Kari Köster-Lösche Die Erbin der Gaukler

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(7)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Erbin der Gaukler“ von Kari Köster-Lösche

Im 14. Jahrhundert machen sich die Ratsfrau Alheyd von Bremen und die Knochenhauerin Mechthild von Stade von Italien aus auf den Weg zurück in ihre norddeutsche Heimat. Vor der Küste der Bretagne wird die Reise jäh unterbrochen: Ihr Schiff strandet, die Pest greift unter der Besatzung um sich. Die beiden Frauen können sich nach Brest retten, wo sie in die Wirren des 100jährigen Krieges zwischen Frankreich und England geraten. Auf der Flucht vor der Pest und vor marodierenden Soldaten finden sie Unterschlupf bei einer Gruppe von Gauklern, die Gefahr scheint überstanden zu sein - bis Verrat und Intrigen sie erneut zur Flucht zwingen.

Ein wirklich spanneder und abenteuerlicher historischer Roman über zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten

— kassandra1010

Stöbern in Historische Romane

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

Sensationell, historisch faszinierend und äußerst spannend!

Sigismund

Das Geheimnis der Schneekirsche

Schöne Familiensaga. Für mich blieb die Liebesgeschichte hier ein bisschen auf der Strecke...

Abendstern1975

Der Engel mit der Posaune

Eine Reise in das alte Wien. Das Schicksal einer Familie über turbulente Jahrzehnte erzählt. Einfach genial!

Lisa_Bauer

Der grüne Palast

Für mich ein Flop, wenn nicht sogar der Flop des Jahres

Waldi236

Das Gold des Lombarden

Toll geschriebener historischer Roman, der auch noch einen sechsten Stern verdient hätte. Super Charaktere.

Saphir610

Die Stadt des Zaren

Ein grandioser Roman zur Entstehung von Sankt Petersburg

Klusi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auf der Flucht....

    Die Erbin der Gaukler

    kassandra1010

    18. September 2016 um 17:23

    Ein wirklich spanneder und abenteuerlicher historischer Roman über zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Während 1360 die beiden Frauen Alheyd und Mechthild Schiffbruch erleiden, geraten sie mitten hinein in den 100jährigen Krieg. Die Heimreise gestaltet sich als sehr schwierig und nur die Lösung, sich einer Gruppe von Gauklern anzuschließen, scheint die beste Lösung zu sein.Doch in den Irrungen und Wirrungen des Krieges ist und bleibt niemand sicher und dennoch gelingt es den beiden Frauen mit deren ganz besonderen Talenten, ihren Heimweg anzutreten....

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks