Karen Miller

 3,9 Sterne bei 236 Bewertungen
Autor von Königsmacher, Königsmörder und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Karen Miller

Karen Miller wurde in Vancouver, Kanada, geboren und zog schon im Alter von zwei Jahren nach Australien. Sie arbeitete in den verschiedensten Berufen, unter anderem als Pferdezüchterin in England. Karen Miller lebt in Sydney und widmet sich ganz dem Schreiben.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Karen Miller

Cover des Buches Königsmacher (ISBN: 9783442266982)

Königsmacher

 (95)
Erschienen am 01.10.2010
Cover des Buches Königsmörder (ISBN: 9783442266999)

Königsmörder

 (79)
Erschienen am 01.10.2010
Cover des Buches Die Herrscherin (ISBN: 9783764530181)

Die Herrscherin

 (20)
Erschienen am 20.08.2009
Cover des Buches Die Thronerbin (ISBN: 9783442267873)

Die Thronerbin

 (8)
Erschienen am 17.01.2011
Cover des Buches Star Wars™ Clone Wars 2 (ISBN: 9783442266364)

Star Wars™ Clone Wars 2

 (5)
Erschienen am 13.07.2009
Cover des Buches Die Tyrannin (ISBN: 9783442268559)

Die Tyrannin

 (5)
Erschienen am 20.02.2012
Cover des Buches Star Wars™ Clone Wars 4 (ISBN: 9783442266388)

Star Wars™ Clone Wars 4

 (3)
Erschienen am 14.03.2011
Cover des Buches Star Wars™ Clone Wars 5 (ISBN: 9783442266395)

Star Wars™ Clone Wars 5

 (2)
Erschienen am 17.09.2012

Neue Rezensionen zu Karen Miller

Cover des Buches Königsmörder (ISBN: 9783764530044)Anita_Naumanns avatar

Rezension zu "Königsmörder" von Karen Miller

das Ende kam etwas sehr schnell, am Anfang kam es nicht in die Gänge
Anita_Naumannvor 2 Jahren

Bei Band 1 dieser Dilogie hatte ich mich beschwert, dass sich die Hinführung auf die eigentliche Geschichte etwas lang gestaltet. Bei Band 1 war das für mich aber noch nicht so störend, aber nachdem es sich in Band 2 fortgesetzt hat und der eigentliche Kampf gegen den dunklen Magier Morg dann in 20 Seiten abgehandelt war, war ich doch ein bisschen enttäuscht. Dabei war das Buch vom Schreibstil her gut und man konnte sich lange mit der Entwicklung der einzelnen Charaktere auseinandersetzen, aber wenn zwei Bände von jeweils über 600 Seiten auf einen Endkampf mit einem dunklen Magier hinauslaufen, dann finde ich 20 Seiten dafür ein bisschen zu wenig. Deshalb gibt es von mir 3 von 5 ⭐.

Kommentieren0
5
Teilen
Cover des Buches Königsmacher (ISBN: 9783764530037)Anita_Naumanns avatar

Rezension zu "Königsmacher" von Karen Miller

ein schönes Fantasy-Buch
Anita_Naumannvor 2 Jahren

Im Buch "Königsmacher" von Karen Miller geht es um den Fischer Asher, der in die große Stadt zieht um dort seinen älteren Brüdern zu entkommen. Er will dort genug Geld verdienen um sich und seinen Vater versorgen zu können. In der Hauptstadt Dorana trifft er auf den Prinzen Gar, der am Königshof eine schwere Stellung hat, denn er stammt aus einer Familie und einem Volk von Magiern, hat aber selbst keine Magie. Die beiden freunden sich an und Asher wird, trotz vieler Neider der engste Vertraute des Prinzen. Doch eine dunkle Prophezeiung scheint das Königreich zu bedrohen.
Das Buch ist der erste von zwei Bänden und an sich eigentlich nicht schlecht. Es gibt nur einfach mehr Rätsel auf als es löst und nach dem ersten Band fühlt es sich ein bisschen so an, als würde die eigentliche Geschichte und Action erst in Band 2 kommen. Daher fand ich diese Hinführung mit immerhin 600 Seiten doch etwas lang.
Mal sehen was Band 2 so bringt.

Kommentieren0
5
Teilen
Cover des Buches Star Wars™ Clone Wars 2 (ISBN: 9783442266364)W

Rezension zu "Star Wars™ Clone Wars 2" von Karen Miller

Star Wars Clone Wars - Wilder Raum
Whitewolf1999vor 2 Jahren

Star Wars Clone Wars - Wilder Raum von Karen Miller


Ich bin ein riesen Star Wars Fan und schaue immer wieder nach Büchern die die Geschichte während der Klonkriege erzählen. Mit diesen Buch habe ich einen Glückstreffer gelandet. Die Geschichte wird nicht nur aus der Sicht von Obi Wan Kenobi erzählt, sondern auch aus der Sicht von Bail Organa, Anikan Skywalker und anderen Charakteren. Während des lesens hatte ich die ganze Zeit das Gefühl mitten im Star Wars Universum zu stecken. Man traff auf Charakter die man in der Star Wars the Clone Wars Serie kennengelernt hat. Außerdem wurde das Leben als Jedi in den Clon Kriegen gezeigt. Mir gefiel vorallem gut, dass Obi Wan Kenobi sehr menschlich gewirkt hat, nicht der abgestumpfte Jedi der keine Gefühle kennt, sondern eine Person die auch sehrwohl schwächen hat.

Ich habe bei diesen Buch unheimlich mit gefiebert, ich konnte es an manchen Stellen garnicht mehr aus der Hand legen.


Ich kann dieses Buch jedem empfehlen der tiefer in das Star Wars Universum eintauchen möchte.



Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks