Kari Erlhoff , Kai Schwind Die drei ??? Sinfonie der Angst

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(7)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die drei ??? Sinfonie der Angst“ von Kari Erlhoff

"Die Musik hat mich angegriffen!", behauptet der Regisseur Raymondo Kappelhoff, nachdem er einer Probe des Orchesters 'Colorphoniker' beigewohnt hat. Die drei ??? sind sich uneinig: Ist der Mann verrückt? Oder steckt wirklich eine Gefahr hinter den Klängen des Ensembles? Justus, Peter und Bob brechen sofort zu Ermittlungen vor Ort auf und nehmen die "Villa der Künste" unter die Lupe. Ob ihnen bei diesem Fall Hören und Sehen vergeht?

Als Hörspiel gehört und lange nicht mehr so viel Spaß daran gehabt und an der Story. Gelesen oder gehört, einfach klasse!

— MissWatson76
MissWatson76

Nostalgische Anklänge an klassische Folgen mit ungewöhnlichem Fall

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Ein außergewöhnlicher neuer Fall!

— Talitha
Talitha

Ich finde dieses Buch wirklich überragend gut gelungen. Die Geschichte ist sehr gut geschrieben und behandelt ein äußerst interessantes Them

— mari10
mari10

Ich finde dieses Buch wirklich überragend gut gelungen. Die Geschichte ist sehr gut geschrieben und behandelt ein äußerst interessantes Them

— mari10
mari10

Ich finde dieses Buch wirklich überragend gut gelungen. Die Geschichte ist sehr gut geschrieben und behandelt ein äußerst interessantes Them

— mari10
mari10

Ich finde dieses Buch wirklich überragend gut gelungen. Die Geschichte ist sehr gut geschrieben und behandelt ein äußerst interessantes Them

— mari10
mari10

Ich finde dieses Buch wirklich überragend gut gelungen. Die Geschichte ist sehr gut geschrieben und behandelt ein äußerst interessantes Them

— mari10
mari10

Ich finde dieses Buch wirklich überragend gut gelungen. Die Geschichte ist sehr gut geschrieben und behandelt ein äußerst interessantes Them

— mari10
mari10

Ich finde dieses Buch wirklich überragend gut gelungen. Die Geschichte ist sehr gut geschrieben und behandelt ein äußerst interessantes Them

— mari10
mari10

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Einfach super!!! Ich bin ein mega Penny Fan...meine Lieblings Kinderbuch Reihe ...und meine Tochter hat alle Bücher und 2 CDs😍 "schwärm"

SunnyCassiopeia

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

Der Rinder-Dieb

Spannung und Abenteuer mit Thabo und seinen Freunden

Angelika123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schräge Töne und nostalgische Momente

    Die drei ??? Sinfonie der Angst
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. May 2014 um 14:54

    Ich beziehe mich hier ausdrücklich auf die Buchvorlage zu den Live-Shows erzählt von Kari Erlhoff und Kai Schwind, die mit der Show ungefähr so viel zu tun hat wie Tante Mathilda mit Heidi Klum. Bei den Rezensionen, die ich bei Amazon gelesen habe, scheint da einiges durcheinander zu gehen. Da wird von "Hörspiel" gesprochen oder die "schauspielerische Leistung" kritisiert. Nur, damit keine Missverständnisse aufkommen. Die Live-Show habe ich nicht gesehen und kann sie nicht beurteilen. Allerdings habe ich gehört, dass sie sehr stark vom Buch abweicht und viel stärker auf Gags und Show-Effekte abzielt. Nachdem das geklärt ist, hier auch mein Eindruck zum Buch: Von Anfang an gibt es sehr viele schöne klassische Bezüge: Onkel Titus kauft alte Drehorgeln und bringt damit Tante Mathilda auf die Palme, die Ermittlungen führen die drei ??? zurück in den Schwarzen Canyon zum Gespensterschloss des Stephen Terrill - den Fans bekannt aus ihrem allerersten Fall und die Drei Fragezeichen ermitteln in einem Fall, in dem es um scheinbar übernatürliche Phänomene geht. An Kari Erlhoffs Büchern gefällt mir sehr, dass sie immer wieder neue Aspekte der bekannten Figuren zeigt. So erfährt der Leser hier, dass Peter eine besondere Fähigkeit hat, von der er selbst gar nichts ahnt. Die Drei Fragezeichen ermitteln für einen Auftraggeber, der behauptet bei den Proben eines ungewöhnlichen Orchesters von der Musik angegriffen und gesundheitlich geschädigt worden zu sein. Wer oder was steckt dahinter? Den Detektiven gelingt es, sich inkognito einzuschleusen und zu ermitteln. Insgesamt fand ich die Geschichte spannend und gut erzählt, sie lebt vor allem von den nostalgischen Bezügen zu Klassikerfolgen und der Grundidee dass Musik Stimmungen beeinflussen kann - eine Weiterentwicklung der Infraschall-Orgel aus dem Gespensterschloss sozusagen. Leider gefiel mir die Auflösung nicht so gut, da sie eigentlich nur das bestätigte, was ich von Anfang an vermutete und für mich keine Überraschung bot. Das fand ich ein wenig schade, weil ich mir noch einen Twist am Ende gewünscht hätte. Dennoch gebe ich vier Sterne für eine interessante Grundstory, viele nostalgische Rückbezüge, eine stimmungsvolle Atmosphäre und einen grandiosen Schauplatz.

    Mehr
  • Ein außergewöhnlicher Fall rund ums Thema Musik

    Die drei ??? Sinfonie der Angst
    Talitha

    Talitha

    02. May 2014 um 17:26

    Die drei Fragezeichen bekommen den Auftrag, bei den so genannten "Colorphonikern", die mit seltenen elektronischen Musikinstrumenten ungewöhnliche Musik spielen, nachzuforschen, da sich ihr Auftraggeber von einem der Musikstücke körperlich bedroht fühlt. Als die drei Detektive den Fall annehmen, passiert ein weiterer Vorfall. Diesmal ist die Tochter eines Musikers das Opfer... Ein sehr gelungener Fall für die drei Detektive. Die Geschichte ist logisch und spannend. Das Thema ist ungewöhnlich und interessant. Der Erzählstil rundet das Ganze ab, er ist gut geschrieben und angenehm zu lesen.  Ein toller und außergewöhnlicher Fall zum Weiterempfehlen, nicht nur für Fans der Serie. Ich freue mich schon auf die gleichnamige Tournee.

    Mehr