Neuer Beitrag

Eltragalibros

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

"Ehrlich? Gefährlich?" sind die entscheidenen Fragen, die auch die Leser von Karen Riefflins packenden Thriller sich stellen müssen. Denn jeder, der sich nach London zu Lilli und Simon begibt, muss aktiv werden: In 12 Entscheidungen werden die Leser aufgefordert, den Fortgang des Romans zu bestimmen. Von Langeweile keine Spur, denn jede deiner Entscheidungen kann  unvorhersehbare Folgen haben ...

Der Inhalt:
Simon und Lilli erfüllen sich einen lang gehegten Traum und ziehen mit ihren beiden kleinen Töchtern in Simons Heimatstadt London. Dort angekommen scheint sich alles bestens zu entwickeln – wäre da nicht die neue Nachbarin Catherine: eine blonde Göttin mit viel zu viel Geld und viel zu hohen Absätzen. Und das Fatale daran: Sie ist auch noch nett und hilfsbereit. Doch nach und nach brechen immer mehr Teile aus der perfekten Fassade und Lillis Misstrauen gegenüber der freundlichen Nachbarin wächst … Zu Recht?

Die Autorin - nimmt an der Leserunde teil!
Karen Riefflin liebt Geschichten und England, weshalb sie sich dazu entschied, Anglistik zu studieren. Danach folgte der Studiengang „Creative Writing“ an der Lancaster University an der Westküste Großbritanniens. Karen Riefflin schrieb als Autorin für die deutsche TV-Serie „Verbotene Liebe“. In den folgenden Jahren hat sie für verschiedene Fernsehserien gearbeitet und lebt inzwischen als freie Autorin in Berlin.

Ein Interview mit Karen Riefflin

Willst du Teil dieses spannenden 2.0 Thrillers werden? Und dein ganz individuelles Leseabenteuer erleben? Der Droemer Knaur Verlag verlost insgesamt 25 ebook-Exemplare im epub-Format! Sei dabei, bei einer Leserunde, in der jeder Teilnehmer seinen "eigenen" Thriller lesen wird. Wer weiß, welchen Weg Lilli und ihre Familie durch deine Entscheidungen gehen müssen?

Alle Teilnehmer müssen sich an den einzelnen Leseabschnitten beteiligen und am Ende eine Rezension verfassen! Beantworte folgende Frage, wenn du ein ebook gewinnen möchtest:
Was ist für dich very british?





Autor: Karen Riefflin
Buch: Ehrlich? Gefährlich? Der Thriller Deiner Entscheidungen

Lizzy_Curse

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das hört sich interessant an" Very British ist für mich die Tea - Time und die Verehrung der Queen

connychaos

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Queen
Teatime
Scones
Gurkensandwiches
Rote Telefonzellen
Regen

Beiträge danach
387 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

KarenRiefflin

vor 4 Jahren

Fazit und Rezensionen

Hallo! Tut mir Leid, dass ich mich so lange nicht gemeldet hab. Bin momentan viel unterwegs und habe nicht immer Internet. Vielen Dank für eure Meinungen. Das freut mich sehr, dass euch die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, so gut gefallen hat. Schade, dass es bei dir Probleme mit dem EReader gab, Sarah. Hab ich bisher noch von niemandem gehört, ich hoffe sehr, dass das ein unglücklicher Einzelfall ist. Danke, dass ihr dabei wart und danke für euer Feedback. Mir bringt die Leserunde auch viel Spaß. Liebe Grüße!

Sonnenwind

vor 4 Jahren

Sunrise11 schreibt:
Hallo Karen, hmm, bisher habe ich jedes Kapitel nacheinander gelesen, aber manchmal ging die Geschichte dann halt anders weiter, das ist verwirrend. Jetzt versuche ich es so zu lesen, wie ich mich bei den Fragen entscheide. Aber dann werde ich vermutlich nicht die spannenden und schlimmen Zeilen lesen können.

Am Anfang hab ich auch so gelesen, wie es gedacht war. Aber die ersten "Romane" waren dann ganz zart und mit Happy End. Einmal hatte ich die harte Variante - aber jetzt lese ich auch nach Reihenfolge, weil ich sonst das Gefühl habe, ich verpasse was. Vermutlich bin ich nicht der Typ für die 2.0-Romane.

Sonnenwind

vor 4 Jahren

Fazit und Rezensionen
Beitrag einblenden

Jetzt bin ich auch fertig mit dem Buch. Zu Beginn habe ich die Handlungsfäden so gelesen, wie es vorgesehen war, aber die Geschichten waren immer seicht und langweilig - weit von "Thriller". Das Konzept mit dem "Buch 2.0" ist neu und aufregend, aber nach einer Weile langweiliger Story kam mir der Verdacht, das könnte an mir liegen: Ich gehe zu logisch vor und mache meinen Figuren das Leben zu einfach. Also habe ich das Buch unabhängig von den Erzählfäden hintereinander weg gelesen. Und plötzlich gab es eine gewisse Tiefe.

Der Anfang ist für mich aber nach wie vor zu flach. Diese ganze Geschichte mit der Taufe wirkt unrealistisch. Wieso kann jemandem eine Taufe so wichtig sein, der niemals einen Gottesdienst besucht?

Später versteht man den Grund. Und dann gewinnt die Handlung auch mehr Tiefe. Wenn ich dieses Buch hätte lektorieren sollen, hätte ich das umgestellt. Erst Lilli und ihre Familie vorgestellt, dann Catherines Hintergrund verdeutlicht - und erst später die Ankunft in London mit dieser unsäglichen Taufe.

Die Sprache ist relativ einheitlich, wenn auch das Niveau immer mal wieder auf eine nicht ganz solide Ebene abfällt. Dann wird "geschmissen", oder sogar Medikamente "eingeschmissen". Normales Werfen hätte es doch auch getan? Der unterschwellige Humor, der besonders in Dialogen zwischen Lilli und ihrem Mann Simon oder auch bei Szenen, in denen der Hund "Frau Krause" auftaucht, eine Rolle spielt, ist recht amüsant.

Dazwischen gibt es sprachliche Patzer; so ist ein Fenster "auf" statt "offen" (Kap. 41). Die Gefühle, die dann immer mal wieder irgendwo verschwinden - unter dem Sofa oder unter den Schuhsohlen - sind am Anfang ganz nett, aber auf die Dauer wirken sie als Masche. Und was ist ein Hochzeitsring? Sagt man heute nicht mehr Ehering?

Es fehlen mir auch irgendwelche Konsequenzen auf den Tod von Catherine. Oder habe ich da was überlesen?

Nachdem ich mich an den Stil gewöhnt hatte, ging das Lesen flotter und hat auch mehr Spaß gemacht. Alles in allem hat mir das Buch recht gut gefallen, obwohl es ein Bonus gewesen wäre, wenn die Charaktere noch etwas plastischer geworden wären und aus diesem oberflächlichen Lebensstil herausgefunden hätten.

Meine Rezension ist hier: http://www.lovelybooks.de/autor/Karen-Riefflin/Ehrlich-Gef%C3%A4hrlich-Der-Thriller-Deiner-Entscheidungen-1055568044-w/rezension/1061872978/
Danke schön, daß ich mitlesen durfte. Trotz meiner Kritik hat es Spaß gemacht!

kalemannia

vor 4 Jahren

Oh nein! Ich möchte mich noch einmal entschuldigen. Ich habe den Thread total aus den Augen verloren, weil das ebook nie bei mir ankam :( Ich werde das Buch aber nun so schnell wie möglich lesen (besorge es mir auch gerne selber).
Es ist mir total peinlich, ich bin eigentlich ein zuverlässiger Leser...

Sunrise11

vor 4 Jahren

Fazit und Rezensionen
Beitrag einblenden

Anfangs hat mir das Buch sehr gut gefallen, aber nach und nach kamen mehrere mögliche Handlungsverläufe dazu und ich haben mich immer aus dem Konzept gebracht.
Ich mag es lieber, ein Buch mit einem eindeutigen Handlungsverlauf zu lesen.

Aber ich werde bei Gelegenheit das Buch noch einmal lesen mit den vielen verschiedenen Ausgängen.

Hier nun auch meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Karen-Riefflin/Ehrlich-Gef%C3%A4hrlich-Der-Thriller-Deiner-Entscheidungen-1055568044-w/rezension/1063400644/1063401219/

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte, obwohl meine Rezi nicht so positiv ausgefallen ist. Sorry.

KarenRiefflin

vor 4 Jahren

Hallo Kalemannia,

das ist ja seltsam, dass das Buch nie bei dir angekommen ist. Hast du da mal nachgefragt? So oder so freu ich mich sehr, wenn du noch lesen magst. Allerdings muss ich gestehen, mit den Antworten könnte es ein kleines bisschen dauern, falls du Fragen hast. Ich habe gerade das nächste Projekt angefangen und schaffe es leider nicht mehr ganz so regelmäßig, in den Thread zu schauen.

Ich glaube, sonst sind alle bereits durch, darum an dieser Stelle: Danke fürs Mitlesen, für euer Feedback und die vielen Kommentare. Hat viel Spaß gemacht, die Runde!

Liebe Grüße, Karen

buecherherzrausch

vor 4 Jahren

Fazit und Rezensionen
Beitrag einblenden

Hier der Link zu meiner Rezension! Leider war ich krank und konnte sie nicht früher fertigstellen.

http://www.lovelybooks.de/autor/Karen-Riefflin/Ehrlich-Gef%C3%A4hrlich-Der-Thriller-Deiner-Entscheidungen-1055568044-w/rezension/1066779707/

Neuer Beitrag