Kari Sverdrup Schwarze Nächte, weiße Tage

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schwarze Nächte, weiße Tage“ von Kari Sverdrup

Nach dem Unfall war die Diagnose niederschmetternd: Gelähmt, ohne Hoffnung, jemals wieder laufen zu können. Für die 15jährige Cathrine schien alles zu Ende zu sein. Wie sollte sie bloß weiterleben? Der Roman erzählt von Cathrine, ihrem Unfall und der schweren Zeit danach. Drei Jahre dauerte ihr Kampf, doch sie hat es geschafft. Sie hat an Krücken laufen gelernt und hat Richard gefunden, einen Menschen, der ihr eine Zukunftsperspektive gibt. Die verzweifelten schwarzen Nächte sind vorbei. (Ab 12 Jahre.)

Stöbern in Jugendbücher

This Love has no End

Anders als erwartet!

Sarah_Knorr

Aquila

War leider nicht so meins. Hat mich gar nicht mitgerissen...

Bluebell2004

Snow - Die Prophezeiung von Feuer und Eis

Aufgrund einer unsympathischen Protagonistin, mangelnder Tiefe und fehlendem roten Faden, konnte mich das Buch leider nicht überzeugen.

Lila-Buecherwelten

Nalia, Tochter der Elemente - Der Jadedolch

Das Thema und die Umsetzung waren sehr interessant und das Buch ist empfehlenswert

Buecherwaldsophie

Soul Hunters

Zum Teil hatte das Buch mehr Ähnlichkeit mit einem Reiseführer als einem Thriller, leider fehlt der Geschichte das gewisse Etwas.

Rebecca1493

Moon Chosen

Absolutes Überraschungspaket und definitiv kein typisches Jugendbuch ;)

Schnapsprinzessin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen