Karen Chance Midnight's Daughter

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Midnight's Daughter“ von Karen Chance

Dorina Basarab is a dhampir, the daughter of a vampire and a human woman. Her uncle Dracula, notorious even among vampires for his cruelty and murderous ways, has escaped from prison, and her father wants Dory to work with the gorgeous vampire dueling champion Louis-Cesare to put him back there.

Stöbern in Fantasy

Stadt aus Wind und Knochen

Vielversprechendes Debüt. Freue mich schon auf den nächsten Roman der Autorin.

BrittaRuth

Tochter des dunklen Waldes

Das Ende war unerwartet. Hat mir sehr gut gefallen!

colourful-letters

Die Chroniken der Seelenwächter - Verborgene Mächte 5 - Erweckung

Tolles Buch und tolle Reihe.

Annette_McDaniel

Wilde Umarmung

Fesselnd

papaschluff

Bird and Sword

Ein Fantasybuch über die Liebe , den Schmerz & die Kraft der Wörter

rosazeilen

Das Lied der Krähen

Unglaublich, welche Welt die Autorin geschaffen hat. Komplex, interessant und voller spannender Charaktere.

faanie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Midnight's Daughter" von Karen Chance

    Midnight's Daughter

    sabisteb

    17. August 2010 um 13:11

    Doreena Basarab ist ein Dhampir, also halb Mensch halb Vampir. Ihr Vater ließ ihre Mutter sitzen, als er erfuhr, dass sie schwanger war. Ihre Mutter gab Doreena an Zigeuner ab, als die Dorfgemeinschaft erfuhr was für ein Wesen sie geboren hatte, denn ein Dhampir ist gefährlich für sich und seine Umwelt. Dhampire neigen dazu ab und an einfach mal auszuticken und dabei ihrer Umwelt großen Schaden zuzufügen, daher werden die meisten ihrer Art auch nicht sonderlich alt. Doreena jedoch hat es geschafft 500 Jahre zu überleben. Sie ist weder Teil der menschlichen, noch der übernatürlichen Gesellschaft, keiner will wirklich mit ihr zu tun haben. Sie hat es gelernt ihre dhampir Agressionen produktiv zu nutzen und ist Headhunter in der übernatürlichen Gemeinschaft. Sie eliminiert Vampire, die sich nicht nach den Regeln spielen. Dementsprechend ist sie wenig begeistert als ihr Vater plötzlich nach einigen Jahrzehnten wieder mit einem Auftrag bei ihr auftaucht der es in sich hat: Sie soll Dracula fangen und unschädlich machen, dabei hat Doreena wirklich andere Probleme. Ihre Mitbewohnerin Claire wurde entführt und ist seit einem Monat verschollen, sie hat keine Lust nach Dracula zu suchen. Aber man lässt ihr keine Wahl. Als Hilfe wird ihr Louis Cesare zu Seite gestellt, ein arroganter, französischer Vampir. Doreena und Louis Cesare sind sich auf Anhieb unsympathisch. Die Doreena Basarab Reihe ist ein Ableger der Karen Chance Reihe um Kassandra Parker. Das erste Mal begegnet sie dem Leser im vierten Band ("Curse the Dawn" - "Unwiderstehlich untot"). Dieses Buch (oder besser diese Reihe, denn ein weiterer Band ist bereits erschienen), spielt in derselben Welt und etwa zur selben Zeit wie die Kassandra Parker Reihe und ist diesen Büchern auch insgesamt sehr ähnlich. Viele Personen finden sich in beiden Buchreihen wieder, wie Radu, Dracula, Casanova oder Louis Cesare. Dory ist Kassandra auch von ihrer Art sehr ähnlich, sie ist eine starke und clevere Frau, die ihren Weg auch bewaffnet geht. Dory kann mit Waffen umgehen, ist eine ausgezeichnete Kämpferin, hat die stark ausgeprägten Vampirsinne und kennt sich auch mit fiesen magischen Überraschungen aus. Und auch dieses Buch erzählt nur wenige Tage, diese aber ausführlich und sehr actiongeladen. Dem weiblichen Leser werden jedoch mit einem einfachen Kniff übermäßige Kampfszenen erspart. Tickt Dory aus, dann kann sie sich nicht mehr daran erinnern, was in dieser Zeit passierte. Man erlebt also den Anfang des Kampfes und den Schluss und erspart sich die langweiligen Details, also perfekt für die weibliche Klientel der Bücher. Es gibt immer noch genug blutige Szenen, die teils sehr ausführlich beschrieben werden, dafür zum Ausgleich aber auch einige prickelnde, ausführliche erotische Szenen. Midnight's Daughter spielt laut Aussage der Autorin zur selben Zeit wie "Curse the Dawn" - "Unwiderstehlich untot" und endet kurz nach diesem vierten Band. Dabei ergeben sich aber einige Ungereimtheiten. SPOILER: - MAGIC wird in Band 4 (Curse the Dawn - Unwiderstehlich untot) zerstört, in Midnight's Daughter herrscht da nur ziemliches Durcheinander - Es geht hauptsächlich um die Krieg zwischen schwarzen und weißen Magiern, währen Kassandra eigentlich gegen den Gott Apollo kämpft. - Wein brennt nicht, dafür ist der Alkoholgehalt zu gering SPOILER ENDE Das Wort "Bergtroll" scheint es in den amerikanischen Wortschatz geschafft zu haben, ein wirklich erstaunlicher deutscher Export. Fazit: Wer die Kassandra Parker Reihe liebt wird auch Doreena Basarab toll finden. Die Charaktere der Protagonisten sind sich sehr ähnlich und überlappen. Auch der Erzählstil ist der gleiche witzig ironische wie in der Kassandra Parker Reihe. Die Reihen: Kassandra Palmer Touch the Dark - Untot mit Biss Claimed by Shadow - Hinreißend Untot Embrace the Night - Für immer untot Curse the Dawn - Unwiderstehlich untot Doreena Basarab Midnight's Daughter - Dämonisch verführt Death's Mistress

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks