Karen Rose

 4.3 Sterne bei 4,989 Bewertungen
Autorin von Todesschrei, Todesbräute und weiteren Büchern.
Karen Rose

Lebenslauf von Karen Rose

Mit einem unverwechselbaren Konzept für atemberaubende Spannung: Morbide Fantasien, rohe Gewalt und knisternde Erotik bilden die Zutaten der Bücher der US-amerikanischen Schriftstellerin Karen Rose. Die 1964 in Washington D.C. geborene Autorin strebt nach der Schule zunächst eine komplett andere Karriere an. An der Universität von Maryland studiert sie Chemie-Ingenieurwesen und arbeitet nach ihrem Abschluss als Lebensmitteltechnikerin. In ihrer Freizeit beginnt sie, nebenbei zu schreiben. Ihr Erstlingswerk „Don‘t Tell“ („Eiskalt ist die Zärtlichkeit“, 2008) veröffentlicht sie 2003. Mit ihrem zweiten Thriller „Have You Seen Her“ („Das Lächeln deines Mörders“), dem zahlreiche weitere Bestseller folgen, gelingt ihr der endgültige Durchbruch. Obwohl sie keine Serie im eigentlichen Sinn darstellen, sind ihre Romane über die Protagonisten und die Ereignisse inhaltlich miteinander verbunden. Jeder ihrer Thriller lässt sich ohne Vorwissen lesen. Es steigert aber das Lesevergnügen, sich ihren Werken chronologisch zu widmen. Für ihren im Jahr 2004 erschienenen Roman „I‘m Watching You“ („Des Todes liebste Beute“, 2006) nimmt Karen Rose den renommierten RITA Award entgegen. Mittlerweile widmet sich die mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in Florida lebende Autorin komplett dem Schreiben.

Neue Bücher

Dornenherz
 (2)
Erscheint am 02.11.2018 als Taschenbuch bei Knaur. Es ist der 4. Band der Reihe "Dornen-Reihe".
Dornenherz: Thriller (Die Dornen-Reihe 4)
Neu erschienen am 01.10.2018 als E-Book bei Knaur eBook.
Dornenherz
Erscheint am 26.11.2018 als Hörbuch bei Lübbe Audio .

Alle Bücher von Karen Rose

Sortieren:
Buchformat:
Karen RoseTodesschrei
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Todesschrei
Todesschrei
 (926)
Erschienen am 01.05.2009
Karen RoseTodesbräute
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Todesbräute
Todesbräute
 (504)
Erschienen am 01.05.2010
Karen RoseTodesspiele
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Todesspiele
Todesspiele
 (430)
Erschienen am 02.05.2011
Karen RoseTodesstoß
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Todesstoß
Todesstoß
 (317)
Erschienen am 02.04.2012
Karen RoseTodesherz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Todesherz
Todesherz
 (241)
Erschienen am 02.04.2013
Karen RoseEiskalt ist die Zärtlichkeit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Eiskalt ist die Zärtlichkeit
Eiskalt ist die Zärtlichkeit
 (243)
Erschienen am 25.06.2009
Karen RoseFeuer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Feuer
Feuer
 (227)
Erschienen am 04.10.2011
Karen RoseDornenmädchen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Dornenmädchen
Dornenmädchen
 (212)
Erschienen am 02.11.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Karen Rose

Neu
Thommy28s avatar

Rezension zu "Dornenkleid" von Karen Rose

Thriller um Menschenhandel mit deutlichen Längen und einem Hauch Erotik
Thommy28vor 17 Tagen

Einen knappen Einblick in das Geschehen gibt die Kurzinfo hier auf der Buchseite. Meine persönliche Meinung:


Ich habe schon etliche Bücher der Autorin - zumeist mit grosser Begeisterung - gelesen und hatte daher auch an dieses Buch hohe Erwartungen. Dies auch, weil mir der erste Band dieser "Dornen-Reihe" (Dornenmädchen) recht gut gefallen hatte.

Leider wurden meine Erwartungen nicht erfüllt. In dem über 900 Seiten starken Buch erzählt die Autorin eine mässig spannende Geschichte um Mord und Vergewaltigung sowie Menschenhandel. Die gesamte Handlung spielt in einem sehr kurzen Zeitraum von lediglich acht Tagen und wird aus zwei Perspektiven geschildert; einmal aus Perspektive der "Guten" und andererseits aus Perspektive  der "Bösen". 

Beide Seiten sind in recht umfangreiche familiäre, private und berufliche/geschäftliche Beziehungsgefechte eingebunden, was es dem Leser mitunter schwer macht, den Überblick über die Charaktere zu behalten. Dazu kommen deutliche, schon fast ärgerliche Längen, die den Lesegenuss doch ziemlich einschränken.

Auch in diesem Buch hat die Autorin auf ihr Erfolgsrezept zurückgegriffen, eine mittelmäßige Spannung mit einer Liebesgeschichte zu verbinden. Die erotische Komponente ist aber diesmal etwas zu kurz gekommen, dafür schwelgt die Autorin in Herzschmerz bezüglich der persönlichen Seelenlasten, die die beiden Haupt-Protagonisten seit ihrer Jugend mit sich herumschleppen. Da hat sie dann zu dick aufgetragen und sich in unnötigen Wiederholungen verstrickt.

Insgesamt ein Buch, in dem die Spannung nur partiell aufblitzt und vermeidbare Längen durch ein paar recht brutale Augenblicke  nur unzulänglich überbrückt werden. Das kann die Autorin erheblich besser. Das Buch erreicht - mit einer gehörigen Portion Wohlwollen - mit Müh und Not den dritten Stern.

Kommentieren0
20
Teilen
C

Rezension zu "Dornenmädchen" von Karen Rose

Rezension zu Dornenmädchen
chiara_hartmannvor 18 Tagen

Zuerst habe ich das Buch nur wegen des wunderschönen Covers aus dem Regal meiner Mutter geholt.
Nach den ersten 50 Seiten war ich dann vollkommen gefesselt und konnte das Buch nur noch schwer aus der Hand legen.
Die Kombination aus Krimi und Liebesgeschichte ist perfekt und wird einfach nicht langweilig! 
Tolles Buch! Absolut zu empfehlen! 

Kommentieren0
0
Teilen
LaDragonias avatar

Rezension zu "Dornenkleid" von Karen Rose

Rezension zu "Dornenkleid" von Karen Rose
LaDragoniavor 22 Tagen

ANGST IST WIE EIN KLEID AUS DORNEN


-----------------------


Ein Schuss fällt in der Dunkelheit. Vor Marcus O´Bannions Augen bricht eine junge Frau zusammen. Ihr Name ist Tala. Über Wochen hat er sie ermutigt, sich ihm anzuvertrauen. Weil sie verzweifelt wirkte. Weil sie offensichtlich misshandelt wurde und Marcus ihr helfen wollte. Sie stirbt in seinen Armen. Marcus, ein Journalist und Ex-Soldat, schwört sich, ihren Mörder zu finden. Gemeinsam mit Detective Scarlett Bishop, der einzigen Polizistin, der er vertraut, legt er sich mit übermächtigen Gegnern an.


Fazit:

Unglaublich spannend und nervenzerreißend, gewürzt mit dem dem gut bekannten Schuss Romance. Das ist genau das was ich mir von einem guten Thriller á la Karen Rose verspreche. Die Charaktere sind ebenso wie im ersten Teil der Reihe, „Dornenmädchen“ sehr detailliert beschrieben und was mir immer extrem an solchen Reihen gefällt, die Charaktere des Vorgängerromans tauchen auch wieder auf und das nicht nur kurz. An diesem Buch habe ich ehrlich gesagt überhaupt nichts auszusetzen und ich freue mich jetzt schon auf weitere Romane um Deacon, die O´Bannions und das ganze Team.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
Zur Leserunde
Daniliesings avatar
Ich persönlich liebe ja den Winter, weil es eine wunderbare Zeit zum Lesen ist. Man kann es sich dann so toll mit einem Buch und einem Kakako eingekuschelt gemütlich machen. Jedes Jahr lese ich auch ein paar Weihnachts- und Winterbücher und wollte einfach mal fragen, wer das noch so macht?

Habt ihr Lust, hier einfach mal zu erzählen, welche Bücher ihr dieses Jahr in der Vorweihnachtszeit lesen möchtet? Habt ihr schon welche im Blick? Ich fände es klasse, wenn wir uns hier bis Weihnachten über unsere Entdeckungen austauschen und damit natürlich auch tolle neue weihnachtliche Bücher entdecken können.

Ich habe gerade mal meine Bücher zusammengesucht (Foto angehängt), die ich dieses Jahr zus Auswahl hätte. Teilweise sind es Neuerscheinungen aber auch schon ältere Bücher, die ich leider noch nicht geschafft habe zu lesen.

Was lest ihr gern in der Weihnachtszeit - was wollt ihr 2013 lesen? Ich bin neugierig :-)
Zum Thema
AberRushs avatar
Wir haben beschlossen in der  INSIDER-Voting-Challenge  zusammen "Dornenmädchen" von Karen Rose zu lesen.

Wir beginnen am  01.02.2017  
Das Buch sollte bis zum 28.02.2017 beendet und rezensiert werden.
Rezensieren ist keine Pflicht für die Leserunde, aber für die Challenge notwenig um Lose zu bekommen. Deshalb, alles kann, nix muss.

Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen.

Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge angemeldet ist. Wer das Buch zu Hause hat und es endlich mal lesen möchte, ist hier genau richtig und somit herzlich eingeladen.

Wer andere Vorstellungen zur Einteilung der Leseabschnitte hat, kann gern Verbesserungsvorschläge geben.

Ich wünsche uns viel Spaß.
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Karen Rose wurde am 29. Juli 1964 in Washington D.C. (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Karen Rose im Netz:

Community-Statistik

in 2,868 Bibliotheken

auf 689 Wunschlisten

von 93 Lesern aktuell gelesen

von 134 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks