Karen Swan

 4 Sterne bei 855 Bewertungen
Autor von Ein Geschenk von Tiffany, Ein Geschenk zum Verlieben und weiteren Büchern.
Autorenbild von Karen Swan (©)

Lebenslauf von Karen Swan

Immer auf der Suche nach den perfekten Geschichten: Karen Swan arbeitete lange als Modejournalistin für Zeitschriften wie Vogue, Tatler und YOU. Ihre romantischen Geschichten, die meist in der Winterzeit spielen, begeisterten schon zahlreiche Fans. Sie lebt heute mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im englischen Sussex. Wenn die Kinder sie lassen, schreibt sie in ihrem Baumhaus Romane.

Neue Bücher

Cover des Buches Sommerträume am Meer (ISBN: 9783442491889)

Sommerträume am Meer

 (6)
Neu erschienen am 19.04.2021 als Taschenbuch bei Goldmann.
Cover des Buches Der Zauber eines Wintertages (ISBN: 9783442492022)

Der Zauber eines Wintertages

Erscheint am 20.09.2021 als Taschenbuch bei Goldmann.
Cover des Buches Sommerträume am Meer (ISBN: 9783844541700)

Sommerträume am Meer

 (1)
Neu erschienen am 19.04.2021 als Hörbuch bei Der Hörverlag.

Alle Bücher von Karen Swan

Cover des Buches Ein Geschenk von Tiffany (ISBN: 9783442478866)

Ein Geschenk von Tiffany

 (168)
Erschienen am 17.09.2012
Cover des Buches Ein Geschenk zum Verlieben (ISBN: 9783442479634)

Ein Geschenk zum Verlieben

 (90)
Erschienen am 21.10.2013
Cover des Buches Sternenwinternacht (ISBN: 9783442486700)

Sternenwinternacht

 (85)
Erschienen am 16.10.2017
Cover des Buches Winterküsse im Schnee (ISBN: 9783442483792)

Winterküsse im Schnee

 (79)
Erschienen am 19.10.2015
Cover des Buches Winterwundertage (ISBN: 9783442487776)

Winterwundertage

 (66)
Erschienen am 15.10.2018
Cover des Buches Das Funkeln einer Winternacht (ISBN: 9783442489329)

Das Funkeln einer Winternacht

 (57)
Erschienen am 21.10.2019
Cover des Buches Winterglücksmomente (ISBN: 9783442485413)

Winterglücksmomente

 (50)
Erschienen am 17.10.2016
Cover des Buches Ein Sommer in den Hamptons (ISBN: 9783442487509)

Ein Sommer in den Hamptons

 (45)
Erschienen am 16.04.2018

Neue Rezensionen zu Karen Swan

Cover des Buches Sommerträume am Meer (ISBN: 9783641271640)Fanti2412s avatar

Rezension zu "Sommerträume am Meer" von Karen Swan

Toller Sommerroman voller Geheimnisse mit wunderbarem Schauplatz
Fanti2412vor 18 Tagen

Der diesjährige Sommerroman von Karen Swan führt uns nach Schweden,      zunächst nach Stockholm und dann auf kleine Schäreninseln, wo viele      Familien ihre Sommerferien verbringen.
Bell ist Kindermädchen bei Max und Hanna Mogert und kümmert sich um die kleinen Zwillinge Elise und Tilde sowie um den 9jährigen Linus.
Bell liebt die Kinder und die Kinder sie und sie genießt das Vertrauen von Max und Hanna.
Als Bell eines Tages einen Anruf für Hanna entgegen nimmt, erfährt sie von einem Familiengeheimnis und die heile Welt der Familie gerät ins Wanken.
Trotzdem bricht die ganze Familie, wie jedes Jahr, mit Bell auf, um die Ferien auf einer kleinen Insel in den Schären zu verbringen.
Dort trifft Bell auch auf Emil und verliebt sich in ihn. Aber dieser Sommer steckt voller Geheimnissen und wird das Leben von allen verändern.

Die Handlung beginnt zunächst ruhig und stellt dem Leser Bell und die Familie vor. Bis dieser Anruf etwas offenbart, mit dem Bell nie gerechnet hätte. So richtig Fahrt nimmt die Handlung dann auf, als die Familie in die Ferien fährt. Bells Begegnung mit Emil ist nur ein Ereignis, das das ruhige Ferienleben durcheinander bringt.
Bell war mir von Anfang an sympathisch, denn sie kümmert sich liebevoll um die Kinder und hat ein fast freundschaftliches Verhältnis zu deren Eltern. Da die beiden beruflich eingespannt sind, verlassen sie sich voll und ganz auf Bell und sind praktisch auf sie und ihre Unterstützung angewiesen. Die Kinder lieben ihre Nanny und hängen auch sehr an Bell. Die Darstellung der Kinder, besonders von Linus, fand ich sehr gelungen und realitätsnah.

So ruhig die Geschichte auch begonnen hat, der Anruf verändert alles und die Handlung begann einen regelrechten Sog auf mich auszuüben. Es wird immer geheimnisvoller und damit auch spannender und fesselnder.
Irgendwann dachte ich, dass so ziemlich jeder ein Geheimnis mit sich herumträgt. Bell steht mittendrin zwischen all den verwirrenden Dingen und versucht dabei, immer das Wohl der Kinder im Auge zu haben. Dabei ist ihre eigene Gefühlswelt auch mehr als durcheinander, nachdem sie in der Mittsommernacht Emil kennengelernt hat.
Ihre besten Freunde sind ihr in der schwierigen Zeit eine gute Unterstützung.
Nach und nach kommen einige Hintergründe und Ereignisse aus der Vergangenheit ans Licht und es setzt sich allmählich ein Bild zusammen. Das war sehr spannend und ließ mir auch viel Raum für Spekulationen.

Zur besonderen Atmosphäre und Stimmung der Geschichte trägt das Setting der kleinen Schäreninseln bei. Karen Swan hat diese zauberhafte Landschaft sehr bildhaft und anschaulich beschrieben. Die Abgeschiedenheit und die schöne Natur dieser kleinen Inseln haben dem Roman noch einen ganz besonderen Zauber verliehen und auch ein schönes Sommerfeeling entstehen lassen.

„Sommerträume am Meer“ ist eine geheimnisvolle Familiengeschichte in der es auch eine Romanze gibt, die sich aber nicht in den Vordergrund drängt. Vielmehr geht es hier um dunkle Geheimnisse der Vergangenheit, zwischenmenschliche Beziehungen, Lügen und deren Folgen und auch tragische Schicksale.
Das war alles insgesamt sehr lebendig, detailreich und fesselnd erzählt, so dass ich diese sommerliche Lesereise sehr genossen habe und gerne weiter empfehle!


Fazit:      5 von 5 Sternen 






© https://fanti2412.blogspot.com



Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Sommerträume am Meer (ISBN: 9783442491889)bookish_life_liness avatar

Rezension zu "Sommerträume am Meer" von Karen Swan

Fesselnd und abwechslungsreich
bookish_life_linesvor einem Monat

Meine Meinung:

Zunächst möchte ich mich bei dem Bloggerpotal und dem Verlag bedanken, welche mir diese Buch freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben. Meine Meinung wurde hiervon nicht beeinflusst.


Für mich war dies, das erste Buch der Autorin und ich habe mich direkt in ihren flüssigen und detailreichen Schreibstil verliebt. Das Setting, welches Karen Swan erschaffen hat ist so bildlich und mit so viel Liebe beschrieben, dass ich nach diesem Buch das Gefühl habe unbedingt selbst mal nach Schweden reisen zu müssen um das Land, die Menschen und die Kultur kennen zu lernen. 


Der Einstieg in die Geschichte war sehr ruhig und konnte mich zunächst nicht ganz überzeugen. Dann jedoch kam der Anruf und ab da ging es Schlag auf Schlag und doch so, dass ich als Leser nicht das Gefühl hatte mit zu vielen Dingen auf einmal „erschlagen“ zu werden. Immer wieder gab es ruhigere Momente in dem Buch, bevor dann der nächste Wendepunkt kam. Dabei hatte ich zum Teil das Gefühl vorhersehen zu können was passiert und dann gab es aber auch wieder Situation, die mich total überrascht und sprachlos gemacht haben. Zeitweise, hatte ich das Gefühl neben einem wundervollen Familienroman, einen spannenden Krimi zu lesen, der mich direkt in seinen Sog zog. 


Die Charaktere, welche die Autorin erschaffen hat, sind alle auf ihre Art besonders und sehr detailreich dargestellt, so dass ich mich in jeden einzelnen sehr gut hineinversetzen konnte. Besonders gefiel mir hier die lockere und humorvolle Art, von Bell, welche sich durch ihren eigenen Schicksalsschlag nicht hat unterbekommen lassen und alles tun würde um für die Kinder der Familie Mogert da zu sein. 

Ich möchte dieses Buch sehr gerne als perfekte Sommerlektüre weiterempfehlen, die gerade in der aktuellen Situation dazu einlädt, sich wenigstens in Gedanken im Urlaub zu wähnen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Sommerträume am Meer (ISBN: 9783442491889)Lesegenusss avatar

Rezension zu "Sommerträume am Meer" von Karen Swan

Eine beeindruckende Geschichte
Lesegenussvor einem Monat

Die Handlung spielt in Schweden, Stockholm. Dort lebt und arbeitet Bell seit drei Jahren als Nanny bei der Familie Mogert. Max und Hanna waren beruflich stark angespannt und Bell mit den vierjährigen Zwillingen Elise und Tilde sowie dem neunjährigen Linus alle Hände voll zu tun. Zu dem Jungen hatte Bell ein gutes Verhältnis. Es war wieder einer dieser hektischen Morgen im Haus Mogert, Bell hatte gerade die Haustür zugezogen, als sie an diesem Dezembermorgen das Telefon klingeln hörte. Der Anruf war für Hanna und kam von einer Ärztin aus der Larna Klinik. Die Nachricht, die Bell erreichte, machte sie fassungslos.
Bell lebt in einer WG und dort macht sie sich abends Luft um das Gehörte loszuwerden. Hannas Mann war nach sieben Jahren aus dem Koma erwacht.
"Mir träumte, ich wäre wach, dann erwachte ich und stelle fest, dass ich schlief."
Stan Lauren

Zitat
Die Handlung ist von Beginn an gut aufgebaut. Die Charaktere sind unterschiedlich aufgestellt und in Szene gesetzt. Manches Mal scheint es so, als ob der Leser wie ein stiller Begleiter die einzelnen Wege mit geht.
Das Schicksal von Hannas Mann Emil, seine Entwicklung nach dem Erwachen aus dem Koma, sein Verhalten was er an den Tag legt um die Rechte an seinen Sohn Linus durchzusetzen, manches Mal recht heftig. Und dennoch, wenn man darüber nachdenkt, wohl auch verständlich. Das Emil zu den Reichen des Landes gehört, im Besitz einer Schäreninsel ist, sei nur mal so erwähnt.
Wie immer wird die Familie Mogert den Sommer auf einer kleinen Schäreninsel verbringen. Und ja, sie ist in Sichtweite zu der von Emil. Welche Rolle Bell in diesem Sommer spielt, würde dann mehr als spoilern. Auf jeden Fall muss ich erwähnen, dass Linus nichts von der Existenz seines leiblichen Vaters wußte. Für ihn war Max sein Vater. Das erste Aufeinandertreffen von Emil und Linus erfolgt noch im Krankenhaus und endet in einer Katastrophe.
Nach und nach werden alle Details zu dieser ungewöhnlichen wie auch zum Nachdenken anregenden Geschichte gelüftet. Die Rückblicke in die Vergangenheit geben schon so ab und an einen kleinen Hinweis.
Wieder zurück ins Leben finden ...
Was aber, wenn es das alte Leben nicht mehr gibt?
"Sommerträume am Meer" - wieder einmal beweist die Autorin Karen Swan, dass sie nicht nur interessante Geschichten schreiben kann, sondern sie auch lebendig werden lässt.
Mich hat die Geschichte von Beginn an in ihren Bann gezogen, sei es die Geschichte der Protagonisten, die Landschaft und Gegend. Da legt man am Ende zufrieden das Buch zur Seite. Jederzeit gehe ich gern wieder auf diese tolle Lesereise. Ich habe mich wunderbar unterhalten gefühlt.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Draußen wird es immer kälter und die Weihnachtsstimmung wächst. Da macht man es sich doch besonders gern mit einer romantischen Wintergeschichte gemütlich, oder? Heute beim Fragefreitag könnt ihr Karen Swan eure Fragen stellen, die sich genau diesem Genre widmet. Im letzten Jahr hat sie uns schon mit "Ein Geschenk von Tiffany" verzaubert und nun geht es mit ihrem neuen Roman "Ein Geschenk zu Verlieben" weiter, der gerade erschienen ist.

Über die Autorin:
Bevor sie mit dem Schreiben von Romanen begannt, arbeitete Karen Swan in ihrem Beruf als Modejournalistin für verschiedene Zeitschriften, wie die Vogue, Tatler und YOU. Mit ihren 3 Kindern, 2 Hunden und 2 Büchern, die sie pro Jahr schreibt, sieht sie sich selbst als Powerfrau. Das macht ihr Leben aber nur noch aufregender für sie. Sie lebt zusammen mit ihrem Mann und den drei Kindern im Wald im englischen Sussex. Immer wenn sie die Zeit dazu findet, zieht sie sich in ihr Baumhaus zurück, um dort zu schreiben.

Mehr zum Buch:
Diamonds are a girl’s best friend. Doch das schönste Geschenk eines Mannes ist und bleibt sein Herz ... Die Welt der Schmuckdesignerin Laura ist klein und überschaubar. Nach einem Schicksalsschlag sind ihr Freund Jack, ihre beste Freundin Fee und ihr Hund Arthur ihre Familie. Bis an einem Wintertag der attraktive Rob Blake im Atelier auftaucht, mit einem ungewöhnlichen Anliegen: Er möchte seiner Frau eine Kette mit sieben Anhängern schenken, von denen jeder für einen besonderen Menschen stehen soll. Dafür soll Laura die sieben wichtigsten Personen in deren Leben interviewen. Laura willigt ein und lernt ein ganz neues Leben kennen voller Luxus und Extravaganz. Doch bald muss sie erkennen, dass nicht alles so glanzvoll ist, wie es auf den ersten Blick scheint …

Ihr habt Lust, mehr über die sympathische Autorin und ihre Bücher zu erfahren. Dann stellt ihr doch jetzt - auf Englisch! - eure Fragen! Die Autorin beantwortet sie dann direkt hier und ist schon ganz gespannt, was ihr so alles über sie wissen möchtet. Zusammen mit dem Goldmann Verlag verlosen wir außerdem 5 Exemplare von "Ein Geschenk zum Verlieben" unter allen Fragestellern!


128 Beiträge
Zum Thema
Hier laden wir euch herzlich zu einer Leserunde mit Karen Swan ein. Zusammen mit dem Goldmann Verlag vergibt sie 25 Testleseexemplare ihres aktuellen Buches "Ein Geschenk von Tiffany". Hier stellt sich die Autorin aber erstmal selbst vor:

Before becoming a novelist, I worked for ten years as a fashion editor on glossy women's magazines. My first book, Players, came out in 2010 and was a Heatseeker's Chart No.1. 'Christmas at Tiffanys', which came out in the UK last year, has been an international best-seller and has sold 250,000 copies worldwide to date. The action revolves around Cassie, a naive woman living in the Scottish Borders, whose marriage comes to an abrupt stop on the night of her 10th wedding anniversary. Cassie's best-friends, who each live in separate cities, immediately rally to her side, but cannot agree on where she should now live, or even how. They all have different ideas for what will make her happy and how she should be, so she agrees to spend a year living for 4 months at a time with each of them in New York, Paris and London. She becomes a different woman in each city - different hair, wardrobes, jobs, diets, culture - but by the end, is she really any closer to find out who she really is?

--
(Übersetzung von Daniliesing)

Bevor ich Autorin wurde, habe ich 10 Jahre lang als Moderedakteurin für Frauenzeitschriften gearbeitet. Mein erstes Buch "Players" erschien 2010 und war auf Platz 1 der 'Heartseekers"-Liste. "Ein Geschenk von Tiffany", das in Großbritannien im letzten Jahr rauskam, wurde ein internationaler Bestseller und hat sich bis heute 250.000 mal verkauft. Es geht darin um Cassie, eine naive Frau, die in den Scottish Borders lebt. Ihre Ehe endet in der Nacht vor ihrem 10. Hochzeitstag ganz abrupt. Cassies beste Freundinnen, die alle in unterschiedlichen Städten leben, stehen ihr sofort zur Seite, können sich aber nicht darüber einigen, wo Cassie jetzt leben und wie das alles funktionieren soll. Sie haben alle ganz unterschiedliche Vorstellungen davon, was sie glücklich machen würde und wie sie sich verhalten sollte. So lässt sie sich darauf ein, mit jeder ihrer Freundinnen 4 Monate eines Jahres zu verbringen - in New York, Paris und London. In jeder Stadt wird sie zu einer ganz anderen Frau - andere Frisur, Klamotten, Jobs, Diäten, Kultur - aber ist sie am Ende wirklich näher daran, herauszufinden wer sie wirklich ist?

--> in die Leseprobe reinlesen

Allgemeines zur Bewerbung und zur Leserunde:

Ihr habt hier die Möglichkeit bei einer Leserunde mit der Autorin Karen Swan mitzumachen. Karen spricht kein Deutsch, ihr könnt hier aber gern trotzdem auch auf Deutsch diskutieren. Stellt Fragen an die Autorin bitte auf Englisch - es ist gar nicht schlimm, dabei Fehler zu machen, sie wird euch verstehen. Wenn ihr auf Deutsch diskutiert und gelegentlich trotzdem knapp eure Eindrücke auf Englisch zusammenfasst, wird sich die Autorin sehr freuen :-)

Ihr könnt euch bis zum 28. November für eins der 25 Testleseexeplare bewerben:

Welches war das wohl schönste Geschenk, das ihr jemals bekommen habt? (Auch hier gilt, wer möchte und kann - gern auf Deutsch und Englisch.)

Im Gewinnfall sind eine zeitnahe Teilnahme am Austausch in der Leserunde und eine abschließende Rezension des Buches selbstverständlich.


316 Beiträge

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks