Karen Kerr Club Secret - Fremde Sehnsucht

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(8)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Club Secret - Fremde Sehnsucht“ von Karen Kerr

Ein humorvoller und sinnlicher Liebesroman Lexi hat kein glückliches Händchen für Beziehungen, denn sie verliert stets nach kurzer Zeit das Interesse an den Männern. Um herauszufinden was ihr Problem ist, tritt sie einer durchgeknallten Selbsthilfegruppe bei. Dort erhält sie eines Tages eine exklusive Einladung, der sie nicht widerstehen kann: In der prickelnden Welt des erlesenen "Club Secret" lernt sie einen geheimnisvollen Fremden kennen, der ihr völlig neue Dimensionen der Leidenschaft eröffnet. Überwältigt von ihren sinnlichen Erfahrungen erkennt sie nicht sofort, dass mehr Gefühle im Spiel sind als sie angenommen hat.

Zuerst muss ich sagen, dass ich schon lange nicht mehr so ein sinnliches Buch gelesen habe. Karen Kerr hat mich mit ihrer Art zu schreiben e

— manu710

Ein Club der besonderen Art und ein mysteriöser Gönner machen dieses Buch überaus spannend und sinnlich.

— Sarah_Neumann

Einfach nur mega. Es geht heiss her :)

— steffchen

Witzig und doch auch heiß

— Agata2709

Sexy,geheimnisvoll,erotisch

— Anne11997

Super

— MariaF

Erwartungen Übertroffen !!!

— MelCBB

Stöbern in Erotische Literatur

Fighting to Be Free - Nie so begehrt

Wer Bad Boys mag - wird Jamie lieben! So wie ich :-) Leseempfehlung hoch 10!

BookloverLisa

Mit allem, was ich habe

War gut :)

Lisaontour

Bossman

Sehr geil!!

HannahsBooks

Als dein Blick mich traf

Emotional konnte mich die Geschichte leider nicht packen.

Julie209

Sexy Dirty Touch

Eine toller Anfang einer neuen Reihe. Mehr etwas für Zwischendurch!

TanjaWinchester

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • WOW... Was für eine sinnliche und prickelnde Story

    Club Secret - Fremde Sehnsucht

    manu710

    02. September 2017 um 12:53

    Zuerst muss ich sagen, dass ich schon lange nicht mehr so ein sinnliches Buch gelesen habe. Karen Kerr hat mich mit ihrer Art zu schreiben einfach "verführt" wo alle Sinne geweckt worden. Hier bekommt man eine Geschichte, die romantisch, sinnlich, erotisch und humorvoll in allem ist und die auf jeden Fall süchtig macht.Was habe ich mit Lexi mitgefiebert. Ich glaub ich war beim Lesen genauso nervös und neugierig wie Lexi bei ihrem bevorstehenden Treffen mit ihrem Mr. Unbekannt "O". Und Lexi hat bei diesem sehr sinnlichen Abenteuer doch gemerkt, dass sie doch Gefühle spüren kann und sich mehr nach der großen Liebe sehnt, als gedacht. Tja, und dann "O". Ich glaub ihm war genauso wenig bewußt, wie dieses Abenteuer endet. Bis zum Schluss konnte man die wirre Gefühle von Lexi intensiv beim Lesen spüren.Von mir gibt es hier eine klare Leseempfehlung. Und wenn ich könnte, würde ich viel mehr Sterne vergeben.

    Mehr
  • Sinnlich und exklusiv

    Club Secret - Fremde Sehnsucht

    Sarah_Neumann

    19. August 2016 um 07:52

    Wer sich einfach mal fallen lassen möchte und einen Club der besonderen Art mit einem nicht zu verkennenden, mysteriösen Gönner kennenlernen möchte, der sollte hier zugreifen. Dieses Buch ist Sünde, anders kann man es nicht ausdrücken :D Was Lexi in diesem Buch im Club, aber auch in der Selbsthilfegruppe erlebt, muss man einfach gelesen haben. Die Suche nach ihrem fehlenden Puzzleteil hat mich berührt, doch volle Punktzahl kann ich aufgrund einiger Dinge, die mir ein Dorn im Auge waren, nicht geben.Da wäre einerseits die für mich zu eintönige Art der Beschreibung, wie sie die - ohne Frage - zauberhaften Kleider betrachtet. Und hin und wieder hat mich dieser Sexdrang doch ziemlich verstört - ja, deswegen geht sie ja in die Selbsthilfegruppe, und ich weiß auch nicht, ob es tatsächlich so schlimm ist, wenn Frauen oder Männer dieses Problem haben, aber mir war es manches Mal zu viel des Guten.Ein wundervolles Ende mit einer überraschenden Wendung, wer sich denn nun hinter dem mysteriösen Gönner verbarg. Die "kryptischen Nachrichten", wie Lexi sie gerne nannte, haben mir sehr gut gefallen.

    Mehr
  • spannend

    Club Secret - Fremde Sehnsucht

    BrittaKeller

    08. January 2016 um 22:01

    Ich fand die Geschichte toll. Die Spannung blieb bis am Schluss erhalten.  Der Schreibstil ist fliessend und lässt sich gut lesen.

  • Prikelnd und doch so leicht

    Club Secret - Fremde Sehnsucht

    Agata2709

    02. January 2016 um 20:29

    Zum Inhalt: Lexi ist mit ihren Mitte 20 Jahren einfach nur frustiert über ihr Sexleben. Immer fehlt ihr was in ihren Bezeihungen und so hat sie keine langfristige Beziehung. Als sie dann in eine Selbsthilfegruppe um zu schauen was ihr Problem ist. Eines Tages bekommt sie eine Mysteriöse Einladung in den erlesenen "Clube Secret". Dort trifft sie auf einen Mann der bei ihr alle Sinne anspricht. Nur leider weis sie nicht wer er ist. Ich hatte das Glück und habe eine Gutschein für diese tolle Geschichte gewonnen und so kam es das ich dieses Buch lesen durfte. Für mich ein riesen Glück. Ein Erotikroman der wirklich witzig geschrieben ist. Eine leichte Lektüre mit sehr angenehm beschriebener Erotik. Es wird nicht so ausführlich beschrieben wie da der Sex abläuft, sondern eher Andeutungen, so das es Platz für die eigene Phantasie lässt. Lexis beste freundin ist mir sehr Sympatisch. Die Selbsthilfegruppe lässt einen immer wieder Schmunzeln oder mal den Kopfschütteln. Eric der "Surfer - Boy" lockert alles ein bisschen auf und ich hab mich immer wieder ertappt wie ich mit am Rätseln war wer der Geheimnissvolle Fremde nun ist.   Überwiedend wird aus Lexis Sicht geschrieben. Nur zum Ende hin kommt auch mal der mysteriöse Fremde ab und an zu Wort. Karren Kerr einen angenehmen schreibstil so das man vielleicht schneller als gewünscht durch das Buch flutscht. Auch das Cover ist sehr Geschmackvoll und geheimnissvoll. Ich kann das Buch mit ruhigem gewissen weiterempfehelen. Wer gerne mal eine leichten Erotikroman lesen möchte hätte hier ein passendes Exemplar

    Mehr
  • 4,5 Bücher für diesen tollen Roman!

    Club Secret - Fremde Sehnsucht

    Anne11997

    09. October 2015 um 13:43

    Cover: Das Cover ist sehr in rot gehalten, was mir persönlich sehr gefällt. Es passt sehr gut zum Titel und zur Geschichte,verrät jedoch nichts. Genauso auch die obere Frau mit der Maske. Insgesamt ist dieses Cover sehr gut gelungen, das man erst nach dem Lesen erkennt, was sich dahinter verbirgt. So ist sehr geheimnisvoll, was zur Handlung passt. Meine Meinung: Ich habe mir den Klappentext durchgelesen und war sehr begeistert nach dem Lesen, ein wundervoller Roman. Die Handlung Die Handlung war sehr witzig und humorvoll. Zudem gab es immer eine neue Wendung und man konnte sich alles sehr gut vorstellen. Man hat mtgefiebert. Super. Der Schluss ist auch sehr gut gelungen, da das Buch ein Einzelband ist. Insgesamt hat man auch den Kontrast zwischen Alltag und dem Club sehr deutlich erkennen können. Die Charaktere Die Charaktere waren sehr schön. Sie waren witzig und man hatte immer das Gefühl, man steht daneben. Alle Charaktere sind sehr gut miteinander verwoben. Insgesamt klasse gelungen. Der Stil  Der Stil ist sehr gut gelungen. Er ist spannend und humorvoll. Zudem hat er keine zähflüssige Stellen und ist so gut lesbar.  Das Ergebnis: Ich habe hiermal wieder die Schwierigkeit welche Bewertung ich abgeben soll. Zum einen ist die Geschichte mit ihren Personen und dem Stil herrvorrangend gelungen, zum anderen ist es eher für Frauen ab 16 Jahren geeignet. Zudem hat mir das Etwas gefehlt. Deswegen vergebe ich hiermit 4,5 Bücher für dieses Buch. Vielen Dank an die Autorin Karen Kerr für dieses Rezensionsexemplar!

    Mehr
  • Oh mein Gott

    Club Secret - Fremde Sehnsucht

    MariaF

    02. September 2015 um 14:58

    Was habe ich beim Lesen gelacht und gefiebert. Solch ein witziger und durchaus erotischer Roman ist mir nur selten unter gekommen. Die Mischung von Humor und Prickeln ist genau richtig. Die erotischen Inhalte sind wahnsinnig sexy, stilvoll und keineswegs schmuddelig, wie man es des Öfteren in anderen Romanen zu lesen bekommt. Kein hemmungsloses Gerammel, sondern sinnliche Leidenschaft. So etwas wünsche ich mir beim Lesen. Zur Story: Lexi ist eine Frau, die an sich selbst zweifelt, da sie keinen Mann halten kann, denn keiner konnte bisher ihre geheimen Sehnsüchte erfüllen. Sie schließt sich einer wirklich durchgeknallten Selbsthilfegruppe an. Die Treffen haben mich teilweise Tränen lachen lassen. Absolut genial die verschiedenen Personen, die alle ihre eigene Geschichte der unerfüllten Lust mit sich herumschleppen. Gerade in dieser Gruppe erhält sie eine geheimnisvolle Einladung für einen exklusiven Club. Ihr unbekannter Gönner schickt ihr weitere Präsente, gibt sich aber nicht zu erkennen. Im Club erlebt sie mit jenem Mann sexuelle Abenteuer, die ihr nicht mehr aus dem Kopf gehen. Auch Mister Unbekannt setzt sich immer öfter in ihren Gedanken fest..... Aber lest selbst....mehr verrate ich nicht vom Inhalt Ein wirklich wunderschöner Roman. Der angenehme Schreibstil der Autorin hat mich sofort überzeugt und in den Bann gezogen. Ich hoffe, dass noch viele weitere Romane folgen. Danke für dieses ausgesprochen tolle Lesevergnügen <3

    Mehr
  • prickelnde Erstlings - Überraschung !!

    Club Secret - Fremde Sehnsucht

    MelCBB

    25. August 2015 um 13:15

    Ich war Vorabtestleser, was mich wirklich stolz macht. Wer hier prickelnde & erotische Spannung erwartet, der kommt zu 100 % auf seine Kosten. Denn diese ist weder aufdringlich, noch obszön, sondern im höchsten Maße ansprechend. Genauso wurde es dem Leser sehr vermittelt. Glaubhaft und außergewöhnlich gut. Zudem ist die Geschichte mit einer guten Prise Humor gewürzt, was sie in meinen Augen noch sehr viel ansprechender macht. Die Protas sind kein bisschen Nervig oder aufdringlich, sondern jeder einzelnde, besticht auf seine ganz eigene Art und Weise. Alles in allem war das hier ein mehr als gelungener Start in die Autorenwelt, liebe Karen. Ehrlich gesagt liegt das für mich hier in der obersten Sternekathegorie und ich bin gerade total knatschig, dass ich NUR 5 Sterne vergeben darf. Denn dürfte ich 5000 vergeben, bekämst du sie hierfür. Vielen lieben Dank !!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks