Karen Rose Dornenkleid

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dornenkleid“ von Karen Rose

In ihrem Thriller "Dornenkleid", dem 2. Buch der Serie nach dem Bestseller "Dornenmädchen", beschert Karen Rose ihren Lesern einen nervenzerfetzend spannenden Trip in menschliche Abgründe.
Cincinnati, Ohio: Der Journalist Marcus O’Bannion ermittelt mit Detective Scarlett Bishop in dem brutalen Mord an einer jungen Philippinerin, die von einem skrupellosen Menschenhändler-Ring als Sex-Sklavin in die USA gelockt wurde. Um ihr Kartell zu verteidigen, gehen die Verbrecher über Leichen. Marcus und die hübsche Scarlett, die anfangs nicht ahnen, wie tief der Strudel aus Gewalt, Sex und Drogen reicht, müssen bald alle Register ziehen, um die Bande zu stoppen, denn auch für sie beginnt ein Kampf um Leben und Tod.

Stöbern in Krimi & Thriller

Death Call - Er bringt den Tod

Spannender Thriller in typisch amerikanischer Manier

Eternity

Der Zerberus-Schlüssel

Rezension folgt. Ich folge noch der Leserunde.

karatekadd

Hangman - Das Spiel des Mörders

Es fehlt das gewisse Etwas.

skiaddict7

Schlüssel 17

Hochspannung pur

lesemaus1981

Sturzflug (Ryder Creed 3)

Spannung und Gefühl mit einem packenden Showdown.

twentytwo

Die Jesus-Verschwörung

Verworren, undurchsichtig, keinerlei Spannung, wissenschaftliche Fakten die mehr verwirren, wie aufklären. Das war nix.

MichaelSterzik

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Journalist der versucht das richtige zu tun

    Dornenkleid

    krachfahl

    10. December 2017 um 14:14

    Das ist der zweite Teil der Dornen-Triologie von Karen Rose   Diesmal steht Scarlett Bishop im Vordergrund der Geschichte und mit ihr Marcus O'Bannion, der Stiefsohn von Faith schwulen Onkel Jeremy.   Kurz zum Inhalt: Neun Monate sind nach dem Tod seines kleinen Bruders Michael vergangen und die Familie O'Bannion leidete. Marcus der der Herausgeber der Zeitung ist, ist nicht nur Journalist. Auch die Polizistin Scarlett hat einen bleibenden Eindruck bei ihm hinterlassen und er bekommt sie nicht wirklich aus dem Kopf. Doch seine Trauer ist zu groß, als dass er diesen Strohhalm zum Leben ergreifen möchte. Dann kommt es zu einem Kontakt mit einer jungen Frau Tala, bei der er rasch merkt, dass sie sich in Schwierigkeiten befindet. Mit viel Geduld schafft er es sich mit ihr zu Treffen. Gleichzeitig informiert er Scarlett, weil er sich bei ihr sicher ist aus dem letzten Fall, dass sie dem Mädchen helfen wird. Als Scarlett den Treffpunkt erreicht, ist Tala tot. Erschossen und auch Marcus wurde getroffen. Das ist der Startpunkt ihrer Zusammenarbeit.   Das Buch lebt neben der Geschichte um die Menschenhändler, vor allem aus der Beziehung zwischen Scarlett und Marcus, die sich langsam und stetig entwickelt. Dabei erfahren wir, mehr über die Geschichte von Scarlett, was sie prägt und wie ihr Verhältnis zu ihrer Familie ist. Marcus war für mich ein unglaublich sympathischer Charakter, den ich auch gerne öfter in den Arm genommen hätte. Es gab neue interessante Charaktere, wie z.B. Diesel, die ich von Anhieb in mein Herz schloss. Genauso mochte ich hinterher Stone. Die Geschichte ist ziemlich erschreckend und auch grausam. Der Gedanke, dass das ein durchaus realistisches Szenario ist, erschreckend. Mein Mann fand den Antagonisten zu krass gezeichnet. Doch ich befürchte, dass es solche Menschen durchaus gibt.   Ich fand das zweite Buch eine gelungen Fortsetzung des ersten Teils.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks