Karin Ann Müller Das Lied des Prinzen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Lied des Prinzen“ von Karin Ann Müller

Ein Kurzroman über die Liebe und das Leben, das nicht immer so läuft, wie wir es uns wünschen. Über das Annehmen des Schicksals und die Chance, aus einer tiefen Krise heraus etwas Neues zu beginnen. Clemens Prinz ist 45 Jahre alt und erfolgreich. Bis vor kurzem war er es zumindest, denn vor drei Monaten hatte er einen Schlaganfall. Seit dem ist er nur noch der Schatten des Mannes, der er einmal war. Zorn und Hass bestimmen nun sein Dasein. Zorn gegen das Schicksal, das ihn mitten aus seinem erfolgreichen Leben gerissen hat. Und Hass gegen seinen Körper, der ihn hilflos und abhängig macht. Verbittert schleppt er sich von einem Tag zum anderen und macht jenem Menschen das Leben zur Hölle, der ihm am wichtigsten ist: Ellen, seiner Frau. Auf einem seiner mühsamen Spaziergänge begegnet er Pauline, einer jungen Frau, die ihm seltsam vertraut scheint. Sie führt ihn behutsam dazu, von seinem Leben zu erzählen. Vor allem aber von seiner großen Liebe. So erlebt Clemens seine eigene, ganz besondere Liebesgeschichte noch einmal und stellt fest, dass er trotz allem ein glücklicher Mann ist. Außerdem beginnt er zu verstehen, dass manchmal Dinge passieren müssen, damit man erkennt, welcher Weg der richtige ist. (Quelle:'E-Buch Text/03.02.2016')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen