Karen Witemeyer , Regina Jennings Bräute auf Abwegen

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 7 Rezensionen
(5)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bräute auf Abwegen“ von Karen Witemeyer

Aller guten Dinge sind drei! Dieser Sammelband enthält drei historische und äußerst humorvolle Geschichten von den Bestsellerautorinnen Karen Witemeyer, Regina Jennings und Mary Connealy. Jede Geschichte ist in sich abgeschlossen und unterhält auf charmante Art und Weise. Lernen Sie zum Beispiel Carrie kennen, die mit der Hilfe des mutigen Texas Rangers John vor dem zwielichtigen Bräutigam flieht, den Carries Vater für sie ausgesucht hat. Werden sie es schaffen, ihren Verfolgern zu entkommen?

Amüsante Liebesgeschichten mit Tiefe!

— mabuerele

Drei historische und humorvolle Liebesgeschichten mit starken Heldinnen, die sich ihren Bräutigam selbst suchen oder darum kämpfen.

— niknak

<3 ... und sie trauen sich doch ;-) ~ und mit Mary Connealy habe ich eine tolle Neuentdeckung für mich gemacht <3

— Kisa267

Stöbern in Historische Romane

Das Haus der Seidenblüten

Historischer Ausflug in die Welt der Seidenweberei im London des Jahres 1760 - lesenswert, aber nicht so stark wie die zwei Vorgänger 3,5*

SigiLovesBooks

Revolution im Herzen

Eine berührende Art durch "Lehnchen" dem großen Karl Marx näher zu kommen. Einmalig!

Mamaofhannah07

Im Schatten von San Marco

Facettenreich, spannend, romantisch, Spionage und viel Action

Arietta

Zigeunermädchen

Ein Roman mit großen Gefühlen, viel Spannung aber auch sehr traurigen Schicksalen

MissLila

Nordwasser

Keine leichte Lektüre, deren Sog man aber nur schwer entkommen kann.

Tigerkatzi

Die Rückkehr der Störche

anfangs etwas langatmig, aber durchaus lesenswert!

Aischa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bräute auf Abwegen

    Bräute auf Abwegen

    LEXI

    23. April 2018 um 23:14

    Bräute auf AbwegenDer bezaubernde Sammelband mit dem Titel „Bräute auf Abwegen“ und einer Protagonistin im Hochzeitskleid auf dem Buchcover beinhaltet drei jeweils nur etwas über einhundert Seiten zählende, romantische Liebeskomödien von drei namhaften christlichen Autorinnen.Im ersten Abschnitt präsentiert Karen Witemeyer „Das Ehemann-Manöver“, in dem Marietta Hawkins, die Tochter eines texanischen Ranchers, sich in den attraktiven Vormann ihres Vaters verliebte. Marietta hat es sich in ihren hübschen Kopf gesetzt, das Herz dieses faszinierenden Daniel Barrett zu erobern. Als sie erfährt, dass Daniel jedoch Hawk’s Haven in Kürze verlassen und eine eigene Ranch gründen wird, drängt die Zeit. Die junge Frau mit den sanften braunen Augen macht sich sehr zielstrebig und mit äußerster Entschlossenheit – „Es ist an der Zeit, die Möglichkeiten zu erkennen, nicht die Probleme zu sehen. Die Möglichkeiten von Liebe und Heirat, um genau zu sein.“Die zweite Geschichte mit dem Titel „Der Bräutigam, der sich nicht traut“ stammt aus der Feder Regina Jennings und spielt in Missouri, wo nach vielen Regenfällen ein Fluss über die Ufer tritt. In einem kleinen Haus in der Nähe lebt die achtzehnjährige Katie Ellen Watson, deren Eltern für ein paar Tage verreist sind. Als ein ungepflegter und bedrohlich wirkender Fremder plötzlich in ihr Haus kommt, steht ihr Josiah Huckabee, Katies bester Freund aus Jugendtagen, zur Seite. Doch Josiah scheint für Katie nichts als ein großes Ärgernis darzustellen. Es wird für die beiden zu einer echten Bewährungsprobe, die vorgetäuschte Fassade aufrechtzuerhalten und dem unheimlichen Eindringling ein jung vermähltes Ehepaar vorzuspielen.Mary Connealy erzählt zu guter Letzt von einem romantischen Abenteuer in Houston, Texas, das den Titel „Eine Braut auf der Flucht“ trägt. Die elegante zarte Carolyn Halsey wurde von ihrem Vater aufgrund hoher Spielschulden verschachert. Gemeinsam mit ihrem Bruder Isaac flieht sie in der Nacht vor ihrer Zwangsverheiratung. Carries Schwester Audrey bittet einen großgewachsenen Texas Ranger namens John Conroy, sie aus Houston herauszuholen und zu ihr nach Colorado zu bringen. Der gutaussehende und kampferprobte Mann mit den durchdringenden blauen Augen erscheint Carrie wie ein Retter, der direkt vom Himmel geschickt wurde. Doch Carries verschmähter Bräutigam ist nicht nur für seinen Reichtum, sondern auch für seine Brutalität und Grausamkeit bekannt. Er setzt alle Hebel in Bewegung, um seine Braut zurückzubekommen.Drei ausgezeichnete Autorinnen sorgen durch drei amüsante Liebesabenteuer für ein vortreffliches Lesevergnügen. Durch den locker-leichten Schreibstil, eine Menge Charme und eine beachtliche Portion Humor stellen diese drei Kurzgeschichten eine kurzweilige Lektüre dar. Ich fühlte mich sehr gut unterhalten und kann dieses Buch Lesern mit einem Faible für historische Liebesromane wärmstens weiterempfehlen.

    Mehr
  • Starke Frauen

    Bräute auf Abwegen

    mabuerele

    22. April 2018 um 20:50

    „...Und wieder geritten diese lästigen Schmetterlinge in ihrem Bauch in Aufruhr, nicht nur, weil sie ihm so nah war, sondern auch wegen ihrer eigenen Nervosität...“ Das Buch enthält drei Liebesgeschichten von drei verschiedenen Autorinnen. .Jede ist anders und jede hat ihren eignen Reiz. In der ersten Geschichte wird Daniel die Farm von Josiah verlassen, um sich ein eigenes Leben aufzubauen. Marietta, Josiahs Tochter, ist in Daniel verliebt und möchte vor seinem Weggang Daniels Liebe erringen. Dabei ahnt sie nicht, dass Daniel einen harten Kampf zwischen seiner Zuneigung zu ihr und seiner Loyalität gegenüber ihren Vater auszufechten hat. Die Tochter des Chefs ist tabu. Die Erzählung steckt voller Humor. Das Besondere des Schriftstils ist, dass Marietta einen Groschenroman liest, in dem der Held um seine Braut kämpft. Zu Beginn jedes Kapitels werde ich mit dem Inhalt dieser Geschichte konfrontiert. Das Eingangszitat stammt aus dieser Erzählung und gibt Mariettas Gefühle wieder. In der zweiten Geschichte hilft Josiah Katie, ein Kalb während eines heftigen Unwetters aus dem Fluss zu retten. Dann aber stürzt die Brücke ein, und Josiah kann nicht mehr zurück. Während beide in Katies Haus sind, erscheint ein Fremder und verlangt Einlass. Die jungen Leute, und selbstverständlich auch ich als Leser, sind skeptisch und befürchten, einen Banditen zu beherbergen. Katie und Josiah geben sich ihm gegenüber als Ehepaar aus. Vor allem Katie hat ernsthafte Probleme, ihre Rolle glaubhaft zuspielen. Die Gespräche zwichen Josiah und Katie und ihr Verhalten geben der Geschichte einen humorvollen Anstrich, während das auftreten des Fremden eher für Spannung sorgt. In der letzten Erzählung, die mir von allen dreien am besten gefallen hat, flieht die 18jährige Carrie zusammen mit ihrem 17 Jahre alten Bruder Isaak am Abend vor der geplanten Hochzeit. Carrie ist der Preis für des Vaters Spielschulden. Ihre ältere Schwester schickt ihnen den Texas Ranger Big John Conroy entgegen, damit sie auf ihrer Flucht sicher sind. Diese Geschichte hat einen sehr ernsten Hintergrund. Sie wird spannend erzählt. Obwohl Carrie und John Sympathie füreinander empfinden, scheint eine Heirat in weiter Ferne. Andererseits wäre Carrie dann vor ihrem Bräutigam Keegan sicher, denn der will keine beschädigte Ware, kann es aber auch nicht vertragen, wenn er nicht seinen Willen bekommt. Der Schriftstil ist gut lesbar. Die flucht wird detailgenau mit all ihren Gefahren geschildert. Dabei steht nicht nur Carrie im Mittelpunkt, sondern auch Isaak reit zu einem jungen Man, der seinen Aufgaben gewachsen ist. Allen drei Geschichten gemeinsam sind die gut ausgearbeiteten Dialoge, die mir einen Einblick in die Gedankenwelt der Protagonisten ermöglichen. Außerdem sind es stets die Frauen, die das Geschehen in die Hand nehmen, auch wenn das vielleicht in der letzten Geschichte auf den ersten Blick nicht so wirkt. Das Buch hat mir sehr gut gefallen.

    Mehr
    • 4
  • Romantische Brautschau

    Bräute auf Abwegen

    Dreamworx

    22. April 2018 um 13:37

    „Das Ehemann-Manöver“ von Karen Witemeyer Marietta lebt mit ihrem Vater auf einer Farm. Als dieser eine Tiertransport begleitet, soll sie eigentlich in dieser Zeit bei ihrer Tante in der Stadt bleiben, doch sie lässt sich auf die Farm zurückbringen, denn sie verfolgt ein ganz bestimmtes Ziel. Der Vorarbeiter Daniel hat es ihr seit Jahren angetan und den will sie zum Ehemann. Daniel hat bereits eine Farm in der Nähe gekauft und bei ihrem Vater gekündigt. Da bleibt ihr nicht viel Zeit, ihre Netze auszuwerfen… „Der Bräutigam, der sich nicht traut“ von Regina Jennings Während ihre Eltern unterwegs sind, bleibt Katie Ellen allein auf der Farm zurück und wird von einem starken Regenguss überrascht, der das Wasser über die Ufer treten lässt. Josiah, der sich Sorgen um die Jugendfreundin macht, steht auf einmal auf der Türschwelle, was Katie gar nicht recht ist, denn seit einigen Jahren gehen sich die beiden aus dem Weg. Doch sie kann ihn auch nicht wegschicken, der Rückweg ist abgeschnitten. Als sich dann auch noch ein unheimlicher Fremder ungefragt im Haus einnistet, ist Katie ganz froh, nicht allein zu sein… „Eine Braut auf der Flucht“ von Mary Connealy Als ihr Vater Carrie über ihren Kopf hinweg mit einem Schurken verheiraten will, damit er seine Spielschulden los ist, flüchtet diese mit ihrem Bruder Isaac. Doch der Gläubiger ihres Vaters ist ihnen auf den Fersen. So müssen sie auf die Hilfe des Texas Rangers John vertrauen, der sie vor dem Unhold und vor ihrem Vater beschützen soll. Ist Carrie bei John in Sicherheit? Das Buch „Bräute auf Abwegen“ ist eine Sammlung von drei Liebesgeschichten verschiedener Autorinnen, die alle für sich abgeschlossen sind und vor historischen Hintergrund stattfinden. Der Schreibstil ist durchweg flüssig und leicht zu lesen, der Leser taucht schnell in das jeweilige Setting ein und lässt sich auf recht humorvolle und warmherzige Art gut unterhalten, wobei auch ein Hauch Kitsch nicht fehlen darf. Aber Romantik ist hier die Hauptsache. Bei der Geschichte von Karen Witemeyer wird jedem Kapitel ein Auszug aus einem Groschenroman vorangestellt mit einem Helden, den die Hauptprotagonistin als Vorlage für ihre Träume nimmt. Die Aufmachung ist zwar geglückt, es hätte ihrer aber nicht bedurft, da die Geschichte auch gut für sich allein stehen konnte und die Auszüge eher eine Ablenkung der eigentlichen Handlung waren. Alle drei Geschichten handeln von starken jungen Frauen, die ihren eigenen Kopf haben und sich insgeheim nach Liebe und Geborgenheit sehnen. Die Charaktere sind sehr liebevoll ausgearbeitet und mit Leben versehen. Sie wirken sehr individuell und authentisch, der Leser kann mit ihnen hoffen und fühlen. Marietta ist eine sympathische junge Frau, die eine Menge Ideen entwickelt, um das Herz ihres Auserwählten zu gewinnen. Sie ist patent und einfallsreich, dabei drängt sie sich nicht auf. Daniel ist ein netter und fleißiger Mann, dem ein Versprechen viel Wert ist und an das er sich halten wird, solange es dauert. Katie Ellen ist eine energische und störrische Frau, die eine Menge Talent für Erfindungen hat. Ihr Herz wurde vor einigen Jahren gebrochen und seither ist sie akribisch darauf bedacht, alles allein zu können und vor allem perfekt zu sein. Josiah ist ein abenteuerlustiger Mann, hilfsbereit und vor allem recht geduldig. Carrie ist eine freundliche Frau, die in einer ausweglosen Situation steckt und gleichzeitig die Verantwortung für ihren Bruder trägt. Sie ist mutig und will ihr Leben selbst bestimmen. John ist ein starker Mann, der sich um die kümmert, die in Not sind. „Bräute auf Abwegen“ ist eine schöne und unterhaltsame Sammlung von historischen Liebesgeschichten, die wunderbare Lesestunden bescheren. Alle Romantikerinnen werden ihre Freude daran haben. Auf jeden Fall eine Leseempfehlung wert!

    Mehr
  • Drei Bräute suchen ihren eigenen Weg

    Bräute auf Abwegen

    niknak

    21. April 2018 um 14:10

    Inhalt: Dieses Buch enthält drei historische Kurzgeschichten von drei verschiedenen Autorinnen, die alle in sich abgeschlossen sind. Das Ehemann Manöver: Diese Geschichte von Karen Whitemeyer beschreibt wie die Farmerstochter Marietta versucht ihren Angebeteten Dan für sich zu gewinnen und ihn zu überzeugen, dass sie die Richtige für ihn ist. Der Bräutigam, der sich nicht traut: Regina Jennings erzählt hier die Geschichte von Katie und Josiah. Josiah hat ein wachsames Auge auf Katie während ihre Eltern verreist sind. Als dann auch noch ein mysteriöser Fremder auftaucht, gibt sich Josiah kurzerhand als Katies Ehemann aus. Eine Braut auf der Flucht: In dieser Geschichte von Mary Connealy erfährt der Leser warum sich Carrie auf die Flucht vor ihrem zwielichtigen Bräutigam macht, der ihr Vater für sie ausgesucht hat. Dabei kommt ihr der mutige Texas Ranger John zu Hilfe. Mein Kommentar: Alle drei Kurzgeschichten sind in sich abgeschlossen. Jede Autorin hat einen tollen Schreibstil, sodass sich alle drei Geschichten leicht und schnell lesen lassen. Die wichtigste Gemeinsamkeit der Geschichten ist meiner Meinung nach, dass sie alle drei starke Heldinnen als Hauptfigur haben, die sich ihre Ehemänner selbst aussuchen bzw. um sie kämpfen. Sie überzeugen die Männer davon, die richtige zu sein. Alle drei Geschichten spielen in der Vergangenheit und überzeugen nicht nur durch eine tolle Liebesgeschichte, die zwar teilweise kitschig ist aber dafür umso mehr zum Träumen einlädt. Sondern sie haben auch viel Witz und Humor dabei und können den Leser sehr gut unterhalten. Ich finde auch, dass alle ganz sympathische Hauptfiguren haben, die die Geschichte zu etwas besonderem machen. Dadurch dass alle auch ihre Ecken und Kanten haben, werden sie richtig sympathisch und sind wie aus dem richtigen Leben gegriffen. Man kann sich gut mit den Personen identifizieren und sich auch gut in deren Lage versetzen. Obwohl die Geschichten recht kurz gehalten sind (ca 100 Seiten) kommt in der Geschichte nichts zu kurz. Es werden die Personen entsprechend gut beschrieben, aber auch die wichtigsten Schauplätze. So hat der Leser trotz der geringen Länge ein gutes Bild vor Augen und kann sich alles gut vorstellen. Mein Fazit: Eine tolle Mischung aus historischen Liebesromanen, die den Leser zum Genießen und Träumen einlädt und mit Witz und Charme gut unterhalten. Außerdem sind die Hauptprotagonisten starke Frauen mit denen man sich gerne identifiziert. Ganz liebe Grüße, Niknak

    Mehr
  • Als ich meine flüchtende Braut aufgesammelt habe, habe ich einen Schatz gefunden...

    Bräute auf Abwegen

    eskimo81

    21. April 2018 um 09:50

    Bräute auf Abwegen beinhaltet drei Liebesgeschichten Das Ehemann-ManöverEin so spannender Liebesroman habe ich noch selten gelesen. Mehr Thriller als Schnulze. Herzerwärmend, Spannend, faszinierend. Eine Geschichte in der Geschichte. Einfach eine gute Idee mit sehr viel Spannung garniert. Marietta, eine Farmestochter, versucht mit viel Charme ihren Traummann zu erobern. Der Bräutigam, der sich nicht trautKatie eine sehr widerstandsfähige fast nervige Frau. Man merkt aber doch tief zwischen den Zeilen ihre Verletzlichkeit. Josiah unsterblich verliebt...Eine Braut auf der FluchtCarrie und ihr Bruder flüchten, weil ihr Vater aufgrund hoher Schulden entschieden hat, seine Tochter an einen Grobian zu verkaufen. Nichts ahnend lässt sie sich vom Texas Ranger John helfen und verliebt sich unsterblich in ihren Helden.Es sind drei ans Herz gehende Geschichte, wo von die zweite etwas nervig war. Zumindest der Charakter von Katie. Alles in allem waren mir die Geschichten auch etwas zu kurz geraten. Etwas mehr länge hätte sicherlich nicht geschadet. Fazit: Drei gut geschriebene Geschichten, die mich alles in allem gut unterhalten haben. Die Liebesgeschichten entpuppten sich als spannende Unterhaltungslektüre welche eher Krimi-mässig als Schnulzen-mässig überzeugten. Die Autorinnen werde ich im Auge behalten, aber wohl eher als Gesamtwerk als Kurzgeschichte.

    Mehr
  • Leichte Liebesgeschichten - leider nicht so meines

    Bräute auf Abwegen

    vielleser18

    20. April 2018 um 06:48

    Das Buch beinhaltet drei unabhängige Romane von drei amerikanischen Autorinnnen . Die Geschichten spielen im historischen USA, bei allen dreien stehen junge Frauen im Vordergrund, bei denen es etwas braucht, bis sie ihren Mann fürs Leben finden bzw. überzeugen können.In der ersten Geschichte ist die Hauptperson Marietta schon länger in den Vorarbeiter ihres Vaters, Daniel Barrett, verliebt. Doch dieser hat bei seiner Einstellung dem Vater versprechen müssen sich von der Tochter fernzuhalten. Doch Marietta ist findit und versucht  die Abwesenheit der Eltern auszunutzen um hren Ziel - Daniel - näher zu kommen, als ein Unwetter aufzieht.Bei der zweiten Geschichte ist die junge Katie auch allein auf der Farm, die Eltern verreist. Als Joshua, der Sohn der Nachbarn, ihr helfen will, wehrt sie ihn brüsk ab. Aber dann taucht auch noch ein gefährlich ausehender Unbekannter auf und Katie ist froh, dass Joshua da ist. Um ihr zu helfen, gibt sich Joshua als ihr Ehemann aus und bringt dadurch so einiges ins Rollen.In der dritten Geschichte will ein spielsüchtiger Vater seine Tochter Carrie verheiraten um seine Spielschulden zu bezahlen. Doch die flüchtet heimlich mit ihrem Bruder, ein Bekannter über zig Ecken ihrer Schwester hilft ihr dabei. Die drei fliehen vor ihren Verfolgern, denn ihr "Käufer" will seine Braut nicht einfach ziehen lassen. Alle drei Geschichten waren recht unterhaltsam, konnten mich aber nicht überzeugen. Es war nach meinem Geschmack etwas zu kitschig. Zwar waren sie auch sehr humorvoll geschrieben und die Dialoge in den Geschichten waren recht lebhaft. Der Schreibstil war lebendig und  man konnte sich die Personen recht gut vorstellen. Allerdings waren die Protagonistinnen für mich recht einfach gestrickt und konnten mich von der Art her nicht überzeugen.Vielleicht war es auch einfach nicht mein Genre.

    Mehr
  • Leserunde zu "Bräute auf Abwegen" von Karen Witemeyer

    Bräute auf Abwegen

    Arwen10

    Für alle Freunde von historischen Romanen gibt es einen Sammelband mit 3 Kurzromanen dreier bekannter Autorinnen. Ich danke dem Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde. Beachtet bitte die Hinweise zur Bewerbung. Bräute auf Abwegen von Karen Witemeyer ua. Zum Inhalt: Aller guten Dinge sind drei! Dieser Sammelband enthält drei historische und äußerst humorvolle Geschichten von den Bestsellerautorinnen Karen Witemeyer, Regina Jennings und Mary Connealy. Jede Geschichte ist in sich abgeschlossen und unterhält auf charmante Art und Weise. In Karen Witemeyers Das Ehemann-Manöver ist zu lesen, wie die Farmerstochter Marietta es mit einigen Tricks und viel Charme schafft, ihren Angebeteten doch noch für sich zu gewinnen. Regina Jennings erzählt in Der Bräutigam, der sich nicht traut die Geschichte von Katie und Josiah, der während der Abwesenheit von Katies Eltern ein wachsames Auge auf deren Farm und Tochter wirft. Als plötzlich ein seltsamer Fremder auftaucht, gibt Josiah kurzerhand vor, mit Katie verheiratet zu sein. In Mary Connealys Eine Braut auf der Flucht wird erzählt, wie Carrie mit der Hilfe des mutigen Texas Rangers John vor dem zwielichtigen Bräutigam flieht, den Carries Vater für sie ausgesucht hat Stimme zum Buch „Ein tolles Buch! Alle drei Geschichten sind bezaubernd, rasant, humorvoll. Mit starken Heldinnen, großartigen Dialogen und reichlich Abenteuern.“ Leserstimme Link zur Leseprobe: https://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817464 Infos zu den Autorinnen: Karen Witemeyer liebt historische Romane mit Happy End-Garantie und einer überzeugenden christlichen Botschaft. Nach dem Studium der Psychologie begann sie selbst mit dem Schreiben. Zusammen mit ihrem Mann und ihren drei Kindern lebt sie in Texas.Regina Jennings hat Englisch und Geschichte studiert. Sie lebt mit ihrem Ehemann und den vier gemeinsamen Kindern in der Nähe von Oklahoma City. Mehr über die Autorin: www.reginajennings.comMary Connealy liebt romantische Geschichten, die mit einer Prise Humor versehen sind. Sie lebt mit ihrem Mann auf einer Ranch in Nebraska in den USA, was ihren Faible für Cowboygeschichten erklärt. Sie finden mehr über die Autorin unter www.maryconnealy.com. Falls ihr eines der 8 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 28. März 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ? Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung: Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen. ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT. ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE. Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.

    Mehr
    • 90
  • Drei Liebesgeschichten zum Träumen

    Bräute auf Abwegen

    maulwurf789

    17. April 2018 um 21:01

    "Bräute auf Abwegen" heißt der Sammelband, welcher drei drei historische Liebesgeschichten der Bestsellerautorinnen Karen Witemeyer, Regina Jennings und Mary Connealy beinhaltet. Dabei ist jede Geschichte in sich abgeschlossen und unterhält auf äußerst charmante Art und Weise. Die erste Geschichte "Das Ehemann-Manöver" erzählt, wie die Farmerstochter Marietta es mit einigen Tricks und viel Charme schafft, ihren Angebeteten Daniel für sich zu gewinnen.  Schon nach wenigen Seiten hatte ich beide Protagonisten in mein Herz geschlossen. Sie sind zwei liebenswerte und sympatische Figuren, welche ich jedoch auch an manchen Stellen am liebsten gepackt und ordentlich durchgeschüttelt hätte. Ihre Liebesgeschichte erzählt Karen Witemeyer in einem lockere, flüssigen Schreibstil abwechselnd aus der Sicht der beiden Protagonisten in der 3.Person. Eine Besonderheit stellen dabei immer die kurzen Einblicke in den Groschenroman über 'Dead-Eye-Dan' dar, welche zu Anfang jedes Kapitels stehen.  Die Liebesgeschichte von Daniel und Marietta ist - zugegeben - sehr kitschig, aber auch wunderschön und definitiv fünf Sterne wert. "Der Bräutigam, der sich nicht traut" erzählt die Geschichte von Katie und Josiah, der während der Abwesenheit von Katies Eltern ein wachsames Auge auf deren Farm und auch Tochter wirft. Als plötzlich während eines Unwetters ein seltsamer Fremder auftaucht, gibt Josiah kurzerhand vor, mit Katie verheiratet zu sein... Leider wurde ich bei dieser Erzählung nicht ganz warm mit den Figuren. Besonders mit der Protagonistin Katie hatte ich ziemliche Probleme; sie ist ein wirklich unsympatische, zickige Frau. Zu Beginn der Geschichte ließen mich die Neckereien zwischen ihr und Josiah noch Schmunzeln, gegen Ende hin jedoch eher genervt Seufzen. Einzig die Figur von Silas, dem seltsamen Fremden, hat mir sehr gefallen. Er ist ein gruseliger Charakter, wie er so plötzlich während des Unwetters auftaucht und in Katies Elternhaus steht. Bei dieser Szene hatte ich richtig Gänsehaut.  Insgesamt ist die Geschichte recht nett zu lesen, jedoch kein Highlight. Hier nur vier Sterne. Zum Schluss erzählt die Autorin Mary Connealy in "Eine Braut auf der Flucht", wie Carrie mit der Hilfe des mutigen Texas-Rangers John vor dem zwielichtigen Bräutigam flieht, den Carries Vater für sie ausgesucht hat.  Hier flogen die Seiten beim Lesen förmlich nur so dahin. Die Figuren sind sehr lebendig beschrieben. Die Protagonisten Carrie und John sind sehr sympatische Charaktere. So war es für mich gut nachvollziehbar und auch kein Wunder, dass sich Carrie in 'ihren Retter' John verliebt. Zugegeben diese Liebesgeschichte sprüht vor Kitsch, aber sie ist einfach schön zum Träumen und deshalb fünf Sterne wert. Insgesamt ein sehr gelungener Sammelband mit drei Liebesgeschichten, welche jede Frau zum Träumen bringt. Definitiv fünf Sterne wert. Eine klare Leseempfehlung!

    Mehr
  • Seitenzähler 2018

    LovelyBooks Spezial

    Nynaeve04

    Hallo zusammen! Es ist wieder soweit - ab sofort könnt ihr euch für den Seitenzähler 2018 anmelden.   Worum geht es?Im Allgemeinen geht es um die Auflistung der gelesenen Seiten pro Monat/Jahr. Ihr könnt euch dazu ein Ziel setzen wie viele Bücher und Seiten ihr im Jahr lesen möchtet. Ihr könnt aber auch einfach so ohne Ziel mitmachen. Wie funktioniert es?1. Erstellt einen Kommentar, dann kann ich euch hier verlinken. In diesem Kommentar zählt ihr eure Seiten und Bücher. Bitte zählt in jedem Monat selbst eure Gesamtzahl an gelesenen Büchern und Seiten zusammen. Dies könnt ihr bspw. nach folgendem Muster tun: Januar x Bücher - x gelesene Seiten Februar x Bücher - x gelesene Seiten usw. Gesamt: x Bücher - x gelesene Seiten 2. Wer zwei Monate lang seinen Beitrag nicht aktualisiert hat, scheidet aus. Über diesen Startbeitrag erfahrt ihr, wenn ihr gefährdet sein solltet. 3. Bitte tragt eure Aktualisierung immer bis zum 05. des neuen Monats ein. Ich werde dann in den Tagen danach die Aktualisierung im Startbeitrag vornehmen - allerdings nur einmal im Monat. Wenn ihr also erst nach dem 05. des neuen Monats euren Sammelbeitrag aktualisiert und ich bin schon fertig mit der Aktualisierung des Startbeitrags, dann werde ich euch erst bei der nächsten Aktualisierung einen Monat später berücksichtigen. Es gibt keine Rezensionspflicht! Listet bitte nicht in euren Sammelbeiträgen die Bücher auf, das wird sonst für mich zu unübersichtlich - ich will in euren Sammelbeiträgen im Prinzip nur die Zahlen pro Monat sehen. Wenn ihr euch an eure gelesenen Bücher erinnern wollt, dann könnt ihr gerne die Bücher über die Büroklammer anhängen und ihr dürft gerne, wenn ihr es wollt die Rezensionen einfach so posten - ist aber keine Pflicht! Ein Einsteigen nach dem 01.01.2018 ist jederzeit möglich. Falls ihr später einsteigt, schickt mir bitte den Link zu eurem Sammelbeitrag per PN zu, damit er hier nicht untergeht. Danke! :) Falls ihr Fragen habt, dürft ihr euch gerne an mich wenden. Ich wünsche euch viel Spaß dabei! Teilnehmer: -favbooks-, Ziel 50 Bücher/20.000 Seiten --> 3 Bücher/ 1.367 Seiten 0Soraya0, Ziel 100 Bücher/25.000 Seiten  --> 36 Bücher/8.636 Seiten AberRush, Ziel 90 Bücher/35.000 Seiten --> 14 Bücher/6.518 Seiten adventurously, Ziel 40 Bücher/16.000 Seiten --> 10 Bücher/3.955 Seiten Aleetaya, Ziel 24 Bücher/12.000 Seiten --> 5 Bücher/2.414 Seiten Aleida, Ziel 70 Bücher --> 15 Bücher/6.233 Seiten AmberStClaire --> 23 Bücher/5.974 Seiten ANATAL, Ziel 55 Bücher/20.000 Seiten --> 15 Bücher/7.991 Seiten andreina, Ziel 100 Bücher/25.000 Seiten --> 28 Bücher/5.043 Seiten AnneMayaJannika, Ziel 80 Bücher/16.000 Seiten --> 20 Bücher/5.023 Seiten Annika_70, Ziel 60 Bücher --> 13 Bücher/5.822 Seiten Buchgespenst, Ziel 250 Bücher/100.000 Seiten  --> 83 Bücher/23.235 Seiten ChattysBuecherblog, Ziel 60 Bücher  --> 35 Bücher/12.943 Seiten Chrisi3006, Ziel 52 Bücher/15.600 Seiten  --> 23 Bücher/9.906 Seiten Constanze_K, Ziel 10.000 Seiten  --> 8 Bücher/2.672 Seiten Daniliesing  --> 4 Bücher/1.405 Seiten Darcy, Ziel 25 Bücher/10.000 Seiten  --> 2 Bücher/1.670 Seiten Darkmoon81, Ziel 75 Bücher  --> 19 Bücher/7.750 Seiten Denise7xy, Ziel 50 Bücher/20.000 Seiten  --> 16 Bücher/5.911 Seiten DianaE, Ziel 120 Bücher/50.000 Seiten  --> 60 Bücher/21.874 Seiten DieBerta, Ziel 100 Bücher/30.000 Seiten diebuchrezension, Ziel 50 Bücher/15.000 Seiten  --> 20 Bücher/5.777 Seiten dieschmitt, Ziel 52 Bücher  --> 44 Bücher/9.472 Seiten Elfeliya, Ziel 24 Bücher/3650 Seiten  --> 6 Bücher/2.498 Seiten evan, Ziel 40 Bücher  --> 17 Bücher/5.829 Seiten faanie, Ziel 80 Bücher  --> 33 Bücher/14.719 Seiten FantasyBookFreak, Ziel 60 Bücher/20.000 Seiten  --> 15 Bücher/4.737 Seiten FrauAragon, Ziel 150 Bücher/50.000 Seiten  --> 3 Bücher/1.153 Seiten Frenx51, Ziel 50 Bücher  --> 7 Bücher/2.064 Seiten glanzente, Ziel 70 Bücher/14.000 Seiten  --> 13 Bücher/4.430 Seiten Hortensia13, Ziel 100 Bücher/30.000 Seiten --> 25 Bücher/10.013 Seiten ioreth, Ziel 50 Bücher/30.000 Seiten  --> 12 Bücher/5.247 Seiten janaka, Ziel 130 Bücher/42.000 Seiten  --> 22 Bücher/6.895 Seiten Jassi1993, Ziel 80 Bücher  --> 24 Bücher/6.471 Seiten jenvo82, Ziel 80 Bücher  --> 18 Bücher/7.091 Seiten Julchen77, Ziel 45 Bücher/15.000 Seiten --> 17 Bücher/5.492 Katinka17  --> 5 Bücher/2.092 Seiten kattii  --> 8 Bücher/2.222 Seiten Keksisbaby, Ziel 100 Bücher   --> 28 Bücher/10.092 Seiten Kirschbluetensommer, Ziel 50 Bücher  --> 14 Bücher/7.678 Seiten kleinechaotin, Ziel 60 Bücher/15.000 Seiten  --> 19 Bücher/5.949 Seiten kleine_welle, Ziel 70 Bücher/25.000 Seiten  --> 20 Bücher/8.948 Seiten Kuhni77, Ziel 100 Bücher  --> 14 Bücher/3.836 Seiten LadySamira091062, Ziel 210 Bücher/156.000 Seiten  --> 38 Bücher/15.252 Seiten Larii-Mausi, Ziel 100 Bücher/20.000 Seiten  --> 15 Bücher/4.535 Seiten lieblingsleben, Ziel 30 Bücher  --> 12 Bücher/3.962 Seiten LindyBooks  --> 4 Bücher/1.036 Seiten littlesparrow  --> 7 Bücher/2.127 Seiten mabuerele, Ziel 300 Bücher/90.000 Seiten  --> 89 Bücher/24.534 Seiten Maddinliest, Ziel 120 Bücher/45.000 Seiten  --> 34 Bücher/12.006 Seiten Marvey, Ziel 45 Bücher  --> 15 Bücher/6.648 Seiten Meeko81, Ziel 52 Bücher/18.200 Seiten  --> 9 Bücher/3.884 Seiten Monice, Ziel 60 Bücher/20.000 Seiten  --> 13 Bücher/5.252 Seiten Musikpferd, Ziel 50 Bücher/10.000 Seiten --> 28 Bücher/4.042 Seiten Nannidel, Ziel 50 Bücher/10.000 Seiten --> 8 Bücher/2.314 Seiten niknak  --> 19 Bücher/5.336 Seiten Nynaeve04, Ziel 80 Bücher/35.000 Seiten  --> 29 Bücher/11.220 Seiten pinucchia, Ziel 57 Bücher/24.000 Seiten  --> 12 Bücher/4.350 Seiten QueenSize, Ziel 80 Bücher  --> 19 Bücher/7.089 Seiten Ro_Ke, Ziel 250 Bücher/80.000 Seiten   --> 98 Bücher/44.937 Seiten sansol, Ziel 150 Bücher  --> 33 Bücher/10.219 Seiten ScheckTina, Ziel 100 Bücher/16.000 Seiten  --> 41 Bücher/13.902 Seiten Steph86, Ziel 120 Bücher, 30.000 Seiten  --> 28 Bücher/5.989 Seiten SomeBody  --> 23 Bücher/8.193 Seiten Sportloewe, Ziel 50 Bücher/4.500 Seiten suggar, Ziel 110 Bücher/36.000 Seiten  --> 33 Bücher/10.933 Seiten sunlight, Ziel 150 Bücher/40.000 Seiten  --> 42 Bücher/11.215 Seiten Sutchy, Ziel 100 Bücher  --> 59 Bücher/17.293 Seiten Venetia, Ziel 50 Bücher   --> Wuschel  --> 30 Bücher/9.558 Seiten Yolande, Ziel 90 Bücher/40.000 Seiten  --> 23 Bücher/11.814 Seiten zessi79  --> 10 Bücher/2.912 Seiten zhera --> 3 Bücher/1.156 Seiten Gesamt: 1.580 Bücher/540.546 Seiten

    Mehr
    • 212
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks