Karen Rose

 4.3 Sterne bei 5,058 Bewertungen
Autorin von Todesschrei, Todesbräute und weiteren Büchern.
Karen Rose

Lebenslauf von Karen Rose

Mit einem unverwechselbaren Konzept für atemberaubende Spannung: Morbide Fantasien, rohe Gewalt und knisternde Erotik bilden die Zutaten der Bücher der US-amerikanischen Schriftstellerin Karen Rose. Die 1964 in Washington D.C. geborene Autorin strebt nach der Schule zunächst eine komplett andere Karriere an. An der Universität von Maryland studiert sie Chemie-Ingenieurwesen und arbeitet nach ihrem Abschluss als Lebensmitteltechnikerin. In ihrer Freizeit beginnt sie, nebenbei zu schreiben. Ihr Erstlingswerk „Don‘t Tell“ („Eiskalt ist die Zärtlichkeit“, 2008) veröffentlicht sie 2003. Mit ihrem zweiten Thriller „Have You Seen Her“ („Das Lächeln deines Mörders“), dem zahlreiche weitere Bestseller folgen, gelingt ihr der endgültige Durchbruch. Obwohl sie keine Serie im eigentlichen Sinn darstellen, sind ihre Romane über die Protagonisten und die Ereignisse inhaltlich miteinander verbunden. Jeder ihrer Thriller lässt sich ohne Vorwissen lesen. Es steigert aber das Lesevergnügen, sich ihren Werken chronologisch zu widmen. Für ihren im Jahr 2004 erschienenen Roman „I‘m Watching You“ („Des Todes liebste Beute“, 2006) nimmt Karen Rose den renommierten RITA Award entgegen. Mittlerweile widmet sich die mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in Florida lebende Autorin komplett dem Schreiben.

Neue Bücher

Dornenherz

Neu erschienen am 26.11.2018 als Hörbuch bei Lübbe Audio.

Dornenherz: Thriller (Die Dornen-Reihe 4)

 (28)
Neu erschienen am 01.10.2018 als E-Book bei Knaur eBook. Es ist der 4. Band der Reihe "Dornen-Reihe".

Alle Bücher von Karen Rose

Sortieren:
Buchformat:
Todesschrei

Todesschrei

 (927)
Erschienen am 01.05.2009
Todesbräute

Todesbräute

 (506)
Erschienen am 01.05.2010
Todesspiele

Todesspiele

 (431)
Erschienen am 02.05.2011
Todesstoß

Todesstoß

 (319)
Erschienen am 02.04.2012
Todesherz

Todesherz

 (244)
Erschienen am 02.04.2013
Eiskalt ist die Zärtlichkeit

Eiskalt ist die Zärtlichkeit

 (245)
Erschienen am 25.06.2009
Feuer

Feuer

 (228)
Erschienen am 04.10.2011
Dornenmädchen

Dornenmädchen

 (216)
Erschienen am 02.11.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Karen Rose

Neu
Kerimes avatar

Rezension zu "Dornenherz" von Karen Rose

Guter Thriller mit ein paar Längen
Kerimevor 9 Stunden

Die Kinder- und Jugendpsychologin Meredith Fallon konnte nur knapp einen Anschlag entkommen. Jemand scheint es auf sie abgesehen zu haben. Adam Kimble ist der leitende Ermittler. Der Mörder zieht eine blutige Spur hinter sich und es wird klar, dass er nicht alleine handelt.

Meine Meinung:
Es ist schone ein Weile her, seitdem ich ein Buch von Karen Rose gelesen habe. Mir haben ihre Thriller immer sehr gut gefallen und dieser hat mich auch nicht enttäuscht. Karen Rose Romane sind immer sehr gut ausgearbeitet und geben letztendlich immer Sinn.
Die Geschichte mochte ich auch gern. Meredith und Adam waren tolle Charaktere, auch wenn die Liebesgeschichte nicht nötig gewesen wäre. Beide haben schon einiges durchgemacht. Aber zwei Charaktere haben sehr hervorgestochen, zum einen Isenberg und zum anderen Diesel. Ich habe Lieutenant Isenberg gefeiert. Sie ist eine toughe Frau, die mit beiden Füßen im Leben steht. Sie war zwar ein Nebencharakter, aber sie hat letztendlich allen die Show gestohlen. Auch die Diesel, der ein Freund von Meredith ist, hat mir besonders angetan. Er ist extrem freundlich und hat, wo es ging geholfen. Ich mochte seine Obsession mit Clarke, Merediths‘ Opa, und seine Art.
Die Nebencharaktere sind keine Lückenfüller und tragen der Geschichte etwas bei und sind nicht nur „da“.
Die Geschichte an sich konnte mich auch überzeugen. Es gibt die ein oder andere Länge, die mich gestört hat, aber der Rest war richtig gut. Ich hatte ab Mitte des Buches eine Vermutung, wer der Mörder sein könnte, das hat sich am Ende dann auch bestätigt. Das hat mich aber nicht gestört. Das Buch lässt sich flüssig lesen, manchmal hatte ich jedoch das Gefühl nicht weiterzukommen. Dies kann jedoch an den dünnen Seiten liegen. Sie sind wirklich hauchdünn! Ich hatte teilweise Angst, dass ich sie einreiße.

Fazit:
Wer einen Thriller mit der nötigen Portion Liebe lesen möchte, ist hier richtig! Ich kann diesen Thriller nur empfehlen, auch wenn sie ein paar Längen hatte. 

Kommentieren0
1
Teilen
H

Rezension zu "Dornenspiel" von Karen Rose

"typisch" Karen Rose
hanka81vor 13 Stunden

Teil 3 der „Dornen-Reihe“ und ich würde tatsächlich empfehlen es auch in der Reihenfolge zu lesen. Es ist durchaus in sich abgeschlossen und kann getrennt gelesen werden, aber für das Verständnis ist es empfehlenswert den vorherigen Band zu kennen. Sie spielen zeitlich nur einen Woche nacheinander und auch die Ermittlungen bauen aufeinander auf.

Ansonsten ist es „typisch“ Karen Rose, was manchmal wirklich schade ist. Ihr Schreibstil ist absolut flüssig und lässt sich super lesen. Aber die Geschehnisse spielen sich immer in kürzester Zeit ab. Und wie immer muss es ein neues Liebespaar geben. Zum Teil einfach unrealistisch, diese starken Gefühle füreinander nach wenigen Augenblicken zu haben.

Da sollte sie einfach mal was neues ausprobieren!

Der Hintergrund der Ermittlungen – Kinderpornografie – ist absolut bedrückend, aber leider Realität. Könnte aber noch viel eindringlicher wirken, würde man sich mehr darauf konzentrieren und das ganze Beziehungsgeflecht der Hauptpersonen vereinfachen.

Will man Spannung ist dies nicht das richtige Buch. Möchte man unterhalten werden, kann man gerne zugreifen.

Kommentieren0
0
Teilen
Kristina0107s avatar

Rezension zu "Dornenherz: Thriller (Die Dornen-Reihe 4)" von Karen Rose

Adam und Meredith
Kristina0107vor einem Tag

Der 4. Thriller aus Karen Roses Dornenreihe. Ich bin ein großer Fan von ihr, liebe ihren Schreibstil und mag es, dass sie auch die Persönlichkeiten ihrer Charaktere nicht außer Acht lässt. Für die, denen das nicht gefällt, mag Karen Rose nicht unbedingt ihre Lieblingsschriftstellerin werden. Das Cover gefällt mir sehr gut, es ist ein Leichtes es als Teil der Dornenreihe zu identifizieren und es besticht durch ein knalliges Gelb. Der Einstieg in die Geschichte gelingt schnell. Die Autorin hat einen wunderbar fesselnden Schreibstil, der einen alles stehen und liegen lässt. Die Charaktere der anderem Bände tauchen wieder auf, hier würde ich jedem empfehlen, die Bände der Reihe nach zu lesen. Ansonsten kann das Beziehungsgeflecht mitunter sehr verwirrend wirken. Auch für mich war es am Anfang etwas ungewohnt und schwer, sich an all diese Personen und ihre Beziehung miteinander zu erinnern. Wenn man es dann getan hat, erfreut man sich an all den bekannten Menschen. In diesem Roman geht es um Meredith Fallon und Adam Kimble, versierte Karen Rose Leser konnten das schon erahnen;) Die Beziehung der beiden wird toll beschrieben, ich fand es auch gar nicht langatmig sondern genau richtig. Auch die liebevolle Einarbeitung von neuen Charakteren, wie Clarke, hat mir sehr gut gefallen. Natürlich darf bei einem Thriller die Spannung nicht zu kurz kommen, davon dürfte es gerne etwas mehr sein. Jedoch wusste ich bis zum Schluss nicht absolut wer der Böse ist, also ist ihr das gelungen:)! Alles in allem, bin ich wieder einmal begeistert und warte gespannt auf den nächsten Roman aus der Dornenherz- Reihe. Vielleicht geht es ja diesmal um Danni und Diesel? Alle die gerne Thriller in Kombi mit etwas Herzschmerz und Liebesroman lesen, sind bei Karen Rose genau richtig!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Marina_Nordbrezes avatar

Crime Club

Explosive Spannung im Crime Club ... 

Fans der aufregenden Unterhaltung und des ganz besonderen Nervenkitzels: Herzlich willkommen im brandneuen  Crime Club.    

Entdeckt mit uns gemeinsam atemberaubende Werke der Spannungsliteratur in den exklusiven  Crime Club-Aktionen, tauscht euch mit Gleichgesinnten über eure Krimi- und Thriller-Lieblingsthemen aus und sammelt wertvolle Punkte, mit denen ihr euch vom einfachen Taschendieb bis zum mächtigen Mafiaboss hocharbeiten könnt!  

Nachdem Meredith Fallon bei einem Mord-Anschlag fast ums Leben gekommen wäre, stellt sich die Frage, ob der Anschlag im Zusammenhang mit ihrer Arbeit als Therapeutin für Opfer von sexuellem Missbrauch steht?

Mit "Dornenherz" liefert Karen Rose den vierten und finalen Band ihrer Dornen-Reihe ab, der an Spannung seinen Vorgängern in nichts nachsteht!

Wir verlosen 30 Exemplare von "Dornenherz" für unsere Leserunde und zusätzlich 3 Buchpakete mit der kompletten Dornen-Reihe!

Mehr zum Buch 
Meredith Fallon betreut Opfer von sexuellem Missbrauch und hilft ihnen, wieder einen Platz in der Welt zu finden. Als ein Mord-Anschlag auf sie verübt wird, dem sie nur knapp entkommt, scheinen die Zusammenhänge klar: Bei ihrer Arbeit muss sie sich jemandes abgrundtiefen Hass zugezogen haben. Detective Adam Kimble vom Cincinnati Police Department, der ein Auge auf Meredith geworfen hat, unternimmt alles, um sie zu schützen. Doch Meredith ist nicht die Einzige, die der Killer im Visier hat.

Was ihr tun müsst, um eines der 30 Exemplare oder eines der 3 Buchpakete für diese Leserunde zu erhalten? Bewerbt euch bis einschließlich 14.11.2018 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:   

Was reizt euch an "Dornenherz" am meisten? Warum möchtet ihr das Buch unbedingt lesen?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und freue mich schon auf die Leserunde mit euch!   

Bitte beachte vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunde! 
Nadl17835s avatar
Letzter Beitrag von  Nadl17835vor 8 Stunden
Zur Leserunde
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Good Luck Chuck"  von Peter Pastuszek (Bewerbung bis 4. Dezember)
- Leserunde zu "Eine außergewöhnliche Lady" von Helena Heart (Bewerbung bis 6. Dezember)
- Leserunde zu "Drinnen ist Krieg" von Dana Friede (Bewerbung bis 6. Dezember)
- Leserunde zu "Can Am Story" von Oliver Rill (Bewerbung bis 17. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
Zur Leserunde
AberRushs avatar
Wir haben beschlossen in der  INSIDER-Voting-Challenge  zusammen "Dornenmädchen" von Karen Rose zu lesen.

Wir beginnen am  01.02.2017  
Das Buch sollte bis zum 28.02.2017 beendet und rezensiert werden.
Rezensieren ist keine Pflicht für die Leserunde, aber für die Challenge notwenig um Lose zu bekommen. Deshalb, alles kann, nix muss.

Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen.

Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge angemeldet ist. Wer das Buch zu Hause hat und es endlich mal lesen möchte, ist hier genau richtig und somit herzlich eingeladen.

Wer andere Vorstellungen zur Einteilung der Leseabschnitte hat, kann gern Verbesserungsvorschläge geben.

Ich wünsche uns viel Spaß.
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Karen Rose wurde am 29. Juli 1964 in Washington D.C. (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Karen Rose im Netz:

Community-Statistik

in 2,928 Bibliotheken

auf 756 Wunschlisten

von 110 Lesern aktuell gelesen

von 140 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks