Karen Foxlee

(72)

Lovelybooks Bewertung

  • 138 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 27 Rezensionen
(26)
(25)
(14)
(3)
(4)

Lebenslauf von Karen Foxlee

Komplexe Kinder- und Jugendbücher aus Down Under: Karen Foxlee ist eine australische Jugend- und Kinderbuchautorin. Sie wurde 1971 in Queensland geboren. Zunächst arbeitete sie als Krankenschwester, schrieb sich aber dann für ein Studium des Kreativen Schreibens an der University of the Sunshine Coast ein. Drei Jahre nach ihrem Studienabschluss erschien ihr Debütroman „The Anatomy of Wings“ (2008), für den sie noch im selben Jahr den Commonwealth Writers’ Prize in der Kategorie Südpazifik erhielt. Ihr Erstlingswerk wurde bisher nicht ins Deutsche übersetzt, wohl aber ihre Jugendbücher „Das nachtblaue Kleid“ (2016) und „Ophelia und das Geheimnis des magischen Museums“ (2017). Foxlee wird von der Kritik für ihre komplexen Erzählstrategien gelobt, die Kinder und Jugendliche nicht überfordern, sondern in eine magisch-mysteriöse Welt entführen. Bei Foxlees Folgeveröffentlichung „Annabelle und die unglaubliche Reise nach Unter-London“ (2018) handelt es sich um einen dicht gewebten Kinderroman (Lesealter 10-12 Jahre) mit magisch-märchenhaften Elementen: Die Titelheldin möchte eigentlich nichts lieber, als ausschließlich Schlittschuh zu laufen. Doch da man ihr magische Kräfte zuspricht, muss sie sich dem Kampf gegen die Höllenmaschine von Mr. Angel stellen. Karen Foxlee lebt in der Kleinstadt Gympie bei Brisbane.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr gute Sprache

    Das nachtblaue Kleid

    Buecherwurm4

    08. September 2018 um 17:49 Rezension zu "Das nachtblaue Kleid" von Karen Foxlee

    Mir hat das Buch vor allen wegen dessen Schreibstil sehr zugesagt. Es ist geprägt von wundervollen Ausdrücken, sodass man sich daran gar nicht mehr sattlesen kann. Die Hauptprotagonistinnen sind sehr unterschiedlich, etwa so wie Sonne und Mond. Das Setting wurde ebenfalls sehr nett gestaltet und mit den sprachlichen Ausführen fühlt man sich direkt in Australien. Einen Stern weniger gibt es deshalb, weil die Spannung für mich ein wenig auf der Strecke blieb. Zwar war es aufregend zu erfahren, wer von ihnen beiden letztendlich ...

    Mehr
  • Eine Geschichte, die leider hinter den Erwartungen zurückbleibt

    Annabelle und die unglaubliche Reise nach Unter-London

    Cellissima

    30. August 2018 um 22:22 Rezension zu "Annabelle und die unglaubliche Reise nach Unter-London" von Karen Foxlee

    Ein Kinderbuch, das im viktorianischen London spielt. Das klang großartig für mich, die ich London, England und das viktorianische Zeitalter liebe! Ich dachte gleich an die Kinder der Familie, weil sich solche Bücher aus der breiten Masse abheben. Entsprechend hoch waren die Vorfreude und die Erwartungen. Rückblickend wurden sie leider nicht ganz erfüllt. Ich bin noch unschlüssig, wie ich dieses Werk bewerten soll. Mal war es ganz nett zu lesen, mal war ich mehr oder weniger gelangweilt und enttäuscht ... Positiv ist, dass ...

    Mehr
  • Schneekönigin

    Ophelia und das Geheimnis des magischen Museums

    Seelensplitter

    17. December 2017 um 11:24 Rezension zu "Ophelia und das Geheimnis des magischen Museums" von Karen Foxlee

    Meine Meinung zum Kinderbuch:Ophelia und das magische MuseumsAufmerksamkeit:Diesen Punkt findet ihr wie stets auf meinem Blog.Inhalt in meinen Worten:Ophelia, ihre Schwester Alice und ihr Vater sind in einem Museum gelandet. Der Vater soll dort die Schwertausstellung innerhalb von drei Werktagen zurecht biegen. Währenddessen lernt Alice die Museumswärterin kennen und lernt auf ihr äußeres zu schauen, anders Ophelia.Sie lernt hinter einer verschlossenen Tür hinter einem Bild einen Jungen kennen. Irgendwas ist mit ihm seltsam. Er ...

    Mehr
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria

    Ginevra

    zu Buchtitel "Euphoria" von Lily King

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1703
  • Ein tolles, facettenreiches Buch

    Das nachtblaue Kleid

    Schlehenfee

    01. May 2016 um 13:44 Rezension zu "Das nachtblaue Kleid" von Karen Foxlee

    Rose tingelt mit ihrem alkoholkranken Vater durch Australien seit ihre Mutter gestorben ist. Sie landen in Leonora, einem kleinen Ort in Queenslands tropischem Norden, umgeben von Zuckerrohrfeldern und Regenwald. In der Schule trifft Rose auf die quirlige, lebensfrohe Pearl, die ihre Unnahbarkeit sehr auf die Probe stellt. Die beiden ungleichen Mädchen freunden sich an und Rose wird eingeladen, beim großen Umzug des Erntefestes mitzumachen. Dafür benötigt sie ein Kleid, das sie gemeinsam mit der verschrobenen alten Edie Baker ...

    Mehr
  • Ein eisiges und magisches Wintermärchen

    Ophelia und das Geheimnis des magischen Museums

    Pepamo

    15. April 2016 um 20:38 Rezension zu "Ophelia und das Geheimnis des magischen Museums" von Karen Foxlee

    Ophelia, ihre Schwester Alice und ihr Vater reisen gemeinsam in eine Stadt, in der es ewig schneit. Ophelias Vater ist der führende internationale Schwertexperte und soll kurzfristig eine Ausstellung über die Schwerter der Weltgeschichte organisieren. Während ihr Vater arbeitet, nutzt Ophelia die Gelegenheit und erkundet das Museum. Dabei entdeckt sie eine verschlossene Tür mit einem goldenen Schlüsselloch. Als sie durch das Schlüsselloch blickt, entdeckt sie, dass darin ein Junge gefangen gehalten wird. Ophelia erkundigt sich ...

    Mehr
  • Das nachtblaue Kleid

    Das nachtblaue Kleid

    Mese

    07. March 2016 um 20:21 Rezension zu "Das nachtblaue Kleid" von Karen Foxlee

    Das Cover ist geheimnisvoll und bringt einen auf die falsche Spur. Das Mädchen auf dem Umschlag sieht aus wie Rose, die ins Leere fällt. Es wirft Fragen auf. Rose und ihr Vater reisen nach dem Tod ihrer Mutter von einem Ort zum anderen. Der Vater hält sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Rose wächst zu einer jungen Frau heran. Eines Tages kommen sie in dem kleinen Ort Leonora an. Rose geht zur Schule und lernt Pearl kennen. Die beiden Mädchen freunden sich an. Bald steht das Erntedankfest vor der Tür. Rose erfährt, dass alle ...

    Mehr
  • wirkich schön

    Das nachtblaue Kleid

    Yagmur

    25. February 2016 um 12:16 Rezension zu "Das nachtblaue Kleid" von Karen Foxlee

    Inhalt Rose und ihr Vater reisen mit ihrem Wohnwagen von Stadt zu Stadt. Nie bleiben sie länger als ein paar Monaten an einem Ort. So stranden sie zuletzt an der Pazifikküste Australiens. Dort lernt Rose Pearl kennen und schnell entsteht eine innige Freundschaft. Sie lässt sich sogar von ihr überreden, an dem Ball der Zuckerrohrernte teilzunehmen. Auf diese Weise lernt sie alte Edi Baker kennen, mit der sie gemeinsam das nachtblaue Kleid näht. Doch als der entscheidende Abend kommt, passiert etwas Schreckliches. Meinung "Das ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ophelia und das Geheimnis des magischen Museums" von Karen Foxlee

    Ophelia und das Geheimnis des magischen Museums

    kathrineverdeen

    23. January 2016 um 12:28 Rezension zu "Ophelia und das Geheimnis des magischen Museums" von Karen Foxlee

    Es gibt einige wenige Tage, die selbst ich als Wintermuffel ausgiebig genießen kann. Tage, an denen sich der Winter mit Schneeflocken, Kälte und Sonnenschein von seiner schönsten Seite zeigt. Wenn ich dann durchgefroren von meinem Spaziergang nach Hause komme, koche ich mir einen Tee, und mache es mir auf meiner Couch mit einer guten Lektüre gemütlich. Wenn ihr gerade auf der Suche nach einem passenden Buch für gemütliche Stunden seid, dann möchte ich euch eine ganz besondere märchenhafte Geschichte vorstellen: „Ophelia und das ...

    Mehr
  • Ein winterliches Lesevergnügen - zauberhaft, mitreißend und berührend!

    Ophelia und das Geheimnis des magischen Museums

    leselurch

    14. December 2015 um 12:27 Rezension zu "Ophelia und das Geheimnis des magischen Museums" von Karen Foxlee

    *Worum geht's?* Ophelia Jane Worthington-Whittard hält sich nicht für sonderlich mutig, aber neugierig ist sie allemal. Deshalb konnte sie auch nicht an dem goldenen Schlüsselloch im Zimmer 303 des Museums, in dem ihr Vater eine Ausstellung vorbereitet, vorbeigehen, ohne wenigstens einen Blick hineinzuwerfen. Dass sie dort jedoch einen seltsam bekleideten Jungen sehen würde, der ihre Hilfe bei der Rettung der Welt benötigt, damit hätte Ophelia nun wirklich nicht gerechnet. Denn der Junge, dem man seinen Namen geraubt hat, ist ein ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.