Karen Christine Angermayer

 4.3 Sterne bei 74 Bewertungen

Neue Bücher

Schnauze, das Christkind ist da

 (2)
Neu erschienen am 08.10.2018 als Taschenbuch bei cbt.

Morgen, Pony, wird's was geben

 (1)
Neu erschienen am 05.10.2018 als Hardcover bei Edel:Kids Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH.

Schnauze, die Nikoläuse sind los

 (2)
Neu erschienen am 01.10.2018 als Hardcover bei cbj.

Schnauze, die Nikoläuse sind los

 (3)
Neu erschienen am 01.10.2018 als Hörbuch bei cbj audio.

Alle Bücher von Karen Christine Angermayer

Sortieren:
Buchformat:
Schnauze, es ist Weihnachten

Schnauze, es ist Weihnachten

 (15)
Erschienen am 12.10.2015
Verführung mit Worten

Verführung mit Worten

 (7)
Erschienen am 28.03.2011
Schnauze, jetzt ist Stille Nacht!

Schnauze, jetzt ist Stille Nacht!

 (6)
Erschienen am 02.10.2017
Tausche Landluft gegen Liebe

Tausche Landluft gegen Liebe

 (6)
Erschienen am 01.01.2010
Schnauze, das Christkind ist da

Schnauze, das Christkind ist da

 (3)
Erschienen am 03.10.2016
Schnauze, das Christkind ist da

Schnauze, das Christkind ist da

 (2)
Erschienen am 08.10.2018

Neue Rezensionen zu Karen Christine Angermayer

Neu
merle88s avatar

Rezension zu "Schnauze, die Nikoläuse sind los" von Karen Christine Angermayer

Ich habe mich köstlich amüsiert - geniale Sprecher
merle88vor 16 Tagen

Inhalt:
Auweia, Mischlingshund Bruno hat wohl ein paar Plätzchen zu viel gegessen. Jetzt muss der Speck weg! Um ihrem Freund dabei zu helfen, organisiert Katzendame Soja eine spannende Schnitzeljagd quer durch die vorweihnachtliche Stadt. Und als ob das noch nicht genug Aufregung für den gemütlichen Bruno wäre, zieht nebenan auch noch ein mysteriöser Nikolaus ein. Und dann noch einer ... und noch einer! Dabei gibt es doch nur einen Nikolaus, oder? Äußerst merkwürdig, finden Soja und Bruno, da steckt doch was dahinter. Gemeinsam beschließen sie, dieser Nikolaus-Verschwörung auf den Grund zu gehen...

Meinung:
Mischlingshund Bruno und Katze Soja sind seit langem gute Freunde. Und als Freund gehört es sich, dass man einander unterstützt und hilft. Als Soja daher ein Gespräch zwischen Brunos Frauchen und Herrchen mitbekommt, in dem es darum geht, dass Bruno seine Ernährung umstellen muss, sonst würde er sterben, ist für Soja natürlich klar, dass Bruno ihre Hilfe braucht. Doch anstatt ihm die Wahrheit zu sagen, überlegt sich Soja eine Schnitzeljagd für Bruno. Jeden Tag soll Bruno nun sportliche Aufgaben erledigen, um am Ende belohnt zu werden.

Dies war mein erstes und sicherlich nicht letztes Abenteuer von Katzendame Soja und Mischlingshund Bruno. Schon nach den ersten Hörminuten hatte ich beide in mein Herz geschlossen. Dabei könnten die beiden unterschiedlicher nicht sein. Soja ist Vegetarierin und treibt Yoga. Bruno hingegen ist eher faul, liebt es zu fressen und freut sich darüber, dass nun Winter ist. Dies bedeutet schließlich, dass es tagsüber schneller Dunkel wird und man daher eher ein gemütliches Nickerchen in seinem warmen Zuhause machen kann.

Die von Soja gestaltete Schnitzeljagd ist für den Zuhörer sehr unterhaltsam und humorvoll. So muss Hund Bruno z. B. verschiedene Tiere im Garten nach ihren Namen fragen, 10 Mal von der Couch hoch- und runterspringen oder 11 Maulwurfshügel finden. Das Bruno davon nicht gerade begeistert ist, versteht sich von selbst. Dennoch spornt ihn das versprochene Schnitzel, schließlich handelt es sich hierbei ja um eine Schnitzeljagd, enorm an.

Mich haben all diese witzigen Anspielungen extrem gut unterhalten und zum Lachen gebracht. Auch ein Kaninchen, was sich für den amerikanischen Präsidenten hält, und andere Tiere, wie der verliebte Maulwurf, runden die Geschichte ab. Zudem gibt es eine Nikolausverschwörung aufzuklären.

Dieses Hörbuch ist perfekt für die Vorweihnachtszeit geeignet, da es sich in 24 Kapitel aufteilt, wobei es hierbei sehr kurze und etwas längere Kapitel gibt.

Ganz begeistert war ich von den beiden Hörbuchsprechern Andrea Sawatzki, die der Katzendame Soja ihre Stimme verleiht, und Christian Berkel, der Hund Bruno zum Leben erweckt. Gerade Christian Berkels Interpretation von Bruno hat mich absolut überzeugt. Durch seine leicht brummige und langsame Erzählweise wurde Hund Bruno vor meinen Augen lebendig. Aber auch Andrea Sawatzki schaffte es, dass ich mir die intelligente Katzendame Soja perfekt vorstellen konnte.

Fazit:
Ich habe mich bei diesem Hörbuch wirklich köstlich amüsiert. Was zum einen an der herrlich komischen Geschichte lag, zum anderen haben Andrea Sawatzki und Christian Berkel grandiose Arbeit geleistet und die Tiere durch ihre Stimmen zum Leben erweckt. Dies war mein erstes Abenteuer von Soja und Bruno, aber ganz bestimmt nicht mein Letztes!
Begeisterte 5 von 5 Hörnchen und eine ganz klare Hörempfehlung für die Vorweihnachtszeit!

Kommentieren0
1
Teilen
Kellerbandewordpresscoms avatar

Rezension zu "Schnauze, die Nikoläuse sind los" von Karen Christine Angermayer

Schnauze, die Nikoläuse sind los
Kellerbandewordpresscomvor einem Monat

Meine Hörbuchbewertung:

Dieses Jahr bekommen meine Kinder einen ganz besonderen Adventskalender. Nämlich einen zum Hören.

Mein Sohn erhält dieses tierische Abenteuer. Jeden Tag bis Weihnachten darf er ein Kapitel davon hören. Bin schon gespannt, ob das funktioniert.

Da ich derzeit mit einer Fußverletzung keinen anderen Adventskalender herzaubern kann, ist das eine tolle Möglichkeit ohne Süßkram und Krimskrams die Adventszeit zu begleiten.

Ich mag die weiche Stimme von Andrea Sawatzki.

Mehr Buchtipps bei www.kellerbande.wordpress.com

Kommentieren0
3
Teilen
Zwillingsmama2015s avatar

Rezension zu "Schnauze, die Nikoläuse sind los" von Karen Christine Angermayer

Unterhaltsame Schnitzel- ähm Nikolausjagd
Zwillingsmama2015vor einem Monat

Für mich ist es das erste Aufeinandertreffen mit der vegetarischen Katzendame Soja und dem gemütlichen Mischlingshund Bruno.

Während Soja Bruno sehr lieb hat, fühlt er sich oft in seiner Gemütlichkeit beeinträchtigt, denn Soja kann keine fünf Minunten still halten und macht sogar Yoga, während Bruno, den Winter liebt, weil es schon so früh dunkel wird und man ein Schläfchen machen darf.
Nun bekommt Soja mit, wie Brunos Frauchen erzählt, dass Bruno bis Weihnachten abnehmen muss, da sonst sein Herz verfettet - und so plant sie diese sportliche Schnitzeljagd für ihren Bruno...

Ich muss sagen, dass ich wirklich begeistert bin von dieser absolut schönen tierischen Weihnachtsgeschichte. Es geht um Freundschaft, Liebe, eine geheimnisvolle Nikolausverschwörung und Weihnachten.

Gelesen wird das Hörbuch von Andrea Sawatzki und Christian Berkel. Andrea Sawatzki ist mir sowohl als Sprecherin, als auch als Schauspielerin bekannt, während ich Christian Berkel zum ersten Mal gehört habe. Aber gerade er hat mir hier sehr gut gefallen. Andrea Sawatzki erzählt die Geschichte aus der Sicht von Soja, Christian Berkel spricht Bruno. Und das absolut überzeugend, er ist richtig schön brummig und man sieht diesen gemütlichen Hund einfach vor sich...so schön.

"Schnauze, die Nikoläuse sind los!" ist der vierte Band um das tierische Gespann und wir werden das schöne Hörbuch bestimmt noch oft um die Weihnachtszeit hören. Sehr schön ist auch der Adventskalender, der sich auf der Hülle befindet.

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 86 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks