Karen Christine Angermayer Tausche Landluft gegen Liebe

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tausche Landluft gegen Liebe“ von Karen Christine Angermayer

Immer nur Ärger mit den Jungs! Und dazu noch eine Ökomama in der Selbstfindungsphase! Lucy hat ihr Leben gerade so richtig satt. Wie es wohl wäre, einfach mal in die Haut ihrer Zwillingsschwester Lisa zu schlüpfen? Gesagt, getan: Großstadtgirl Lucy zieht zu Papa aufs Dorf, Landei Lisa zur Mama in die Stadt. Keiner scheint was zu merken. Doch dann kommt die Liebe ins Spiel – und vertauschte Küsse, die ganz schön viel Chaos stiften …

Eine unterhaltsame Geschichte über Zwillinge. Hat mich an "Das doppelte Lottchen" erinnert.

— Sternenstaubfee
Sternenstaubfee

Stöbern in Kinderbücher

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Einfach super!!! Ich bin ein mega Penny Fan...meine Lieblings Kinderbuch Reihe ...und meine Tochter hat alle Bücher und 2 CDs😍 "schwärm"

SunnyCassiopeia

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lucy und Lisa

    Tausche Landluft gegen Liebe
    Sternenstaubfee

    Sternenstaubfee

    31. October 2015 um 12:32

    Lucy und Lisa sind 13 Jahre alt und Zwillingsschwestern. Während Lisa beim Vater auf dem Land lebt, wächst Lucy bei ihrer Mutter in der Stadt auf. Die beiden Mädchen sehen sich nur alle paar Monate mal. Eines Tages kommen sie auf die Idee, ihre Leben zu tauschen. So fährt Lucy heimlich zum Vater und gibt sich als Lisa aus, während Lisa zur Mutter fährt und dort Lucys Rolle einnimmt. Das sorgt für viele Turbulenzen, besonders in der Schule bei den Freunden und natürlich bei den Jungs... Mein Leseeindruck: Von der Grundidee erinnert diese Geschichte natürlich sehr an "Das doppelte Lottchen" von Erich Kästner. Zwei Zwillingsmädchen, die heimlich ihre Plätze tauschen. Trotzdem ist es ganz anders, aber es hat mir recht gut gefallen. Es ist sehr leicht zu lesen; viel Platz nehmen auch die Mails ein, die Lucy und Lisa sich gegenseitig schicken. Es ist aber kein reiner E-Mail-Roman. Lucy und Lisa sind Zwillinge, aber vom Typ her sind beide sehr unterschiedlich. Hippes Großstadtgirl trifft auf Landei - das trifft es schon ganz gut. Viel Tiefgang hat die Geschichte nicht, aber mir hat es trotzdem Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen. Ich glaube, für die angedachte Altersgruppe (11 bis 13 Jahre) ist es ein wirklich schönes und unterhaltsames Buch!    

    Mehr