Karen Ranney

 3.8 Sterne bei 19 Bewertungen
Autor von Die Rose der Highlands, Stern der Highlands und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Karen Ranney

Karen Ranney verbrachte ihre Jugend u.a. in Italien und Frankreich, wo sie ihre Liebe zu Geschichte und alten Gemäuern entdeckte. Diese Faszination setzt die heute in Texas lebende Autorin virtuos in sinnlichen und dramatischen historischen Liebesromanen um.Mehr Informationen im Internet unter: www.karenranney.com

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Das Herz der stolzen Highland-Prinzessin (Historical Gold 360)

Neu erschienen am 01.12.2020 als E-Book bei CORA Verlag.

Alle Bücher von Karen Ranney

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Die Rose der Highlands (ISBN: 9783426637142)

Die Rose der Highlands

 (5)
Erschienen am 01.09.2007
Cover des Buches Stern der Highlands (ISBN: 9783426637531)

Stern der Highlands

 (4)
Erschienen am 31.01.2008
Cover des Buches Ruf der Sehnsucht (ISBN: 9783426420409)

Ruf der Sehnsucht

 (3)
Erschienen am 01.03.2013
Cover des Buches Stern der Highlands: Highland-Saga Band 2 (ISBN: 9783426420416)

Stern der Highlands: Highland-Saga Band 2

 (1)
Erschienen am 01.12.2014
Cover des Buches Gebieter meines Herzens (ISBN: 9783426501542)

Gebieter meines Herzens

 (0)
Erschienen am 13.01.2009
Cover des Buches Das feurige Herz des Schotten (ISBN: 9783963690457)

Das feurige Herz des Schotten

 (0)
Erschienen am 19.06.2018

Neue Rezensionen zu Karen Ranney

Neu

Rezension zu "Die Rose der Highlands" von Karen Ranney

Schade um die Zeit
DarkReadervor einem Jahr

Es gibt 4 oder 5 Bände dieser Highland-Saga und ich werde mit Sicherheit Band 3-5 nicht lesen, die ersten zwei Teile haben mir gereicht.

Ich habe mich gelangweilt wie selten und musste mich regelrecht zwingen, das Buch zu beenden. Bei Teil 2 habe ich es nicht geschafft, es wanderte ungelesen bis auf ein paar Seiten in die Tüte mit den Buchspenden für unser örtliches Tierheim, welches zu Gunsten ihrer "Insassen" einmal im Monat einen Bücherflohmarkt veranstaltet. So ist es hoffentlich noch zu etwas nutze.

Ich mochte die Protagonisten nicht, fand keinen Zugang zu ihnen, das ganze Buch über nicht.

Die Story empfand ich als langweilig und nichtssagend.

Der Schreibstil war nicht mal guter Durchschnitt, zu viele Wiederholungen. 

Einzig den Örtlichkeiten- und Landschaftsbeschreibungen konnte ich etwas abgewinnen, aber das reicht leider für ein gutes Buch nicht aus.

Also wieder einmal: schade um die vertane Zeit!

Kommentare: 2
14
Teilen

Rezension zu "Stern der Highlands" von Karen Ranney

Ich habe mich selten so gelangweilt...
DarkReadervor einem Jahr

Es kommt nicht oft vor, dass ich ein Buch nicht beende, aber hier ging es nicht anders.

Schon der Vorgänger, die "Rose der Highlands ging mir ziemlich auf die Nerven und das setzte sich hier fort. 

Ich habe das Buch nicht beendet, die Zeit war mir zu schade.

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Karen Ranney?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks