Karen Swassjan Rudolf Steiner

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rudolf Steiner“ von Karen Swassjan

'Meine Gegner sind die, die sich in der Illusion wiegen, dass Rudolf Steiner bloß ein Dagewesener, nicht auch ein Kommender sei.' (Karl Ballmer)

Streifzüge eines Urphänomenalen

I. Teil. Die Überwindung der Philosophie:

Welterkenntnis als Selbsterkenntnis eines Menschen: Zum Weltbild des jungen Rudolf Steiners.

II. Teil. Die Umwandlung der Theosophie:

Schöpfer aus dem Nichts: Von der Philosophie der Freiheit zur Theosophie

III. Teil. Die Erschaffung der Anthroposophie:

Das Pfingstgeschehen Anthroposophie: Geisteswissenschaft als Wissenschaft des Heiligen Geistes

Karen A. Swassjan, 1948 in Erevan (Armenien) geboren, studierte Philosophie sowie englische und französische Philologie an der dortigen Universität und promovierte mit einer Arbeit über Henri Bergson. 1981 Habilitation über 'Das Problem des Symbols in der Philosophie der Gegenwart'. Karen Swassjan war Professor für Philosophie, Kulturgeschichte und Ästhetik an der Universität Erevan. Daneben trat er als Übersetzer ins Russische und Herausgeber von Werken Nietzsches, Spenglers und Rilkes sowie als Autor zahlreicher Bücher zu Anthroposophie, Philosophie und Literatur, Kultur- und Wissenschaftsgeschichte hervor, darunter einer im russischsprachigen Raum weitverbreiteten Goethe-Biographie, einer Geschichte der europäischen Wissenschaft und des Werks 'Goethes philosophische Weltanschauung' sowie von Büchern u. a. über Nietzsche, Spengler, Husserl, Cassirer u. a. Zahlreiche deutschsprachige Publikationen insbesondere zu anthroposophischen Themen, darunter: 'Unterwegs nach Damaskus. Zur geistigen Situation zwischen Ost und West'; 'Das Abendmahl des Menschen', 'Nietzsche - Versuch einer Gottwerdung'; 'Der Untergang eines Abendländers: Oswald Spengler und sein Requiem auf Europa'; 'Das Schicksal heißt: Goethe', sowie zuletzt: 'Anthroposophische Heilpädagogik'. Karen Swassjan ist Forschungspreisträger 1994/95 der Alexander von Humboldt-Stiftung, Bonn, und lebt heute als freier Schriftsteller und Vortragender in Basel.

Stöbern in Sachbuch

Herr Bien und seine Feinde

Informativ, der Autor hat ein enormes Wissen über Bienen und deren Gefährdung.

Sikal

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Wunderschön und stimmungsvoll illustriert – ein Buch, das man niemals mehr aus der Hand legen möchte.

RubyKairo

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks