Karen Gillece Sieben Tage, sieben Nächte

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sieben Tage, sieben Nächte“ von Karen Gillece

Wenn das Leben zur Lüge wird ...Henry und Elena Butlers Familienglück scheint perfekt. Doch dann taucht Elenas einstige Liebe Adam auf, mit dem sie vor Jahren sieben Tage und Nächte in Zaragoza verbracht hat. Und mit ihm kehrt die quälende Frage zurück, was wirklich geschah, als ihr gemeinsamerFreund Carlos zu Tode kam. Elena ahnt nicht, dass die wahre Bedrohung ihres Glücks nicht in der Vergangenheit zu suchen ist ...

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Die Erinnerung an eine vermeintlich glücklichen Kindheit stellt die Verhältnisse in der Beziehung der Brüder auf den Kopf.

4Mephistopheles

Der Sandmaler

Aufrüttelnd und wunderschön!

Edelstella

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Ein spannend erzähltes Familiendrama, das mit einigen Überraschungen aufwarten kann und das mich von Anfang bis zum Ende gut unterhalten hat

tinstamp

Töte mich

Nothomb hat meine Erwartungen einmal mehr erfüllt mit ihrem gekonnten Nachspüren menschlichen Verhaltens in kuriosen Ausnahmesituationen!

elane_eodain

Manchmal musst du einfach leben

sehr emotionales Buch, regt zum Nachdenken an

Kiwi33

Der große Wahn

Anspruchsvoll, intensiv, entwickelt eine Art Sog beim Lesen

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen