Karen Lange Husys Erinnerungen: Ein "Must have" für alle Tierfreunde

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Husys Erinnerungen: Ein "Must have" für alle Tierfreunde“ von Karen Lange

Hier wurden alle Bücher von Husy (Mein Name ist Husy 1 bis 4) vereint. Als Zugabe gibt es noch das Buch Husy erzählt eine Weihnachtsgeschichte. Die Ersparnisse gegenüber Einzelkauf betragen insgesamt 5,46 Euro. Husy hatte es nicht gerade leicht in ihrem Leben. Sie wurde als kleiner Welpe mit einem Bambusstock geschlagen und war fast am Verhungern, als sie auf ihr neues Frauchen traf. Ab diesem Tage war nichts mehr wie vorher. Die fremde Frau nahm sie mit und schenkte ihr ein neues Zuhause. Dort wurde sie weder geschlagen, noch musste sie hungern. In diesem Haushalt gab es jedoch zwei große Tigerkater namens Max und Moritz. Zuerst war Husy ja sehr geschwächt und sie traute sich nicht, den beiden etwas anzutun. Als sie jedoch kräftiger wurde, probierte sie mehr und mehr aus, wie weit sie bei beiden Katern und auch bei ihrem neuen Herrchen und Frauchen gehen konnte. Sie machte ständig Blödsinn, begab sich immer wieder in Gefahr, aber sie lernte nicht ein einziges Mal dazu. Im Gegenteil, denn sie machte dieselben Fehler immer wieder. Diese Bücher wurden auf lustige und auch ein wenig sarkastische Art und Weise aus der Sicht von Husy erzählt. Sie trieb ihre neuen Mitbewohner fast in den Wahnsinn, aber sie war der Meinung, dass sie die Nummer 1 in diesem Haushalt war und blieb. Sie scheute auch nicht davor zurück, traurige und interessante Dinge über die Familie auszuplaudern.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen