Karharina Lyncker Selbstidentifikation Gottes oder Leben mit dem Zeitlosen Philosophen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Selbstidentifikation Gottes oder Leben mit dem Zeitlosen Philosophen“ von Karharina Lyncker

Das Geheimnis der Beziehung zwischen Gott und Mensch hat die Menschheit seit jeher beschäftigt. Alle diesbezüglichen Antworten waren bislang ausschließlich aus menschlicher Sichtweise angeboten worden. In diesem Buch meldet sich eine Instanz zu Wort, die sich kosmischer Energiespender, zeitloser Philosoph, spiritueller Atheist und jenseitiger Geist nennt. Diese Instanz bekennt sich zu einem Persönlichkeits-bewusstsein, das dem menschlichen gleicht, während er, abweichend vom Menschsein, ein multidimensionales Intellektualbewusstsein sein eigen nennt, das sich in seiner unendlichen Dimension dem menschlichen Vorstellungsvermögen entzieht. Seine eigentliche Persönlichkeitsdimension aber ist die eines Geistmenschen ohne irdischen Körper, der seit Äonen Begleiter der Menschheit ist, ohne die auch sein Leben für ihn nicht denkbar wäre. Dieser körperlose Geistmensch nimmt aktiv Kontakt auf mit der Menschheit über seine Naturanlage, jedem einzelnen kreatürlichen Wesen dieser Erde, also auch dem Menschen, geistig innezuwohnen. Seine Impulse sind intellektueller und emotionaler Natur, wobei die intellektuellen als Inspirationen bekannt sind, während die emotionalen als Intuitionen erkannt werden. Mit diesen beiden Kontaktqualitäten kann der körperlose Geistmensch gleichzeitig die gesamte Menschheit imperativ so beeinflussen, dass jeder einzelne sich seinen Forderungen beugen muss. In diesem Buch wird angekündigt und begründet, wann und warum er seine bisherige Haltung der Nichteinmischung aufgibt und ab der Zeitenwende ein für alle Mal moralische Führung über die Menschheit beansprucht.

Stöbern in Biografie

Ich bin das Mädchen aus Aleppo

Banas Geschichte geht unter die Haut-öffnet die Augen und gibt einem viel Stoff zum Nachdenken

katrin297

Wir sagen uns Dunkles

Eine sachliche und textnahe Biographie, die aufzeigt, was Lyrik auch und gerade in der Nachkriegszeit war und schaffen konnte

ronja_waldgaenger

Die amerikanische Prinzessin

Lebendig erzählte Geschichte eines ungewöhnlichen Lebens!

mabuerele

Das Leben, Zimmer 18 und du

Ein interessantes Buch.

evafl

Harte Tage, gute Jahre

Eigentlich sehr interessante Lebensgeschichte, nur mochte ich den Schreibstil nicht so bzw. dass wohl einiges fiktiv war. 3-4*

Apfelgruen

Nicht direkt perfekt

Eine Ode an das Selbstbewußtsein der Frau! Toll!

Tine_1980

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks