Kari Hotakainen Lieblingsszenen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lieblingsszenen“ von Kari Hotakainen

Francis Ford Coppola hat gerade sein großes Filmprojekt durchgesetzt, als es auch schon zu scheitern droht. Eine New Yorker Mafia-Sippe will verhindern, dass durch die Realisierung des Films ihr Ansehen beschädigt wird. Also reist der Filmtross mit all seinen Stars nach Helsinki. Dort gerät der arbeitslose Schlosser Raimo Kytöniemi in Aufregung. Seine größte Leidenschaft sind Filme, in denen "die Männer schweigen und die Waffen sprechen". Als Raimo von den Dreharbeiten erfährt, beschließt er als Berater mitzuwirken und taucht zum großen Missvergnügen aller Beteiligten am Drehort auf ... §Hotakainen ist ein junger, innovativer Erzähler aus Finnland, der sich von Hollywood ebenso inspirieren lässt wie von prominenten Landsleuten (etwa Aki Kaurismäki) - und nicht zuletzt von dem Land aus dem er kommt.

Stöbern in Romane

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen