Karin B. Holmqvist

 3,5 Sterne bei 68 Bewertungen
Autorin von Schwedischer Sommer, Das fabelhafte Haus des Glücks und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Karin B. Holmqvist

Karin B. Holmqvist wird im Jahr 1944 im Süden Schwedens, in Simrishamn geboren. Sie arbeitet kurze Zeit in der Kommunalpolitik und entscheidet sich schließlich für eine Ausbildung zur Sozialarbeiterin. In ihrer Freizeit arbeitet sie als Zauberin und Kabarettistin. Als Autorin hat sie bereits einige Romane und Gedichtsammlungen publiziert. "Ungeküsst" ist ihr fünftes Buch, welches auf deutsch erscheint.

Alle Bücher von Karin B. Holmqvist

Cover des Buches Schwedischer Sommer (ISBN: 9783961482474)

Schwedischer Sommer

 (19)
Erschienen am 01.09.2018
Cover des Buches Das fabelhafte Haus des Glücks (ISBN: 9783961483839)

Das fabelhafte Haus des Glücks

 (18)
Erschienen am 01.03.2019
Cover des Buches Manneskraft per Postversand: Roman (ISBN: 9783492954136)

Manneskraft per Postversand: Roman

 (8)
Erschienen am 16.04.2012
Cover des Buches Die Liebe kommt an Regentagen (ISBN: 9783961487103)

Die Liebe kommt an Regentagen

 (8)
Erschienen am 01.03.2019
Cover des Buches Schwedisches Glück (ISBN: 9783961482047)

Schwedisches Glück

 (9)
Erschienen am 30.04.2018
Cover des Buches Krieg im Schrebergarten (ISBN: 9783492307802)

Krieg im Schrebergarten

 (2)
Erschienen am 01.04.2016
Cover des Buches Schwedische Herzen (ISBN: 9783961482177)

Schwedische Herzen

 (2)
Erschienen am 01.12.2018
Cover des Buches Das Leben ist kein Kaffeekränzchen: Roman (ISBN: 9783492962667)

Das Leben ist kein Kaffeekränzchen: Roman

 (1)
Erschienen am 12.11.2013

Neue Rezensionen zu Karin B. Holmqvist

Cover des Buches Das fabelhafte Haus des Glücks (ISBN: 9783961483839)Karin_Fortins avatar

Rezension zu "Das fabelhafte Haus des Glücks" von Karin B. Holmqvist

Ein heiteres Lesevergnügen
Karin_Fortinvor 7 Monaten

Margit und Alma sind Nachbarinnen, seit sie denken können. Seit Jahren besuchen sie sich gegenseitig und verbringen viel Zeit in trauter Zweisamkeit.

Als die Gemeinde ihre Häuser zwangsenteignen will, werden die beiden vorübergehend in ein Seniorenheim einquartiert.

Von da an geht die Post ab. Die beiden machen einen Computerkurs, schalten eine Kontaktanzeige und legen sich mit der Heimleiterin an. Mehr verrate ich euch aber nicht Spoilergefahr!!!!

Ein erfrischendes Lesevergnügen. Oftmals habe ich herzlich gelacht über die Ausdrucksweise der beiden. Da ich selbst mit Senioren arbeite, konnte ich mir das alles sehr gut vorstellen und auch nachvollziehen.

Die beiden gehören jedenfalls noch lange nicht zum alten Eisen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das fabelhafte Haus des Glücks (ISBN: 9783961483839)Katharina_Dick94s avatar

Rezension zu "Das fabelhafte Haus des Glücks" von Karin B. Holmqvist

Diese Geschichte ist auf jeden Fall sehr gelungen
Katharina_Dick94vor einem Jahr

 diesem Buch geht es um 2 Seniorinnen, beste Freundinnen und Nachbarinnen die ihre Häuser wegen einer Zufahrt zu den neuen Ferienwohnungen verlieren.

Die beiden Damen sind natürlich sehr traurig darüber und ziehen bis 2 Seniorenwohnungen frei werden vorübergehend in das Altenheim.

Als alte Weiber wollen sich die Freundinnen aber nicht abstempeln lassen und krempeln ihr Leben komplett um und wittern sogar eine Chance die Häuser zurückzubekommen.


Ich habe dieses Buch mit Freuden gelesen😊

Es steckt soviel Freude, Hoffnung und Liebe darin und es wurde nie langweilig.

Ein großes Lob an die Autorin! 






Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Das fabelhafte Haus des Glücks (ISBN: 9783961483839)Kiki77s avatar

Rezension zu "Das fabelhafte Haus des Glücks" von Karin B. Holmqvist

Aufleben im Seniorenheim
Kiki77vor 2 Jahren

„Das fabelhafte Haus des Glücks“ von Karin B. Holmqvist ist ein Roman, in dem es um zwei ältere Damen geht, die aus ihren Häusern vertrieben werden und im Seniorenheim einziehen. Dort leben beide noch einmal richtig auf. Sie haben Leute um sich herum, machen einen Computerkurs und geben eine Kontaktanzeige auf, um Männer kennenzulernen. Nebenbei werden sie Zeuge einer Affäre, die sie als Druckmittel einsetzen um wieder in ihre Häuschen zu kommen.
Eine lustige und schön geschriebene Geschichte, wobei man hofft in diesem Alter noch genau so fit zu sein, wie diese beiden Damen.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 117 Bibliotheken

von 23 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks