Neuer Beitrag

SpreadandRead

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Ihr habt Lust eine ungewöhnliche Liebesgeschichte mit tiefgründigem Hintergrund direkt zur Veröffentlichungen zu lesen? Dann begleitet in dieser Leserunde Martina, Leonhard und Jarek auf ihrem turbulenten Weg bei dem sie nicht nur die Liebe, sondern auch sich selbst finden müssen. Immer mit dabei: Autorin Karen Hilgarth, die sich gerne mit euch austauschen möchte!

Darum gehts:
Liebe ist ein großer Bestandteil des Lebens. Liebe bringt Menschen zusammen. Die Liebe zweier Menschen ist stark genug, um bösen Kräften wie Tod und Krankheit zu trotzen. So wird es zumindest in vielen Geschichten und Filmen proklamiert. Schicksalsschläge beeinflussen unsere Beziehung zu vertrauten Menschen, zu unserer Umwelt, aber vor allem zu uns selbst.

Glücklich verheiratet mit dem Astrophysiker Leonhard scheint Martinas Leben seinen gewohnten Lauf gefunden zu haben. Doch eine Zufallsbekanntschaft mit dem katholischen Priester Jarek ist Auftakt für einen Riss in ihre sonst perfekt erscheinende Realität. Von Gewissensbissen begleitet, beginnen die beiden trotzdem eine heimliche Liebesbeziehung. Diese findet jedoch ein jähes Ende, als Leonhard unheilbar an Krebs erkrankt.

Von einem Augenblick auf den anderen sieht sich Martina einer komplizierten Situation gegenüber, die ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird. Aber damit ist sie nicht alleine: Sowohl Jarek als auch Leonhard erlangen für sich neue Erkenntnisse, die den beiden neue Horizonte eröffnen.

Eine herzergreifende Geschichte über das Leben und seine Tücken, über die Suche nach dem eigenen Selbst in einer Welt, in der Wissenschaft und Religion, Vernunft und Glaube um die Vorherrschaft ringen.










Leseprobe (ab Veröffentlichung am 15.6 verfügbar)








Seid ihr neugierig geworden und habt Zeit für einen regen Austausch in den nächsten Wochen? Dann bewerbt euch jetzt auf 1 von 10 eBooks (mobi, epub oder pdf).

Um euch zu bewerben, beantwortet einfach folgende Frage und gebt bitte auch gleich das Wunschformat an:

Was genau erhofft ihr euch von diesem Buch?

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!


Kleingedrucktes:
Die Bewerbung verpflichtet euch automatisch zur zeitnahen Teilnahme an der Leserunde, welche das Bearbeiten der Leseabschnitte und eine Rezension umfasst. Erwiesene Nichtleser werden nicht berücksichtigt. Außerdem werden keine Profile berücksichtigt, die nicht min. 3 Rezensionen enthalten und/oder nicht öffentlich einsehbar sind.

Autor: Karen Hilgarth
Buch: Die verborgene Schönheit der Sterne

Meine_Magische_Buchwelt

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

Der Klappentext hört sich sehr interessant an, daher würde ich das Buch gerne lesen.
Von dem Buch erhoffe ich mir eine tiefgründige Handlung, die zu Herzen geht, zum Nachdenken anregt und neue Erkenntnisse schafft.
Ich hüpfe gleich mal in den Lostopf für ein Leseexemplar im epub Format und versuche mein Glück.

Lesewunder

vor 5 Monaten

Alle Bewerbungen

ich erwarte gute Unterhaltung und die eine oder andere Anregung zum Nachdenken.
Ich würde das epub- Format benötigen

Beiträge danach
173 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Karenhilgarth

vor 4 Monaten

Fazit / Rezension
@AnjaKoenig

Liebe Anja Koenig,

bitte mal Bescheid sagen, ob meine erste Antwort irgendwo auffindbar ist. Ich habe sie vor ca. 30 Minuten geschrieben und gespeichert - und anscheinend wurde sie dann vom gefräßigen IT-System verschluckt...
Auf jeden Fall möchte ich mich ganz herzlich für das Lesen und die tolle Rezension bedanken! Ich bin glücklich, dass Du dabei warst und es auf Dich genommen hast, das Buch einer neuen Autorin so sorgfältig und mit so viel Herz zu lesen, obwohl es teilweise kein leichter Stoff war. Es ist toll, Leserinnen wie Dich zu haben, bei denen man merkt, dass ein entsprechender literarischer Erfahrungshorizont vorhanden ist. Umso beruhigter bin ich nun, nicht auf breiter Front enttäuscht zu haben. Denn hättest Du das Buch verrissen, hätte ich es sehr ernst genommen und sehr an mir gezweifelt. DANKESCHÖN, dass Du der "verborgenen Schönheit der Sterne" eine Chance gegeben hast!

Herzliche Grüße und einen wunderbaren Abend,

Karen H.

AnjaKoenig

vor 4 Monaten

Fazit / Rezension
@Karenhilgarth

liebe karen,
vielen dank für die netten worte.
nein, eine andere antwort habe ich nicht gefunden.
herzliche grüße und einen wunderschönen tag
anja

Karenhilgarth

vor 4 Monaten

Fazit / Rezension
@AnjaKoenig

Liebe Anja,
danke für die Rückmeldung, dann weiß ich, dass sich nicht im Hintergrund etwas verbirgt und ich es nur nicht gefunden habe...

Ich wünsche noch einen prima Abend und sende ganz liebe Grüße, Karen

Karenhilgarth

vor 4 Monaten

Kapitel 1 bis 6
@buecherwuermli

Liebes buecherwuermli, herzlichen Dank für das schöne Feedback! Ich freue mich! Ich wünsche einen schönen Abend und sende ganz liebe Grüße, Karen

buecherwuermli

vor 4 Monaten

Kapitel 7 bis 12
Beitrag einblenden

Ist ja schon erstaunlich das Jarek so Zynisch seiner Religion gegenüber ist. Macht ihn aber auch wieder sympathisch. Ich hoffe Mike bekommt die Kurve wirklich. Ausserdem bin ich gespannt wie es sich zwischen Jarek und Martina weiterentwickelt. Das Verhalten von Martinas Mann finde ich irgendwie merkwürdig...

buecherwuermli

vor 4 Monaten

Kapitel 13 bis 18
Beitrag einblenden

Ich kann Leonhard auch nicht verstehen. Anstatt mit seiner Frau Zeit zu verbringen, verbringt er lieber Zeit mit seiner Arbeit. Ich kann Martina etwas verstehen, aber trotzdem ...Ich finde Mike super:-) Bin gespannt wie es mit ihm weitergeht!

Karenhilgarth

vor 4 Monaten

Kapitel 13 bis 18
@buecherwuermli

Liebes buecherwuermli, tatsächlich ist mir Leonhard als Figur sehr nahe - aber ich habe mich auch gewundert, wie selbständig er sich im Laufe des Schreibens gemacht hat und wie wichtig es ihm wurde, etwas zu hinterlassen, an das sich die Menschen nach seinem Tod erinnern würden... Ich bin gespannt, wie Dir die weitere Handlung gefällt. Wenn Du aber nicht wirklich in das Buch hineinkommst, oder die Handlung Dich einfach nicht interessiert, kann ich es absolut verstehen, wenn Du es nicht zu Ende liest (wenn Du möchtest, verrate ich Dir dann den Schluss). Ich selbst fange auch immer wieder Bücher an und lasse das Lesen dann bleiben, wenn mir der Text nicht liegt. Ich finde, man sollte sich nie durch Literatur quälen.

Herzliche Grüße und einen fröhlichen Tag,
Karen

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks