Karen Rose Schsch!

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(8)
(6)
(7)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schsch!“ von Karen Rose

Ein kleines Mädchen ist der Schlüssel zur Aufklärung eines schlimmen Mordfalls. Doch es ist verstört und spricht kein Wort. Alle anderen Insassen waren bereits verkohlt, als man das Kind am Straßenrand in der Nähe eines ausgebrannten Wagens fand - gekleidet in Prada-Stiefel, ein Kashmir-Twinset und einen Fuchspelz. Können Daphne Montgomery und Joseph Carter diesen sonderbaren Fall lösen?

Kurz und knackig, super spannend, ganz toll ge- und beschrieben!

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Kurz, spannend und einfach ein typischer Thriller von Karen Rose.

— Maro67

Ein kurzer, aber deshalb nicht weniger spannender Thriller. Absolut empfehlenswert, aber nichts für schwache Nerven!

— ginnykatze

Stöbern in Krimi & Thriller

Schwarzwasser

Wieder ein grandioser Teil der Wallner & Kreuthner - Reihe mit vielen Highlights und Lachern ... ich sag nur "Aufkreuthnern" :D

angi_stumpf

Die Einsamkeit des Todes

Definitiv mein Krimi-Highlight 2017

JanaBabsi

SOG

Spannend und gut unterhaltend, allerdings fand ich den Fall selber sehr hart!

Mira20

Stille Wasser

Psychologischer Sprengstoff in und um HH

dreamlady66

Die Brut - Sie sind da

Ein Thriller, der es echt in sich hat! Er ist nichts für schwache Nerven und baut eine atemberaubende Spannung und Grauen auf...

Leseratte2007

Stimme der Toten

Ein toller Krimi, besser als Band 1 der Reihe

faanie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kurzer Thriller - wenig Thrill

    Schsch!

    Kristine_liest

    16. January 2014 um 17:18

    Wie ich in anderen Rezensionen gelesen habe sind die beiden Protagonisten Daphne und Joseph anscheinend schon aus anderen Büchern von Karen Rose bekannt. Dies wusste ich nicht und das macht, glaube ich, auch nichts bezüglich der Geschichte in "Schsch!" Natürlich ist es nur eine Kurzgeschichte und natürlich hat das Buch auch nur 99 Cent gekostet, aber trotzdem habe ich mir von einem "Winterthriller" einfach mehr erwartet. Die Geschichte um die kleine Lana, die in Designerkleidung neben dem ausgebrannten Wagen mit ihren toten Eltern gefunden wird und aus Angst nicht spricht, wurde nur mäßig spannend erzählt. Die Auflösung war verhältnismäßig schnell absehbar. Man hat nichts versäumt, wenn man das Buch nicht liest. Daher gibt es 2,5 Sterne von mir.

    Mehr
  • Nett...

    Schsch!

    babylu

    29. December 2013 um 10:27

    Mein erstes Buch von Karen Rose und ich muss gleich mal fragen ob immer eine Liebesgeschichte mitdabei ist!? Da bin ich kein Fan von, zwischen all dem Blut und der ganzen Spannung dann immer dieser Liebesschnulz.Die eigentliche Story war aber gut.

  • „Mach weiter. Trauern kannst du später.“

    Schsch!

    ginnykatze

    07. October 2013 um 14:08

    „Mach weiter. Trauern kannst du später.“ Zum Inhalt: Die sechsjährige Svetlana Smirnov, kurz Lana von allen genannt, kommt mit ihren Eltern aus Russland in die USA, um die Krebserkrankung der Mutter zu behandeln. Tatiana hat dies wegen ihrer Schwangerschaft nicht getan, um das ungeborene Baby nicht zu gefährden. Leider können auch die Ärzte in Amerika der Mutter nicht mehr helfen. Sie wird zum Sterben nach Hause geschickt. Weil Tatiana Smirnov die Kinder nicht selbst versorgen kann, wird Amber eingestellt. Sie versorgt Zarya und Lana. Leider können die Eltern nicht erahnen, welch Böses sie sich da ins Haus geholt haben. Amber ist scharf auf das Geld und den Schmuck der Familie. Sie möchte mit ihrem Ehemann Brock abhauen und mit dem Geld und dem Verkauf des Schmucks ein schönes Leben führen. Leider macht Amber alles falsch und so gerät sie mit Brock aneinander, der nicht verstehen kann, wieso Lana fliehen konnte. As Lana dann von der Feuerwehr völlig unterkühlt am Unfallort gefunden wird, hat das Mädchen so schreckliche Dinge gesehen, dass sie das Sprechen verweigert. Hier kann nur eine helfen, Daphne! Daphne ist Staatsanwältin und selbst traumatisiert, sie weiß genau, wie Lana sich fühlt und übernimmt die Befragung der Kleinen. Was genau ist passiert und hat Lana etwa alles mit eigenen Augen angesehen? Mehr verrate ich jetzt nicht, lest selbst. Fazit: Die Autorin Karen Rose schreibt hier einen Winterthriller: Schsch! reißt mich sofort in seinen Bann. Der Schreibstil ist toll und absolut flüssig zu lesen. Der Spannungsbogen, der schon von der ersten Seite an vorhanden ist, hält das ganze Buch über. Schade, dass der Thriller nur so kurz ist. Schnell ist er ausgelesen und hinterlässt mich als Leser tief erschüttert. Die Charaktere zeichnet Karen Rose sehr speziell und mit viel Gefühl. Sofort konnte ich mich in jede einzelne Person hineinfühlen. Das hat mir wirklich sehr gut gefallen. Amber, das kleine geschockte Mädchen hat mich gleich berührt. Was Schreckliches hat dieses Kind miterleben müssen? Auch Daphne mag ich von Anfang an. Selbst traumatisiert hilft sie sofort, obwohl sie gar nicht arbeitsfähig ist. Toll. Rundherum ein wirklich sehr empfehlenswerter Thriller, der von mir die volle Punktzahl erhält.

    Mehr
  • Schsch!: Ein Winterthriller

    Schsch!

    clary999

    06. October 2013 um 16:34

    Ein Kurzthriller, der es in sich hat! „Kurzbeschreibung: Ein kleines Mädchen ist der Schlüssel zur Aufklärung eines schlimmen Mordfalls. Doch es ist verstört und spricht kein Wort. Alle anderen Insassen waren bereits verkohlt, als man das Kind am Straßenrand in der Nähe eines ausgebrannten Wagens fand ...“ Die sympathische Daphne, eine Staatsanwältin, versucht dem Mädchen näher zu kommen.Warum spricht die Kleine nicht? Was ist passiert? Wer sind die beiden ermordeten Menschen?... Schon von der ersten Seite konnte mich Karen Rose wieder mit ihrer spannenden Schreibweise fesseln. Diese Kurzgeschichte enthält Angst, Wut, Trauer, Liebe und Gewalt, die mich als Leser voll überzeugt hat. Ein kleines Leseerlebnis für Thrillerfans! 5 Sterne

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks