Karen Engelmann

(46)

Lovelybooks Bewertung

  • 86 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 31 Rezensionen
(6)
(20)
(14)
(3)
(3)
Karen Engelmann

Lebenslauf von Karen Engelmann

Karen Engelmann stammt aus dem Mittleren Westen Amerikas und studierte Grafikdesign. Nach ihrem Studium ging sie für acht Jahre nach Malmö, Schweden, und arbeitete dort als Illustratorin, Grafikerin und Bühnengestalterin. Seit ihrer Jugend pflegte sie eine besondere Leidenschaft für die Literatur, von der sie später eingeholt wurde. Sie absolvierte ein Creative Writing Program am Goddard College und schrieb mit Das Stockholm Oktavo ihren ersten Roman. Sie lebt mit ihrer Familie nördlich von New York City.

Bekannteste Bücher

Das Stockholm Oktavo

Bei diesen Partnern bestellen:

The Stockholm Octavo

Bei diesen Partnern bestellen:

The Stockholm Octavo

Bei diesen Partnern bestellen:

The Stockholm Octavo

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Karen Engelmann
  • Rezension zu "Das Stockholm Oktavo" von Karen Engelmann

    Das Stockholm Oktavo
    Bellexr

    Bellexr

    Rezension zu "Das Stockholm Oktavo" von Karen Engelmann

    Das Geheimnis der Fächer . Im Jahr 1789 ist Europa im Umbruch begriffen. Die Revolution in Frankreich hat das Land fest im Griff und auch in Schweden regen sich erste Gegner von König Gustav III., die mit seinen Modernisierungsmaßnahmen nicht einverstanden sind. Sie befürchten das Ende der Monarchie. In Stockholm treffen sich im Haus von Madame Sparv die Royalisten, um Karten zu spielen und sich die Zukunft voraussagen zu lassen. Auch der junge Sekretär des Zoll- und Steueramtes Emil Larsson findet Einlass in das auserwählte ...

    Mehr
    • 2
  • Kartenlegerei und Visionen

    Das Stockholm Oktavo
    gst

    gst

    23. May 2013 um 22:57 Rezension zu "Das Stockholm Oktavo" von Karen Engelmann

    Denjenigen, die sich für die Kunst des Kartenlegens begeistern können, denen dürfte dieses Buch gefallen! Es entführt uns in das Stockholm des späten 18. Jahrhunderts, in die Regentschaft von König Gustav III. Zwar erfahren wir von ihm relativ wenig, entdecken dafür aber eine mir fremde Welt. Durch sie begleitet uns hauptsächlich der Ich-Erzähler Emil Larsson, der neben seinem Beruf als Sekretär noch seinem Hobby, dem Spielen frönt. Auch andere Zeitgenossen kommen zu Wort, die die Umstände aus ihrer Sichtweise schildern. ...

    Mehr
  • Ein Intrigenspiel zwischen Kartenlegen und Fächersprache

    Das Stockholm Oktavo
    IlonGerMon

    IlonGerMon

    07. May 2013 um 00:39 Rezension zu "Das Stockholm Oktavo" von Karen Engelmann

    Die Ankündigung des Verlags für dieses Buch machte mich neugierig, daraufhin habe ich die Leseprobe gelesen und fand , das könnte ein Buch für mich sein. Nach der Lektüre war ich unschlüssig, was ich von diesem Roman halten sollte. Aber mit dem Abstand von ein, zwei Wochen fällt mein Urteil doch größtenteils positiv aus. Erwartet habe ich einen „historischen Roman“, ich habe auch einen solchen bekommen und gelesen, trotzdem wurde meine Erwartungshaltung nur bedingt erfüllt. Karen Engelmann erzählt in ihrem Roman eine Geschichte, ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Das Stockholm Oktavo" von Karen Engelmann

    Das Stockholm Oktavo
    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    zu Buchtitel "Das Stockholm Oktavo" von Karen Engelmann

    Stockholm 1789. Europa ist in Aufruhr. In Frankreich wütet die Revolution. Noch ahnt König Gustav III. von Schweden nicht, dass auch seine Tage gezählt sind. In seinem engsten Umfeld werden arglistig Allianzen geschmiedet. Gustavs Vertraute, die Kartenlegerin Sofia, versucht alles, um seine Zukunft zu retten, doch sie hat eine mächtige Rivalin. Bei der Seherin und Kartenlegerin Sofia Sparv gehen die Mächtigen des Landes ein und aus. Umso überraschter ist der einfache Beamte Emil Larsson, als Sofia ihn auswählt, um ihm ein Oktavo ...

    Mehr
    • 551
  • Rezension "Das Stockholm Oktavo"

    Das Stockholm Oktavo
    RoteZora

    RoteZora

    16. April 2013 um 15:42 Rezension zu "Das Stockholm Oktavo" von Karen Engelmann

    Stockholm im Jahre 1789: Auch fern von Frankreich spüren die Adligen in Schweden das Wüten der Revolution. Auch im Umfeld von König Gustav III. werden heimlich Allianzen geschmiedet. Als die Kartenlegerin Sofia Sparv den einfachen Beamten Emil Larsson auswählt, ihm ein Oktavo zu legen nimmt das Schicksal seinen Lauf. Acht Karten, die für acht Personen aus einem Umfeld und sein Schicksal beeinflusst. Wer steht auf welcher Seite? Bald merkt Emil, dass es nicht nur um seine Zukunft geht… Meine Meinung: Nach einigem hin und her, habe ...

    Mehr
  • Das Stockholm Oktavo

    Das Stockholm Oktavo
    Moosbeere

    Moosbeere

    14. April 2013 um 09:46 Rezension zu "Das Stockholm Oktavo" von Karen Engelmann

    "Jedes Ereignis, das dem Suchenden widerfahren könnte, und zwar ausnahmslos jedes, kann mit einem Kreis von acht Personen in Beziehung gesetzt werden. Und diese acht müssen zur Stelle sein, wenn das Ereignis eintreten soll." Inhalt: Stockholm, 1789. In Frankreich wütet die Revolution und auch in Schweden macht sich Unruhe breit. Der einfache Sekretär Emil Larsson wird von der mächtigen Seherin und Kartenlegerin Sofia Sparv auserwählt, das sogenannte "Oktavo" gelegt zu bekommen. Diese acht Tarotkarten stehen jeweils für eine ...

    Mehr
  • Das Stockholm Oktavo

    Das Stockholm Oktavo
    dorli

    dorli

    10. April 2013 um 18:31 Rezension zu "Das Stockholm Oktavo" von Karen Engelmann

    Stockholm 1789. Madame Sofia Sparv, die Besitzerin eines Spielsalons, beherrscht auch die Kunst des Kartenlesens und legt für besondere Gäste gern ein Oktavo – 8 Karten, die über die Zukunft entscheiden. Aufgrund einer von Madame Sparvs Visionen wird auch dem Zollbeamten Emil Larsson diese Ehre zuteil. Da es in der Vision um „Liebe und Verbundenheit“ ging, lässt Emil sich auf das Oktavo ein, denn auf Verlangen seines Arbeitgebers muss er heiraten und er erhofft sich von den Karten einen hilfreichen Fingerzeig. Jede der von Emil ...

    Mehr
  • Das Stockholm-Oktavo: ein ungewöhnlicher historischer Roman

    Das Stockholm Oktavo
    Hikari

    Hikari

    05. April 2013 um 23:25 Rezension zu "Das Stockholm Oktavo" von Karen Engelmann

    Das Stockholm-Oktavo spielt in Schweden Ende des 18. Jahrhunderts zu Zeiten König Gustavs III. Dabei wird die Geschichte aus der Sicht des Ich-Erzählers Emil Larsson vermittelt, ein Sekretär, aber auf eine so geschickte Weise, dass man dennoch alle Fakten beieinander hat und verschiedene Perspektiven erfahren kann. Der Stil ist recht ungewöhnlich, ebenso der Aufbau der Geschichte, doch auch sehr faszinierend. Die historische Atmosphäre ist dabei so authentisch, dass man das Gefühl hat, man befindet sich selbst in Stockholm. Die ...

    Mehr
  • Das Stockholm Oktavo

    Das Stockholm Oktavo
    dingsbaer

    dingsbaer

    30. March 2013 um 11:38 Rezension zu "Das Stockholm Oktavo" von Karen Engelmann

    Die Geschichte beginnt 1789 zur Zeit der französischen Revolution. Emil Larsson, ein junger Sekretär, wird durch Madam Sparv an das Oktavo herangeführt. Damit soll ihm die Zukunft vorausgesagt werden. Er sucht seine 8 Personen, die ihm dabei helfen sollen, sein Schicksal auszuführen.  Dabei gerät Emil in einen Strudel aus Macht, Intrigen und Mord. Kann er Madam Sparv helfen, den König und damit Schweden zu retten? Denn ihre Gegenspielerin Die Uzane versucht mit allen Mitteln, den König zu stürzen. In "Das Stockholm Oktavo" geht ...

    Mehr
  • Intrigen in Schweden

    Das Stockholm Oktavo
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. March 2013 um 18:38 Rezension zu "Das Stockholm Oktavo" von Karen Engelmann

    Zum Inhalt: Die Geschichte spielt 1789 in Stockholm, zur Zeit der französischen Revolution. Emil Larsson, ein junger Sekretär,  läßt sich ein Oktavo legen, das ihm die Zukunft voraussagen soll.  8 Karten, die für 8 Personen aus Emils Umfeld stehen und über sein zukünftiges Schicksal entscheiden sollen. Diese 8 Personen gilt es nun zu suchen und zu schauen, in wie weit sie Emils Leben beeinflussen. Schon bald gerät Emil in ein böses Spiel um Macht und Intrigen , immer dabei Baroness Uzanne, die die Macht der Fächer für sich nutzt. ...

    Mehr
  • weitere