Karen McQuestion

(69)

Lovelybooks Bewertung

  • 100 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 21 Rezensionen
(10)
(22)
(26)
(8)
(3)

Bekannteste Bücher

Von einem fernen Stern

Bei diesen Partnern bestellen:

Helden des Lichts, Band 3: Vergebung

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine unerwartete Erbschaft

Bei diesen Partnern bestellen:

Hallo Schicksal

Bei diesen Partnern bestellen:

Helden des Lichts, Band 1: Edgewood

Bei diesen Partnern bestellen:

Helden Des Lichts, Band 2: Fernweh

Bei diesen Partnern bestellen:

Alles, was man braucht

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf dem langen Heimweg: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Lilienvilla

Bei diesen Partnern bestellen:

Edgewood

Bei diesen Partnern bestellen:

From a Distant Star

Bei diesen Partnern bestellen:

Hello Love

Bei diesen Partnern bestellen:

Secrets of the Magic Ring

Bei diesen Partnern bestellen:

Easily Amused

Bei diesen Partnern bestellen:

A Scattered Life

Bei diesen Partnern bestellen:

Favorite

Bei diesen Partnern bestellen:

Celia and the Fairies

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hoffnung gibt es immer

    Die Lilienvilla
    schattensucher

    schattensucher

    06. September 2017 um 20:32 Rezension zu "Die Lilienvilla" von Karen McQuestion

    Ehrlich gesagt ließ mich meine Buchauswahl in dem Augenblick ein wenig an meinem Verstand zweifeln. Ich habe kurz bevor ich dieses Buch gelesen habe, „Die unterirdische Sonne“ gelesen und wollte mich erst einmal von ähnlichen Büchern fernhalten, oder zumindest von Büchern, wo ich etwas ähnliches vermutete (um es gleich vorweg zu sagen, die Geschichte ähnelt sich in keinster Weise, das Thema ist ein anderes). Es geht anfangs um zwei Geschwister, die bei ihrer Oma leben. Die Mutter verschwand vor fünf Jahren, ausgerechnet am ...

    Mehr
  • Man sollte mit dem glücklich sein, was direkt vor der Nase liegt...

    Alles, was man braucht
    MamaSandra

    MamaSandra

    12. August 2016 um 08:13 Rezension zu "Alles, was man braucht" von Karen McQuestion

    Das Buch beschreibt einen wichtigen Lebensabschnitt von jeweils 3 Frauen, die in bestimmter Weise zueinander stehen und sich gegenseitig beeinflussen. Skyla ist mit dem ca. 10 Jahre älteren Thomas Plinka verheiratet, sie haben zusammen Tochter Nora. In den ersten Kapiteln erfährt man, wie Skyla und ihre Schwiegermutter Audrey sich kennenlernen und wie sie Roxanne, die neue Nachbarin, trifft. Thomas ist ein Gewohnheitstier. Bei ihm muss alles seine Richtigkeit haben, nichts geht auf Risiko. Er hat ein Haus in der Nähe seines ...

    Mehr
  • Naja...

    Alles, was man braucht
    Carmen_ILWB

    Carmen_ILWB

    30. April 2016 um 14:27 Rezension zu "Alles, was man braucht" von Karen McQuestion

    Ich sage es gleich zu Anfang: So ganz konnte mich das Buch nicht überzeugen.Es ist nicht schlecht geschrieben, das Tempo ist angemessen und es passiert immer etwas, und trotzdem plätschert die Geschichte einfach so vor sich hin.Bezüglich der Charaktere muss ich sagen, dass ich mit Skyla, der Hauptfigur, einfach nicht warm wurde. Ebenso wenig mit ihrem Mann oder ihrer Schwiegermutter. Ihre Geschichte berührte mich nicht, häufig musste ich auch nur den Kopf schütteln darüber wie sie agiert oder reagiert haben. Die Einzige, welche ...

    Mehr
  • Alles, was man braucht

    Alles, was man braucht
    SanNit

    SanNit

    14. April 2016 um 21:48 Rezension zu "Alles, was man braucht" von Karen McQuestion

    Schon nervenaufreibend mit anzusehen, wie ein Mensch soviel Selbstzweifel hat.Hat mich an manchen Stellen sehr mitgenommen.Es geht um die Famile und Freundschaft.Taschentücher parat legen !Schönes Buch.Schöne Schreibweise.

  • Liebesgeschichte mit Holmes und Watson

    Eine unerwartete Erbschaft
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    29. March 2016 um 20:03 Rezension zu "Eine unerwartete Erbschaft" von Karen McQuestion

    Schon von den Namen her kann man schon schnell schließen, wer hier am Ende das Herz der Hauptfigur gewinnt. Ms. Watson wird von Mr. Holmes und Mr. Moriarty umworben, da weiß man eigentlich gleich, wer am Ende wohl das Rennen macht.   Lola erbt das Haus Ihrer Tante und wird mit der Nachbarschaft zunächst nicht warm. Da muss erst Ihr bester Freund Hubert  kommen, um dass Sie diese so richtig zu schätzen weiß. Und auch die Liebe soll nicht zu kurz kommen. Und obwohl Lola die Wahl zwischen gleich zwei Gentlemen hat, kommen bei ...

    Mehr
  • Rezension zu "Alles, was man braucht"

    Alles, was man braucht
    ElkeK

    ElkeK

    20. March 2016 um 08:16 Rezension zu "Alles, was man braucht" von Karen McQuestion

    Inhaltsangabe:Skyla und Thomas Plinka leben in einer kleinen Stadt in Wisconsin. Ihr Leben ist von einer gewissen Gleichförmigkeit bestimmt, in der jede Veränderung mit Argwohn oder gar mit Ablehnung bedacht wird.Eine solche Veränderung tritt ein, als Roxanne in die Nachbarschaft zieht – mitsamt Ehemann, fünf Jungs und einer Dogge. Thomas hat sich gleich ein Urteil über die Familie gebildet, Skyla hingegen findet die Familie faszinierend. Schließlich entwickelt sich eine tiefe Freundschaft.Der Gipfel der Veränderung ist Skylas ...

    Mehr
  • Leichte, spritzige, amüsante Liebesgeschichte ....

    Eine unerwartete Erbschaft
    Dove

    Dove

    05. March 2016 um 06:23 Rezension zu "Eine unerwartete Erbschaft" von Karen McQuestion

    Man wird sogar dazu angeregt, mal darüber nachzudenken, was man persönlich für nachbarschaftliche Verhältnisse in der unmittelbaren Umgebung pflegt .... pflegen sollte! Ein sehr weites Thema, und deshalb interessant zu erfahren, wie verschieden Menschen ihre nachbarschaftlichen Kontakte empfinden. Daneben eine niedliche Liebesgeschichte, die nicht allzu sehr in die Tiefe geht, was ja auch nicht immer sein muss - und für mein Empfinden ein angenehmes, nicht allzu kitschiges Ende!

  • Wunderschöne Geschichte, gewürzt mit Lebensweisheit

    Hallo Schicksal
    Kari_Lessir

    Kari_Lessir

    10. January 2016 um 19:36 Rezension zu "Hallo Schicksal" von Karen McQuestion

    Dieses Buch hat es mir angetan: zwei Menschen, die vom Schicksal gerupft werden, sich immer wieder aufrappeln und jeden Tag einen Schritt weitergehen. Dabei hätten sie einander so viel zu erzählen, doch sie verpassen einander immer wieder, manchmal nur um wenige Sekunden.   Toll geschrieben und wunderbar erzählt, dabei mit einer Prise Lebensweisheit und „Wunschmagie“ gewürzt. Lesenswert!

  • Spannende Fortsetzung

    [ Wanderlust: Book Two Of The Edgewood Series ] By McQuestion, Karen (Author) [ Feb - 2013 ] [ Paperback ]
    ConnyKathsBooks

    ConnyKathsBooks

    11. September 2015 um 11:39 Rezension zu "[ Wanderlust: Book Two Of The Edgewood Series ] By McQuestion, Karen (Author) [ Feb - 2013 ] [ Paperback ]" von Karen McQuestion

    Vom 1. Band der Edgewood Reihe war ich schon begeistert, daher habe ich mich sehr auf das Lesen von "Wanderlust" gefreut und wurde nicht enttäuscht. Es geht nahtlos weiter. Nadia, Russ, Jameson und Mallory begeben sich gemeinsam mit ihrem Lehrer Mr. Specter und weiteren Mitgliedern der prätorianischen Garde auf eine gefahrvolle Reise nach Peru. Dort folgen sie den rätselhaften Hinweisen Gordon Hofstetters betreffs seines angeblich toten Sohnes David. Doch schon bald werden die Jugendlichen mit Verrat aus den eigenen Reihen ...

    Mehr
  • Rasanter Pageturner

    [ EDGEWOOD: (EDGEWOOD SERIES) ] BY McQuestion, Karen ( AUTHOR )Sep-13-2012 ( Paperback )
    ConnyKathsBooks

    ConnyKathsBooks

    11. September 2015 um 11:35 Rezension zu "[ EDGEWOOD: (EDGEWOOD SERIES) ] BY McQuestion, Karen ( AUTHOR )Sep-13-2012 ( Paperback )" von Karen McQuestion

    Nadia, Russ, Jameson und Mallory - das sind eigentlich ganz normale Jugendliche aus Edgewood, bis sie eines Nachts Zeugen eines mysteriösen astronomischen Ereignisses werden. Kurz darauf entwickeln die 4 übernatürliche Kräfte wie z.B. Gedankenmanipulation, Telekinese, Astralprojektion oder Superheilung. Zwar versuchen die Jugendlichen zunächst, ihre besonderen Fähigkeiten geheim zu halten, doch schon bald werden sie von einer undurchsichtigen Organisation gejagt, den Associates. Als diese den Neffen von Russ entführen, begeben ...

    Mehr
  • weitere