Kari Lessír Wunschträume

(56)

Lovelybooks Bewertung

  • 61 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 1 Leser
  • 46 Rezensionen
(25)
(23)
(8)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wunschträume“ von Kari Lessír

Was, wenn jeder Wunsch, den Du aufschreibst, in Erfüllung geht?
Was, wenn Du Dich nach der wahren Liebe sehnst, aber nicht weißt, wie Du sie finden kannst?
Die Fitnesstrainerin Crissy ist jung, unabhängig und Single. Eigentlich eine ganz normale Frau, wären da nicht ihre magischen Kräfte, durch die sich alle ihre Wünsche erfüllen. Nur einer nicht: der nach einem Mann. Oder etwa doch? Ziehen wir die Liebe wirklich an, wenn wir sie nur ganz fest ersehnen? Crissy probiert es aus und trifft kurz darauf den attraktiven und faszinierenden Rico, der ihr Leben und ihre Hormone gehörig auf den Kopf stellt. Ist er der Eine? Der gewünschte Traummann?

Eine turbulente Liebesgeschichte um Mr. Right.

"Wunschträume" ist ein Liebesroman mit spirituellen Elementen über das Suchen und Finden der wahren Liebe, den sich niemand entgehen lassen sollte. Mit ihrem lässig leichten Schreibstil, den facettenreichen Protagonisten und ihrem liebevollen Blick fürs Detail schenkt Kari Lessír ihren Lesern wieder bezaubernde Stunden zum Träumen und Glücklich Sein. Und fast nebenbei geht die Autorin der Frage nach, was im Leben wirklich wichtig ist und wonach wir uns in der Tiefe unserer Seele sehnen. „Wunschträume“: eine Reise zur wahren Liebe – und zu uns selbst.

Nicht so ganz mein Fall, zudem mir Patrick etwas unterging, aber dennoch sehr sympathisch & toll geschrieben :)

— Sabrinas_fantastische_Buchwelt

Stöbern in Liebesromane

Verliebt bis über alle Sterne

Mein erstes Buch der Autorin und ich bin begeistert. Ich werde definitv noch mehr von ihr lesen. Die Charaktere sind herrlich gut!

buecherwurmsophia

Das Glück an Regentagen

Gute idee leider nicht so überzeugend rüber gebracht.

lenicool11

Unsere Tage am Ende des Sees

Großes Thema realitätsnah beschrieben

Langeweile

Ivy und Abe

Sehr schön, lässt mich jetzt noch grübeln.

Vb00ks

Und jetzt lass uns tanzen

Mir ist das Herz aufgegangen. Einfach goldige Geschichte.

Vb00ks

Weihnachtsküsse in White Cliff Bay

Romantisch, kitschig, weihnächtlich - 4 Sterne :-)

peedee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hat mir sehr gefallen

    Wunschträume

    NinaK444

    01. September 2017 um 22:38

    Ich habe den zweiten Teil zuerst gelesen, fand das aber nicht schlimm sondern eher interessant dann im nachhinein noch mal mehr über die Hauptprotagonistin zu erfahren. Ebenso wie der zweite Teil hat mir auch der erste sehr gut gefallen. Ich mag es wenn das Spirituelle nicht unbedingt in einem Fantasy Genre zu finden ist sondern in einer Story die das tägliche Leben so schreiben könnte.

  • Wünschen will gelernt sein.

    Wunschträume

    saskia_heile

    05. July 2017 um 14:44

    *INHALT*Was, wenn jeder Wunsch, den Du aufschreibst, in Erfüllung geht? Was, wenn Du Dich nach der wahren Liebe sehnst, aber nicht weißt, wie Du sie finden kannst? Die Fitnesstrainerin Crissy ist jung, unabhängig und Single. Eigentlich eine ganz normale Frau, wären da nicht ihre magischen Kräfte, durch die sich alle ihre Wünsche erfüllen. Nur einer nicht: der nach einem Mann. Oder etwa doch? Ziehen wir die Liebe wirklich an, wenn wir sie nur ganz fest ersehnen? Crissy probiert es aus und trifft kurz darauf den attraktiven und faszinierenden Rico, der ihr Leben und ihre Hormone gehörig auf den Kopf stellt. Ist er der Eine? Der gewünschte Traummann? *FAZIT*Man lernt Crissy als unabhängige Single Person kennen.Crissy ist der starken Meinung ihr Engel kann ihr immer Helfen, dementsprechend wünscht sie sich ihren Traummann, doch der Wunsch war von ihr wohl nicht richtig ausgesprochen bzw. durchdacht somit passieren ihr nicht gerade erfreuliche Momente mit Rico wo sie doch hoffte das er es ist.Wie auch dem Klappentext zu entnehmen ist dies eine Turbulente Liebesgeschichte um Mr.Right.In der Geschichte gab es so einige peinliche aber auch gute Momente die den Leser nur noch mehr ans die Geschichte fesselten.Eine Reise nach den Wünschen, Kari möchte damit sagen das das es so einige wichtige Dinge im Leben gibt die wirklich wichtig sind.Die uns auch zeigen sollen das man auch zu sich sellbst finden muss um Glücklich zu sein und nicht nur deine Mitmenschen. Nicht nur in der Liebe sollte alles stimmen.hat mir gut gefallen und ich freue mich auf die weiteren Bände.

    Mehr
    • 2
  • Auf der Suche ...

    Wunschträume

    AprilsBuecher

    30. June 2017 um 23:21

    Auf diese Buchreihe bin ich durch die Plus Size Challenge auf Facebook gekommen und wurde neugrig. Oh ja, das wäre ein Traum, wenn unsere Wunschträume einfach in Erfüllung gehen könnten. Wir plötzlich Mr. Right vor der Nase hätten und er uns die Sterne vom Himmel holen würde. Aber Nein, so einfach ist das nicht. So wie Chrissy den perfekten Mann sucht und ausprobiert, so sind wir doch auch. Wie oft haben wir uns die Gusche verbrannt, weil wir am Falschen genascht haben? Kari ist mit viel Humor und sehr authentischen Figuren eine super schöne Geschichte gelungen. Chrissy und Rico sind einfach nur genial. Und ich weiß, es muss nicht immer der aalglatte und super perfekte Traummann sein. Kleine Ecken und Macken machen den Reiz zum anderen Geschlecht aus. Genau das beschreibt auch dieses Buch. Wir sind, was wir sind und verbiegen uns nur, um zu gefallen statt uns treu zu bleiben.

    Mehr
    • 2
  • Eine besondere Liebesgeschichte

    Wunschträume

    LisaSkydla

    21. June 2017 um 11:52

    Kari Lessir entführt uns hier in eine Welt, die ich persönlich gut kenne. Wünsche werden wahr, allerdings oft genug nicht in dem Stil in dem wir es uns wünschen. So geht es auch Chrissy, dabei verrennt sie sich auch noch und muss so einige Umwege laufen. Ein tolles Buch, dass jedem zeigt, wie man das Universum einsetzen kann, um seine Ziele/Wünsche zu erreichen, obwohl es alles andere als ein Ratgeber ist. Ganz im Gegenteil, es ist ein wunderschöner Liebesroman mit einer besonderen Botschaft. Das Buch lässt sich flüssig lesen, es ist sehr unterhaltsam und die Personen sind, Gott sei Dank, alles andere als perfekt. Vielen Dank für die schönen Lesestunden. 

    Mehr
  • Auf der Suche nach der wahren Liebe

    Wunschträume

    roman_tisch_

    16. June 2017 um 20:27

    Das Buch „Wunschträume“ wurde von der Autorin Kari Lessír geschrieben und erschien 2015 als 2. Auflage. Es ist der erste Teil, der bis jetzt drei teiligen Seelenreise-Reihe. Crissy war noch ein Kind, als sie ihren Schutzengel kennenlernte. Ihre ganze Kindheit wurde sie von ihm begleitet und durfte sich von ihm wünschen, was immer sie wollte. Jetzt ist Crissy erwachsen und hat nur noch diesen einen Wunsch. Die wahre Liebe. Doch kann sie sich ihren Traummann einfach wünschen? Bis jetzt kamen ihre Wünsche immer in Erfüllung, doch wird ihr Schutzengel sie auch diesmal erhören?   Das Cover des Buches ist ein reines Farbenspiel, dass durch seine Helligkeit sehr ausdrucksstark und verlockend wirkt und in echt viel schöner aussieht, als man es auf einem Foto wiedergeben könnte. Auch der Titel ist sehr passend zur Geschichte gewählt. Zu Beginn des Buches, scheint Crissy sich nur noch auf die Suche nach der wahren Liebe zu konzentrieren. Oft trifft sie Entscheidungen, die durch diesen Wunsch sehr geprägt sind und nicht immer ganz nachvollziehbar auf mich schienen. Ihre beste Freundin Mia greift genau die Gedankenzüge auf, die sich während des Lesens bei mir bildeten, was mir sehr gut gefallen hat. An manchen Stellen allerdings kam bei mir das Gefühl auf, dass es Crissy nicht so sehr darum geht welche Person hinter ihrer wahren Liebe steckt, sondern, dass sie sich zu sehr auf die Erfüllung ihres Wunsches fixiert. Dennoch ändern sich Crissys Ansichten sowie auch Entscheidungen im Laufe der Geschichte, sodass sie eine große Entwicklung durchlebt, die mich wirklich positiv überraschte. Auch auf dem Weg zu ihrem Traummann ereignen sich eine Menge unerwartete Dinge, mit denen ich als Leser nicht gerechnet hätte. Immer wieder erhält Crissy Traumbotschaften von ihrem Engel, die sie zu ihm führen sollen und sowohl Crissy als auch den Leser auf eine geheimnisvolle Reise mitnehmen. Ein auffallend wunderschöner Schreibstil, den die Autorin auch in diesem Buch beibehalten hat, begleitet den Leser durch die Seiten. Der Schreibstil wirkt in meinen Augen sehr zart und lässt die Geschichte dadurch lebendig wirken. Auch Emotionen werden dem Leser sehr nahegebracht, sodass ich regelrecht mitfühlen konnte, in welcher Gefühlslage sich die Charaktere befinden. Ich möchte diesem Buch vier von fünf Sternen geben. Die Geschichte wird durch eine wundervolle und unerwartete Wendung geprägt. Eine Moral die darauf aufbaut, dass man auf dem Weg ins Erwachsenenalter immer noch an seinen Träumen und Sehnsüchten festhalten sollte, ließ mich noch lange nachdem ich das Buch gelesen habe über die Geschichte nachdenken.    

    Mehr
  • Wunschbuch und Seelenreise

    Wunschträume

    MarionVogel

    20. January 2017 um 14:35

    Ein wunderbares Buch. Das Cover ist großartig gestaltet und der Inhalt hat mich gefesselt.Wer hätte nicht gerne ein Wunschbuch, mit dem man sich alle, wirklich alle Wünsche erfüllen kann? Ich muss mir unbedingt eines zulegen :-)Die sympathische Crissy  sucht damit ihren Traummann und findet ihn nach einigen Höhen und Tiefen. Noch spiritueller wird die Geschichte, als Rico, der Traummann, bis in Crissys Seele blickt. Damit hat mich die Autorin Kari Lessir komplett überzeugt. Ich kann das Buch von ganzem Herzen weiterempfehlen und freue mich auf Teil 2 der Seelenreise.

    Mehr
  • Träumen erlaubt

    Wunschträume

    simone_kreuzer

    12. January 2017 um 14:54

    Das Leben selbst schreibt doch die wunderbarsten Geschichten.Haben wir nicht alle schon mal einen tollen Mann kennengelernt und im ersten Moment gedacht, das ist er. Der EINE. Aus meinen Träumen. Und dann folgt die Bruchlandung. Bis wir erkennen, dass das Glück, der eine, der unserer Seele gut tut. Genau der, den wir BRAUCHEN um zu wachsen, um weiterzukommen im Leben. Direkt vor unserer Nase ist. Nur haben wir ihn als solchen nicht erkennen wollen. Kari ist ein wunderbares Buch gelungen, in dem das Träumen mehr als erlaubt ist. Sie nimmt uns auf eine kleine spirituelle Reise mit, die mehr als Real ist. Und jeder, der schon mal in seinem eigenen Leben unterwegs war, wird sich in diesem Buch wiedererkennen.

    Mehr
  • "Wunschträume: Seelenreise #1" von Kari Lessir ⭐️⭐️⭐️⭐️

    Wunschträume

    VerenaChinoKafuuChan

    10. January 2017 um 18:17

    **** Name: Wunschträume: Seelenreise #1 Autor: Kari Lessir Ausgabe: Taschenbuch 9,99 - € (Hier) ISBN: 978-3734751714 Erschien: April 2015 Verlag: Books on Demand Seitenanzahl: 272 Inhalt: Zu Beginn lernen wir Chrissy kennen. Chrissy ist jung, sexy und führt ein ganze normales leben. Zudem hat Chrissy zwei Jobs. Sie arbeitet in einem Fitnessstudio und nebenbei in einem kleinen Bioladen. Dennoch hat Chrissy ein Geheimnis, denn Chrissy ist eine Wunschhexe. Jedoch wünscht sich Chrissy nur eins und hierbei handelt es sich um einen Mann an ihrer Seite. Chrissy kann Wünsche erfüllen indem Sie diese in ein Wunschbuch notiert. Bisher hat Chrissy nur materialistische Kleinigkeiten gewünscht. Als Chrissy jedoch Anfang 30 ist bringt sie ihre beste Freundin Mia auf die Idee, dass sie sich ihren Traummann doch einfach wünsche soll. Wird sich Chrissy ihren Traummann wirklich wünschen? Was wird auf Chrissy zu kommen? **** Meine Meinung: Das Cover des Buches hat mich ehrlich gesagt nicht direkt angesprochen. Auf den ersten Blick empfand ich es als sehr schön, dass die Augen der Frau auf dem Cover einem direkt ins Auge springen. Jedoch finde ich es sehr schade, dass sich auf diesem Cover wieder einmal nur ein Frauengesicht befindet. Denn dadurch wird einem nicht direkt klar wie viel Potenzial in diesem Buch steckt. Bei der Story muss ich sagen, dass ich sehr positiv überrascht wurde. Zu Beginn hatte ich das Gefühl, dass es sich hierbei nur um einen Liebesroman handelt. Jedoch als die Fantasy- Elemente anfingen wurde die Story immer spannender. Des Weiteren muss ich jedoch sagen, dass es zwischendurch auch ein paar Längen in diesem Buch gab, die leider nichts für die Story getan haben. Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen und ich empfand sie als sehr glaubwürdig. Ich konnte mit diesen mitfühlen und ich habe viele Handlungen nachvollziehen können. Der Schreibstil von Kari Lessir ist locker-flockig und vor allem leicht lesbar. Wodurch ich dieses Buch sehr schnell lesen konnte. Hierbei handelt es sich um meinen ersten Roman von Kari Lessir und ich kann euch dieses Buch der Autorin empfehlen. Vor allem wenn ihr einen Liebesroman mit Fantasy- Elementen lesen möchtet. Ich gebe diesem Buch 4 von 5 Sternen. ⭐️⭐️⭐️⭐️ Lg Verena/ Instagram: Chino_Kafuu_Chan

    Mehr
  • Da bleiben keine Wünsche offen

    Wunschträume

    BiankaBoes

    02. December 2016 um 21:47

    Stell Dir vor, Du hast ein Wunschbuch und jeder Wunsch, den Du dort einträgst, wird erfüllt. Crissy besitzt diese Gabe, doch auf die Idee, sich einen Mann zu wünschen, muss sie erst durch ihre beste Freundin gebracht werden. Und dann nimmt das Chaos seinen Lauf.⠀Ich habe mit Crissy gelitten, gelacht und gerätselt, warum ihr Wunschmann sich so merkwürdig verhält. In Mia, Crissys bester Freundin, habe ich meine Mutter erkannt und hätte sie schütteln können, so wie ich sie wenig später wieder hätte umarmen können.⠀Die Autorin schreibt spirituelle Liebesromane, die so nah an der Wirklichkeit sind wie die universelle Energie in unserem Leben. Eine Geschichte so schön wie das Cover, mit Figuren, die man lieben und über die man sich ärgern darf. Nichts ist vorhersehbar, der Spannungsbogen bleibt bis zum Schluss und wie es sich für einen Liebesroman gehört, wird das Herz mächtig berührt.⠀Ich bin kein Fan von Liebesromanen, das muss ich hier ganz ehrlich sagen. Mich hat die spirituelle Note des Romans interessiert und ich wurde nicht enttäuscht, im Gegenteil. Das wird nicht der letzte Roman gewesen sein, den ich von Kari Lessir lese. Der zweite Teil ihrer Seelenreise "Liebe auf Schamanisch" steht schon auf meiner Wunschliste.

    Mehr
  • Da bleiben keine Wünsche offen

    Wunschträume

    BiankaBoes

    02. December 2016 um 21:22

    Stell Dir vor, Du hast ein Wunschbuch und jeder Wunsch, den Du dort einträgst, wird erfüllt. Crissy besitzt diese Gabe, doch auf die Idee, sich einen Mann zu wünschen, muss sie erst durch ihre beste Freundin gebracht werden. Und dann nimmt das Chaos seinen Lauf.⠀Ich habe mit Crissy gelitten, gelacht und gerätselt, warum ihr Wunschmann sich so merkwürdig verhält. In Mia, Crissys bester Freundin, habe ich meine Mutter erkannt und hätte sie schütteln können, so wie ich sie wenig später wieder hätte umarmen können.⠀Die Autorin schreibt spirituelle Liebesromane, die so nah an der Wirklichkeit sind wie die universelle Energie in unserem Leben. Eine Geschichte so schön wie das Cover, mit Figuren, die man lieben und über die man sich ärgern darf. Nichts ist vorhersehbar, der Spannungsbogen bleibt bis zum Schluss und wie es sich für einen Liebesroman gehört, wird das Herz mächtig berührt.⠀Ich bin kein Fan von Liebesromanen, das muss ich hier ganz ehrlich sagen. Mich hat die spirituelle Note des Romans interessiert und ich wurde nicht enttäuscht, im Gegenteil. Das wird nicht der letzte Roman gewesen sein, den ich von Kari Lessir lese. Der zweite Teil ihrer Seelenreise "Liebe auf Schamanisch" steht schon auf meiner Wunschliste.

    Mehr
  • Ein Traum Buch

    Wunschträume

    Annika-gier

    24. November 2016 um 16:43

    Erst mal möchte ich sagen das dieses Cover ein Traum ist. Es ist mir sofort ins Auge gesprungen.Das Buch Wunschträume ist kein Typischer Liebesroman, den man sonst so kennt. Die Autorin hat soviel Feingefühl in dieses Buch gelegt, das man beim Lesen das Gefühl hat man schaut sich ein Film an.Die beiden Freundinnen Chrissy und Mia sind einfach nur ehrlich,  beste Freundinnen halt. Es macht Spaß sie durch das Buch zubegleiten. Sehr schön fand ich auch die Mischung in diesem Buch, zwischen dem Traummann und dem Spirituellem wissen, Engel Wünsche und Gedanken. Ein Buch das ich jeder Zeit wieder aus dem Regal ziehen werde um es zu Lesen.nAber nun freue ich mich den zweiten Teil Lesen zu dürfen.

    Mehr
  • Ein Buch mit tollen Ansätzen

    Wunschträume

    Guaggi

    09. December 2015 um 14:44

    Auf dieses Buch war ich bereits wegen dem wundervollen Cover aufmerksam geworden, umso erfreuter war ich, als ich es nun lesen durfte. Dieses Buch kommt vom Inhalt her wie jeder andere Liebesroman daher. Die Hauptprotagonistin sucht ihren Traummann und natürlich klappt dieses Unterfangen nicht sofort. Man muss halt viele Frösche küssen, bevor man den vermeidlichen Prinzen findet. Doch Crissy hat übersinnliche Hilfe in Form eines Wunschbuches und eines Engels. Doch auch Wünsche erfüllen sich nicht immer so, wie man es sich erhofft, daran ändert auch himmlischer Beistand nichts. Crissy ist daher die meiste Zeit damit beschäftigt ihren vermeidlichen Traumprinzen mithilfe ihrer Wünsche zu formen, was ihr eher schlecht als recht gelingt, und übersieht dabei fast ihren wahren Traummann. Sehr schön fand ich die kleinen Rückblicke in Crissys Kindheit, in der sie den Umgang mit ihrem Wunschbuch erlernt. Hier lernen wir auch ihren Engel etwas kennen und er wird etwas greifbarer. Die spirituellen Ansätze sind zu Anfang etwas ungewohnt und befremdlich, werden aber sehr reizend in das Geschehen eingewoben und ich habe mich sehr schnell an sie gewöhnt. Dennoch muss ich zugeben, dass es mir zum Ende hin etwas zu viel wurde, als Crissys Traummann auch noch eine besondere Gabe offenbarte. Auch das krampfhafte Bestreben aus Rico unbedingt ihren Traummann machen zu wollen war mir etwas zu anstrengend. Die Hauptprotagonistin wirkte dadurch recht naiv und unsicher, was mich stellenweise etwas ärgerte, da ich starke weibliche Charaktere bevorzuge oder wenigstens eine Entwicklung erwarte. Doch so wie es im realen Leben solche Persönlichkeiten gibt, muss es sie auch in Romanen geben. Wunschträume ist ein netter Roman, der mich zwar nicht durchgehend überzeugen konnte, aber einige tolle Ansätze beinhaltet.

    Mehr
  • Ein wunderbares Buch über die Erfüllung von Wünschen

    Wunschträume

    maraAngel2107

    01. December 2015 um 12:35

    Christiane, jung ledig, Fitnesstrainerin ist glücklich und ist im Besitz eine kleinen Wunschbüchleins, in das sie ihre Wünsche aufschreibt, damit diese erfüllt werden. Und es funktioniert. Mich hat dieses Buch fasziniert, weil ich weiß das wahre, Herzenswünsche tatsächlich erfüllt werden und es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als wir vermuten. Christiane und ihre beste Freundin Mia sind unzertrennlich und wissen alles voneinander, Mia weiß auch um das Geheimnis des Wünschens, an das diese jedoch nicht so recht glaubt. Als Chrissy sich dann ihren Traummann wünscht und plötzlich Rico vor ihr steht, ist sie davon überzeugt, das dieser ihr "wunscherfüllter" Traummann ist. Sie übersieht leider die Zeichen ihres wahren Seelenpartners, weil Rico einfach genau ihr Typ ist, leider, sie lässt sich daher viel zu schnell auf ihn ein und es passieren hier einige Unglücke...Als sie dann erkennt das Rico scheinbar verheiratet ist wundert sie sich über sich selbst und versteht nicht warum sie das alles so zugelassen hat. Nun ja, da Rico nicht ihr Traummann ist, wer wohl dann. Als sie dann Zeichen in Richtung ihres Nachbar, dem komischen Kauz von gegenüber bekommt, kann sie es nicht so recht glauben, hier entwickelt sich dann eine wirklich nette Handlung und Geschichte. Mir hat das Buch gut gefallen, das einzige was mich gestört hat, war diese extreme Abhängikeit von Rico und die ständigen Szenen im Fitnessstudio, die waren mir ehrlich gesagt zu viel. Mir hat der Teil bei dem Patrick und nun Christiane sich hier näher kommen deutlich besser gefallen, Christiane, die endlich wieder zu sich selbst findet, Liebe und Vertrauen in sich selbst findet und diese auch nach außen strahlt, das ist sehr gut in Einklang gebracht worden und hier wurde mir die Protagonistin auch wesentlich sympathischer. Mia hingegen hat mir zum Ende hin, nicht mehr so gut gefallen, sie ist im Grunde ein Mensch, der sieht nur schwarz und weiß und glaubt auch nicht wirklich an sich selbst. Doch ich denke genau hier soll der Leser hingeführt werden, sich und sein eigenes Leben zu überdenken, sich selbst nicht in den Vordergrund zu stellen, sondern einfach mal zu beobachten und nur "hier" zu sein. Ein Buch welches ich sehr gerne weiter empfehlen werde, ich habe auch den 2. Teil "Liebe auf Schamanisch" bereits gelesen (hat mir besser gefallen, mehr Spiritualität:-)), man sollte vielleicht auch den ersten vor dem zweiten Teil lesen, aber alles in allem hier ein wunderschönes Buch mit einer Botschaft an die Leser und an die Menschheit. Würden alle Menschen vertrauen und sich selber lieben und alles um sich herum in Einklang bringen, dann hätten wir eine bessere Welt! Davon bin ich überzeugt und das soll sicherlich mit diesem Buch auch zum Ausdruck gebracht werden!!!! Ein Buch für Jedermann, lest selbst!

    Mehr
  • Wunschträume (Wunschhexen-Trilogie)

    Wunschträume

    NinaBookLove

    01. November 2015 um 13:40

    Ich habe gestern das Buch "Wunschträume aus der Wunschhexen-Trilogie" von Kari Lessír durchgelesen. Das Buch ist einfach... schön. Wie ein Sommerurlaub am Meer, wenn einem der Wind um die Ohren braust und man hinab sieht auf eine ruhige Welt, auf eine Welt voller Geschehen und Abenteuern, während man selbst nur dasteht und es passieren lässt. Aber - fangen wir vorne an: Es geht um eine junge Fitnesstrainerin (Mitte 30) - Crissy und später Christiane -, die sich ihren Traummann wünscht. Sie will endlich nicht mehr so ein Pech in der Liebe haben und auch endlich mal glücklich sein. Doch Crissy ist keine normale junge Frau. Sie ist eine "Wunschhexe". Jeder Wunsch, den sie aufschreibt, geht in Erfüllung. Sie muss ihn nur richtig formulieren und Schwups hat sie ihr neues Barbiepferd. Naja, ganz so einfach ist es vielleicht nicht, aber es kommt schon nahe dran. Jetzt beschließt Crissy ihr Glück zu versuchen und sich einen Traummann zu wünschen. Den Einen, den perfekten Mann für sie. Doch ihr Wunsch will sich einfach nicht erfüllen - oder doch? Cris trifft auf den scheinbar perfekten und umwerfenden Rico, ist er der Richtige? Ist er Mr. Right? Auf jeden Fall versteht er es ihre Gefühle gehörig durcheinander zu wirbeln und bringt sie teilweise in richtige Schwierigkeiten. Doch... etwas stimmt mit ihm nicht. Warum ist er denn da so plötzlich verschwunden? Und taucht dann hier wieder wie aus heiterem Himmel wieder auf? Was ist los mit ihm und der Welt? Findet Crissy ihren Traummann? Es ist eine spannende und hinreißende Liebesgeschichte über das Leben mit viel Philosophie, wovon einem schon mal der Kopf zu rauchen beginnen kann. Und trotzdem - oder vielleicht gerade deshalb - kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Bei jeder sich bietenden Gelegenheit musste ich das Buch aufschlagen und weiterlesen. Ich musste einfach wissen, wie es weitergeht, was Crissy als nächstes tut, wie sie handelt und ob das jetzt die richtige Entscheidung gewesen ist, oder ob sie sich liebe hierfür hätte entscheiden sollen. Es ist einfach wunderbar dieses Buch zu lesen - weshalb ich auch froh bin schon das Zweite griffbereit zu haben. Es wird nie langweilig, selbst wenn man denkt: Och komm schon, echt jetzt? Diese Szene können wir doch überspringen!, ist es genau diese Situation, die uns vielleicht weiterbringt und staunen lässt, welche Verwinkelungen und Zwickmühlen das Leben für uns bereit hält. Mit viel Humor, Liebe und Spannung erzählt Kari Lessír die Geschichte einfach nur ... traumhaft. Ich saß da und habe gehofft, dass ich schnell weiterlesen kann (manchmal habe ich es dann auch einfach getan ... sehr zur Missbilligung meiner Mitmenschen ;-)), damit ich weiß, was als nächstes passiert. Ich weiß wirklich nicht, was das Buch - oder die Bücher (das zweite ist nicht anders) - so spektakulär macht, warum man einfach immer weiterlesen muss und was das ganze so spannend macht. Ich meine, im Ernst jetzt? Eine 35-jährige, die noch an Engel glaubt? Eine Realitätsgeschichte, eine Geschichte, die genau in diesem Moment spielt und uns allen passieren könnte, bis zu einem bestimmten Punkt, dem Punkt, an dem das Ganze übergreift auf die Fantasie. Bis dahin, wo plötzlich alles surreal wird und wir überlegen müssen, wie das zusammenpasst und was das soll und wie das alles wieder in Ordnung gebracht werden kann. Bis dahin kann man es nachvollziehen. Bis dahin ist es eine Geschichte, wie sie uns allen passieren könnte. Und dann macht Kari Lessír einen winzigen Schritt. Diesen einen kleinen Schritt über die Grenze und hinüber in die Welt, in der es die Fantasie gibt, in der man sie braucht. ... Vielleicht ist das ja der Grund, warum das Buch so neu, so anders und so überraschend und brillant ist!? Es ist alles da. Von der Liebe über Freundschaft bis hin zu der Spannung, Liebeskummer und Freude. Ich gebe 5 Sterne, weil es einfach eine tolle Geschichte ist, die ihr unbedingt lesen müsst.  Sie ist locker und simpel und zugleich aufregend und schwerwiegend erzählt. Sie führt uns in die Tiefen des Lebens und lässt uns über all seine Facetten nachdenken und grübeln. Ihr müsst verstehen, was ich meine und... ich glaube, da ich mich sehr undeutlich und verworren ausgedrückt habe, müsst ihr dafür das Buch - die Geschichte lesen! ;-) Da das Ende recht abschließend ist und man nicht unbedingt sofort weiterlese müsste, kann man es auch als Einzelband lesen... dennoch bin ich echt froh, dass ich das Zweite schon griffbereit habe!^^ Viel Spaß!

    Mehr
  • Dieser übersinnliche Kram

    Wunschträume

    walli007

    10. October 2015 um 08:39

    ist mir zu viel, sagt Chrissys beste Freundin Mia und ich befürchte mir geht es ebenso. Zum Glück bereitet dieser Roman dennoch eine unterhaltsame Lektüre. Chrissy arbeitet hauptberuflich als Fitnesstrainerin und zusätzlich als Aushilfe in einem Bio-Supermarkt. Wenn es mit den Arbeitszeiten passt, trifft sie sich mit ihrer besten Freundin Mia. So richtig glücklich ist Chrissy allerdings nicht, ein Partner fürs Leben fehlt ihr. Und so kommt sie auf den Gedanken, ihren Engel um die Erfüllung ihres Herzenswunsches zu bitten. Gemeinsam mit Mia versucht sie ihrem Traum ein Gesicht zu geben, das sich in ihrem Wunschbuch formulieren lässt. Und schon kurz darauf scheint ein neuer Kunde im Studio genau ihren Wünschen zu entsprechen. Auf der einen Seite liest man hier eine sehr schöne Beschreibung der Freundschaft zwischen Mia und Chrissy. Die Beiden gehen durch Dick und Dünn, sie versuchen sich zu helfen und sich mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. In ihrer Gegensätzlichkeit scheinen sie sich gut zu ergänzen und sie können sich in gewissen Situationen Halt und Zuversicht geben. Eine Freundschaft, die hoffentlich durch nichts zu trüben ist.  Auf der anderen Seite gibt es die Suche Chrissys nach ihrem Traummann. Schon bei Betreten des Fitness-Studios war der vermeintliche Traummann für mich etwas too much und Chrissys Verbohrtheit beim Festhalten ihres Traums schien zwar ein Fall von „Liebe macht blind“ und damit verständlich, aber doch etwas schwer zu ertragen.  Gut gefallen hat mir dagegen Chrissys langsame Wandlung zu Christiane. Sich selbst zu finden oder zu sich selbst zu stehen, da macht Christiane eine schöne Entwicklung durch, die sie sehr sympathisch wirken lässt. Letztlich gefielen mir auch etliche der Gedanken des Engels und auch der Kommunikationen mit dem Engel. Nur war es für mich schwierig zu verstehen, wozu es hier überhaupt eines Engels als Mittler bedarf. Hätte nicht auch ein weiser menschlicher Ratgeber seinen Platz finden können. Natürlich ist es meine eigene Sache, dass ich es mit Mystischem nicht so habe, so hätte mich die Beschreibung des Buches vielleicht warnen sollen. Schließlich bin ich aber doch froh, die Warnung übersehen zu haben, denn sonst hätte ich auch die Teile der Lektüre verpasst, die mir gut gefallen haben.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks