Karen Cushman

 3.7 Sterne bei 41 Bewertungen
Autor von Catherine, Lady wider Willen, Alyce und keine andere und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Karen Cushman

Sortieren:
Buchformat:
Karen CushmanCatherine, Lady wider Willen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Catherine, Lady wider Willen
Catherine, Lady wider Willen
 (13)
Erschienen am 01.10.2011
Karen CushmanAlyce und keine andere
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Alyce und keine andere
Alyce und keine andere
 (13)
Erschienen am 01.12.2006
Karen CushmanRodzina
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Rodzina
Rodzina
 (6)
Erschienen am 01.02.2005
Karen CushmanDie Ballade von Lucy Whipple
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Ballade von Lucy Whipple
Die Ballade von Lucy Whipple
 (4)
Erschienen am 01.12.1999
Karen CushmanDas laute Schweigen der Francine Green
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das laute Schweigen der Francine Green
Das laute Schweigen der Francine Green
 (1)
Erschienen am 21.02.2008
Karen CushmanMatilda Bone
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Matilda Bone
Matilda Bone
 (1)
Erschienen am 01.12.2001
Karen CushmanCatherine, Called Birdy
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Catherine, Called Birdy
Catherine, Called Birdy
 (1)
Erschienen am 19.06.2012
Karen Cushman(THE BALLAD OF LUCY WHIPPLE ) By Cushman, Karen (Author) Paperback Published on (04, 1998)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
(THE BALLAD OF LUCY WHIPPLE ) By Cushman, Karen (Author) Paperback Published on (04, 1998)

Neue Rezensionen zu Karen Cushman

Neu
Sakukos avatar

Rezension zu "The Midwife's Apprentice" von Karen Cushman

Einfach, kurz, kinderfreundlich
Sakukovor 3 Jahren

Das Buch beschreibt wie sich das Leben des obdachlosen Bettelmädchens Beetle, später Alyce, wendet, als die Hebame eines Dorfes sie im Misthaufen findet. Sie wird Gehilfin der strengen und schlecht gelaunten Jane Sharp, lernt ihr Handwerk, freundet sich mit einer Katze an, hat Erfolge und Schickssalsschläge bis sie herausfindet wer sie ist und was sie vom Leben möchte.

Ich fand die Geschichte im ersten Drittel sehr oberflächlich. Die Kapitel erzählen einzelne Szenen sehr kurz und mir wenig Detail. Die Charaktere bleiben zuerst eindimensional und man bekommt wenig persönliches mit, als wird die Geschichte von einem rein beobachtenden Erzähler erzählt.
Erst ab der Mitte des Buches werden die Charatere und ihre Handlungen nachvollziehbarer, man bekommt mehr Hintergrund, mehr Gefühl und Nähe zu der Protagonistin. Das Buch wurde für mich besser und nachvollziehbarer um so länger es ging. Leider ist es nur sehr kurz, das macht den langsamen, schwerfälligen Einstieg besonders schade.

Ich habe mehrfach gelesen, dies Buch sollte man Kindern nicht zu lesen geben, wenn sie noch wenig Ahnung von Geburt oder Schwangerschaft haben, dass es vulgär wäre.
Das Buch erwähnt natürlich viele Geburten, geht aber keineswegs in Details, oder ist grausig oder blutig, obwohl der Vorgang natürlich als schmerzhaft beschrieben ist.
Die exakten Vorgänge werden gar nicht beschrieben, aber es gibt Erwähnungen das ein Kind falsch herum geboren wird und auch dass nicht alle Babies und Mütter die Geburt überleben, aber nur in einem Nebensatz. Tatsächlich kommen letztendlich alle Babies in diesem Buch gesund und munter auf die Welt.
Es werden auch einige Aberglauben im Bezug auf Geburten erwähnt, aber auch funktionierende Kräutertränke und Methoden, wie es eben zu der damaligen Zeit üblich war.

Kommentieren0
5
Teilen
Sakukos avatar

Rezension zu "Catherine, Called Birdy" von Karen Cushman

Das Leben im Mittelalter ist nicht so romantisch, wie uns Filme glauben machen wollen
Sakukovor 3 Jahren

Im Jahre 1290 schreibt Catherine, die Tocher eines unbedeutetenden Ritters ihr Tagebuch. Sie ist 14 Jahre alt und soll verheiratet werden. Es missfällt ihr verkauft zu werden wie ein Tier, genauso wie sie auch sonst wenig Interesse an den üblichen Frauenarbeiten  wie Spinnen und Sticken hat.
Sie erzählt von ihrem Alter auf der kleinen Burg ihres Vaters, von den Läusen, dem Gestank von Dung, ihrem Alltag, besonderen Feiertagen und ihren Streichen, mit denen sie versucht, potenzielle Verehrer fernzuhalten. Doch jetztendlich findet ihr Vater einen Mann, den sie nicht so einfach loswird. Er ist ungepflegt und unmanierlich und uralt und Catherine kann sich mit ihrem Schicksal einfach nicht abfinden.

Das Buch greift sehr gut auch die unschönen Details des Mittelalters auf: Ungeziefer, das von den Betten gesammelt werden muss, Dung überall, Baden einmal im Jahr, das Bett mit vielen anderen Menschen teilen müssen.
Auch ist die Entwicklung von Catherine von frechem Kind zur verantwortungsbewussten Frau schön, aber subtiel dargestellt.
Am Anfang ist versucht sie, ihren Pflichten und Aufgaben zu entgehen, spielt Streiche und versucht sich sogar an Flüchen.
Später im Buch wird sie durch die Fehlgeburt und Krankheit ihrer Mutter und der unmöglichen Zuneigung ihrer Freundin zu ihrem Onkel weicher. Sie übernimmt pflichtbewusster ihre Aufgaben und zeigt mehr Fürsorge und Mitgefühl.

Ich fand das Buch sehr angenehm und flüssig zu lesen. Es ist natürlich an Kinder gerichtet, aber ich denke auch als Erwachsener kann man daran Spass haben.
Ich denke Kinder haben in Catherine eine Person, die sie nachvollziehen können, die aber gleichzeitig für ihre Zeit nicht unrealistisch dargestellt ist.

Kommentieren0
6
Teilen
SusiCats avatar

Rezension zu "Rodzina" von Karen Cushman

Rezension zu "Rodzina" von Karen Cushman
SusiCatvor 9 Jahren

Dieses Buch fand ich nicht so interessant, es hat mich auch viel weniger berührt als die anderen von Karen Cushman

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 49 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks