Karim Pieritz Leuchtturm der Abenteuer - Die Reise nach Himmelblau

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leuchtturm der Abenteuer - Die Reise nach Himmelblau“ von Karim Pieritz

Spannendes und lustiges Dino-Abenteuer ab 6 Jahren mit Antolin-Bücherquiz.

Der 8-jährige Michael bekommt von einem Elfenjungen eine magische Taschenlampe geschenkt. Schaut man in ihr Licht, landet man auf einem anderen Planeten!
Michael probiert die Lampe nachts in seinem Bett aus. Nach einer Schwindel erregenden Reise findet er sich am "Leuchtturm der Abenteuer" wieder, wo er vom Elfenjungen Purzel begrüßt wird. Da meldet sich lautstark ein leibhaftiger Tyrannosaurus Rex!
Purzel erklärt Michael, dass sie den Dinosaurier nachhause schicken müssen. Aber wie sollen die Jungen das anstellen? Erlebt in der Geschichte, wie Michael seine Angst überwindet und seinem neuen Freund im ersten Abenteuer zur Seite steht.

Informationen: www.leuchtturm-abenteuer.de

Es hat mir sehr gut gefallen! Allein der Titel: Die Reise nach Himmelblau! So ein schöner, zum Träumen verlockender Name!

— Antjewhv

Stöbern in Kinderbücher

Luna - Im Zeichen des Mondes

Nicht schlecht, aber irgendwie ist bei mir der Funke nicht übergesprungen. Gegen Ende nahm es etwas an Fahrt auf.

killerprincess

Eintagsküken

Ein außergewöhnicher Roman über wichtige Themen.

Flammenstern25

Die hässlichen Fünf

Lenkt den Blick auf's Wesentliche: Auf die inneren Werte kommt es an! Da kommen einem die Tränen!

Smilla507

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Himmelblau

    Leuchtturm der Abenteuer - Die Reise nach Himmelblau

    Seelensplitter

    13. March 2015 um 19:07

    Meine Meinung zum Buch: Die Reise nach Himmelblau Inhalt in meinen Worten: Michael darf in diesem Buch eine Zauberhafte Welt, nämlich Himmelblau, kennen lernen. Dort findet er gleich mal einen neuen Freund und ein wunderbares Abenteuer. Ein Abenteuer für Jungs ab 8 Jahren, jedoch auch für Mädchen geeignet, die nicht nur auf Barbies stehen. Illustrationen: Die Bilder im Buch finde ich so bezaubernd und wunderschön, sie runden das Buch Fabelhaft ab, und es macht Spaß allein die Bilder anzusehen! Geschichte: Die Geschichte ist der Auftakt einer wunderbaren Kinderfantasy - Reihe! Die es lohnt zu entdecken! Michael ist ein Junge, der durch seine Art und Weise das Geschenk bekommt, in Himmelblau einen T-Rex zu fangen, dabei wird schnell klar, dieser Dino will eigentlich gar nichts böses, er hat nur Hunger. Doch findet Michael mit Purzel die Lösung wie sie dem T-Rex helfen können? Figuren im Buch: Nach dem das Buch nur auf 94 Seiten beschrieben ist, und dadurch wenig Zeit zum ausschmücken bleibt, bleiben mir die Figuren teilweise noch etwas zu blass. Jedoch finde ich die Umsetzung die Karim gewählt hat, sehr schön. Auch finde ich von Vorteil für mich aber auch für die kleinen, daas auf der ersten Seite, bevor die Geschichte richtig startet, eine Zeichnung mit allen Kindern die in diesem Buch und ich vermute auch in den Folgebänden erscheinen, vorhanden ist. Spannung: Dadurch das Karim durch seine Art des Schreibens nicht wirklich viel verrät, sondern ich mir das als Leserin Stück für Stück erlesen durfte, sehr gut. Spannung ist also von der ersten bis zur letzten Seite geboten. Aber auch Spaß. Abrundung: Zu dem tollen Kinderbuch gibt es noch einen tollen Fragebogen, der 15 Fragen zum Buch beinhaltet. Das finde ich eine richtig klasse Idee, denn dadurch werden die Kinder angespornt nicht einfach darüber zu lesen, sondern sich wirklich auseinander zu setzen. Fazit: Dieser Reihenauftakt ist einfach sehr sehr schön. Allein schon durch die Illustrationen, aber auch durch die bezaubernden Elemente in der Geschichte. Sei es ein Schmetterling, ein sprechendes Buch und viele andere besondere Dinge. Sterne: Es gibt volle 5 Sterne, denn das Buch hat sich ganz klar in mein Herz geschlichen und ich muss es euch einfach empfehlen!

    Mehr
  • Magie und Wirklichkeit geschickt vereingt

    Leuchtturm der Abenteuer - Die Reise nach Himmelblau

    Antjewhv

    18. January 2014 um 12:36

    Es hat mir sehr gut gefallen! Allein der Titel: Die Reise nach Himmelblau! So ein schöner, zum Träumen verlockender Name! Der Autor hat verschiedene Ebenen geschickt verknüpft: "normales" Kinderleben in Schule und Familie, magisches Erleben mit einer Zauber-Eiche und einem Elfenjungen, und Dinos spielen auch noch mit (und mehr möchte ich nicht verraten). Der Schreibstil ist ruhig, baut aber dennoch Spannung auf, ohne durch allzu große Dramatik Angst zu erzeugen. Und man möchte natürlich wissen, welche Abenteuer die Kinder mit Purzel noch erleben, ob Jan noch ein netter Junge wird, was mit dem Einbrecher ist ... Der Druck in großen Buchstaben kommt Leseanfängern entgegen, und die Bilder untermalen die Geschichte.

    Mehr
  • Das Buch ist der Hammer!

    Leuchtturm der Abenteuer - Die Reise nach Himmelblau

    MamaBush

    20. August 2013 um 02:39

    Kurze Vorgeschichte:unser Sohnemann ist 8 Jahre alt und seit dem er in die Schule geht, mag er das Schulfach Deutsch bzw. das Lesen nicht! Was heißt, es ist zum Verzweifeln mit dem Lesen, egal-er drückt sich vor allem was das Lesen betrifft,wir haben schon eine ganze Menge unternommen um ihn es zu erleichtern,wie z.B. Interessengebiete wie z.B. Lego mit einzubauen, also Bücher wo wir dachten, dass er es lesen will, weil es mit Lego zu tun hat - nix! Wir, mein Mann & ich und auch seine große Schwester, sind begeisterte Leser und können es kaum glauben,dass er nicht lesen möchte. Tja, und nun kam das Buch an, ich legte es nur so auf den Tisch mit keinem Hintergedanken. Nun unser Sohn sah es und fragte,ob er es sich mal ansehen kann....und es dauert nicht lange, da kam er wieder und meinte, ob wir er es lesen darf. Wunderbar!!!! :-) wir haben nun das Buch zusammen gelesen und wir fanden es Beide wirklich super! Eine sehr spannende Geschichte, sehr gut geschrieben, nur wie er meint: leider zu kurz oder besser gesagt, wir sind nun schon ganz gespannt, wie es weiter geht, jedenfalls freuen wir uns schon auf Band 2.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks