzige Unterhaltung mit einer Prise Erotik. Die Reihen: Kassandra Palmer: Touch the Dark - Untot mit Biss (Cassandra Palmer 1) Claimed by Shadow - Hinreißend untot (Cassandra Palmer 2) Embrace the Night - Für immer untot (Cassandra Palmer 3) Curse the Dawn - Unwiderstehlich Untot (Cassandra Palmer 4) Hunt the Moon: - Verlockend Untot (Cassandra Palmer 5) Doreena Basarab: Midnight's Daughter - Dämonisch verführt (Dory 1) Death’s Mistress – Dämonisch ergeben (Dory 2)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks