Karin Bell

 4,1 Sterne bei 134 Bewertungen
Autorenbild von Karin Bell (©privat )

Lebenslauf von Karin Bell

Karin Bell wurde 1980 in Siebenbürgen geboren. Heute lebt sie mit ihrer Familie im Schwabenländle, doch ihr Herz schlägt seit vielen Jahren für Amerika.

Ihren ersten Roman schrieb sie, nachdem sie als Jugendliche mehrere Wochen bei Verwandten in Michigan verbrachte. Seitdem lässt sie das amerikanische Lebensgefühl nicht mehr los. In Filmen, Serien und Reisen findet die Buchhalterin Inspiration für ihre Romane, die alle in New York oder im ländlichen Pennsylvania spielen. Besonders wichtig ist ihr, dass der Humor und das Familiengefühl in ihren Liebesgeschichten nicht zu kurz kommen.

Den ersten Roman hat Karin Bell 2017 im Selfpublishing veröffentlicht. Momentan arbeitet sie am achten Buch. Sie liebt den Austausch mit ihren Lesern, ob bei gemeinsamen Leserunden oder über Social Media.

In ihrer Freizeit liest sie gerne, hört Musik – am liebsten Country und Oldies – oder probiert neue Rezepte aus.

Alle Bücher von Karin Bell

Cover des Buches Last Wish: Wo die Liebe wartet (ISBN: B08C2R6CKG)

Last Wish: Wo die Liebe wartet

 (39)
Erschienen am 30.07.2020
Cover des Buches Winterküsse im Central Park (ISBN: B08MB7N2BQ)

Winterküsse im Central Park

 (27)
Erschienen am 01.12.2020
Cover des Buches Cop meets Bookworm (Edward Adams 2) (ISBN: B07TXM2SLY)

Cop meets Bookworm (Edward Adams 2)

 (25)
Erschienen am 12.07.2019
Cover des Buches Ein Bestatter zum Verlieben (ISBN: B079SW2JJK)

Ein Bestatter zum Verlieben

 (10)
Erschienen am 13.02.2018
Cover des Buches Wie dein Leben einfacher und schöner wird (ISBN: B0714GWN7K)

Wie dein Leben einfacher und schöner wird

 (8)
Erschienen am 19.05.2017
Cover des Buches Neuanfang in Cedar Point (ISBN: B06XK5CDNY)

Neuanfang in Cedar Point

 (2)
Erschienen am 11.03.2017

Neue Rezensionen zu Karin Bell

Cover des Buches Last Wish: Wo die Liebe wartet (ISBN: B08C2R6CKG)LadyIceTeas avatar

Rezension zu "Last Wish: Wo die Liebe wartet" von Karin Bell

Hätte gerne länger sein dürfen
LadyIceTeavor 2 Monaten

Nach drei Jahren kehrt Luke Walker in sein Heimatdorf Gainesville zurück – zur Beerdigung seiner Mutter. Der gefeierte Countrystar hat alles erreicht, von dem er einst nur zu träumen wagte, doch daheim könnten die Gräben nicht tiefer sein. Sein Vater hätte Luke viel lieber als Nachfolger auf der eigenen Farm gesehen als in den Top Ten der Billboard-Charts. Und auch seine Exfreundin ist nicht gut auf ihn zu sprechen …

Charlotte ist wenig begeistert als ihr Exfreund Luke plötzlich wieder auftaucht. Bis jetzt war es ihr ganz gut gelungen ihr Lügengerüst aufrechtzuhalten. Aber wie lange wird es wohl dauern bis er hinter ihr kleines Geheimnis kommt? 

Umso überraschender kommt die Testamentsverlesung und Beckys letzter Wunsch: fünf gemeinsame Essen. Von Becky sorgfältig geplant und vorbereitet, und gleichzeitig ihr allerletzter Versuch, die Menschen die sie liebt, wieder zu vereinen.

 

„Last Wish – wo die Liebe wartet“ von Karin Bell ist ein kurzer aber wirklich schöner und gefühlvoller Roman. In meinen Augen, hätte er gerne noch länger sein dürfen.

Die Kapitel werden abwechselnd aus der Sicht von Luke, Charlotte oder Lukes Vater Joseph erzählt. So erfährt der Leser detailliert, wie die Figuren den Verlust empfinden und mit dem Familienstreit umgehen. Jeder hat seinen Standpunkt und jeder trauert. 

Besonders der Verlust von Betty wird wirklich gut erzählt. Ich hatte bei mehreren Szenen einen Kloß im Hals. Man spürt als Leser, wie groß die Lücke ist, die sie hinterlässt. 

Karin Bell beschreibt die Annäherungen von Charlotte, Luke und Joseph wirklich gut. Es geht (vermutlich aufgrund der Kürze des Buchs) zwar schnell aber die Charakterentwicklungen sind glaubwürdig. Bei jedem Schritt konnte ich mich für die Figuren freuen. 

Charlottes Geheimnis war für mich schnell zu durchschauen und auch das Ende war keine große Überraschung aber beides hat mich nicht gestört.

Insgesamt ist dieses Buch einfach eine wirklich schöne und gefühlvolle Geschichte, die nur den einen Kritikpunkt bekommt, dass sie zu kurz ist. Wäre sie länger, wäre sie perfekt. 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Winterküsse im Central Park (ISBN: B08MB7N2BQ)Mognis avatar

Rezension zu "Winterküsse im Central Park" von Karin Bell

Perfektes Weihnachtsmärchen
Mognivor 3 Monaten

Ich weiß, Weihnachten ist vorbei, aber wie sagt eine Buchfreundin von mir, Weihnachten geht immer.


Kurzbeschreibung:

Von schicksalhaften Verwechslungen und unverhofftem Winterglück

Der bewegende Liebesroman für Fans von weihnachtlichen Großstadt-Märchen

Als Cathlyn Jones einen Job in New Yorks größtem Kaufhaus Macy’s ergattert, könnte sie kaum glücklicher sein. Seit ihrer Kindheit träumt sie davon, dort arbeiten zu dürfen. Ihr Leben gerät allerdings ordentlich durcheinander, als sie in der Nobelabteilung Steven Hartford begegnet, der sie für eine betuchte Kundin hält. Zwischen den beiden knistert es sofort, doch Cathlyn gewöhnt sich viel zu schnell an die Rolle, die Steven ihr zuschreibt, und als sie das Missverständnis aufklären will, ist es zu spät … nur ein Weihnachtswunder kann helfen.


Meine Meinung:

Ich liebe Hörbucher und finde da die Stimme sehr wichtig. Hier war sie wirklich angenehm und ich konnte dabei gut abschalten. Ich möchte nicht wissen, was meine Nachbarin gedacht hat, denn ich hab es bei Gartenarbeit gehört.

Die Geschichte ist die moderne Form von Cinderella, es ist leichte Kost, aber wirklich eine schöne Geschichte. 

Es ist die erste Geschichte, die ich von der Autorin gelesen/gehört habe und würde sie jeder Zeit wieder kaufen. Sind 🌟🌟🌟🌟🌟 von 5

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Winterküsse im Central Park (ISBN: B08W2CM32Q)Dirk1974s avatar

Rezension zu "Winterküsse im Central Park" von Karin Bell

Eine moderne Cinderella-Geschichte
Dirk1974vor 3 Monaten

Cathlyn ist Verkäuferin im Macy´s, dem größten Kaufhaus New Yorks. Schon als Kind hat sie es geliebt mit ihrer Großmutter durch dieses Kaufhaus zu bummeln. Für sie ist es ihr Traumjob. Eines Tages begegnet sie Steven. Da sie gerade eine Skijacke anprobiert, hält er sie für eine Kundin des Kaufhauses. Zwischen den beiden fängt es sofort an zu knistern. Als es zum ersten Date kommt, traut sich Cathleen nicht, den Irrtum aufzuklären und behauptet sie studiere Modedesign. Da sie das schon immer gerne machen wollte, meldet sie sich für ein Studium an. Cathlyn und Steven kommen sich mit der Zeit näher. 


Eine von Cathlyns Stammkundinnen veranstaltet jedes Jahr den berühmten Winterball, eine Charity Veranstaltung. Zu Cathlyns Überraschung bekommt sie eine Einladung. Damit erfüllt sich für Cathlyn ein Kindheitstraum. Endlich kann sie einmal wie Cinderella einen großen Ball besuchen. Als sie ihren Kollegen davon erzählt, schlägt der Juwelier vor ihr ein Millionen-Collier auszuleihen. Sie muss es aber vor Mitternacht zurückbringen, weil dann der Wachdienst Schichtwechsel hat. Da auch Steven auf dem Ball erscheint, wird es für Cathlyn ein traumhafter Abend ... bis die Presse beginnt Fotos von ihnen zu machen. Cathlyn wird nämlich bewusst, dass man auf den Fotos auch das "geliehene" Collier sehen wird und flüchtet. Bei ihrem Sprint zum Taxi verliert sie, wie könnte es anders sein, einen ihrer Schuhe....


Karin Bell erzählt eine märchenhafte Geschichte. Die Parallelen zu Cinderella sind unverkennbar, doch dies schadet der Geschichte nicht, obwohl ich die Sache mit dem Schuh dann doch etwas überzogen fand. Der Erzählstil der Autorin gefällt mir gut. Die Geschichte ist kurzweilig und hat wie es sich für ein Märchen gehört ein Happy End. Gelesen wird das Buch von Anja Kalischke-Bäuerle.


Mich hat das Buch gut unterhalten und ich vergebe 4 von 5 Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

schnapp dir eines von 20 E-Book-Freiexemplaren des berührenden Liebesromans!

*** Leserunde zu romantischem Liebesroman ***
Happy End mit Hindernissen: Manchmal muss man dem Schicksal eben auf die Sprünge helfen …

Liebe Liebesroman-Fans,  

wenn erst eine Testamentsverlesung zu gemeinsamer Zeit führt … kann das gut gehen? Findet es heraus und bewerbt euch jetzt um eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren!

Beantwortet uns einfach diese Frage: Wenn du einen Wunsch frei hättest, was würdest du dir wünschen?

Darum geht es: Nach drei Jahren kehrt Luke Walker in sein Heimatdorf Gainesville zurück – zur Beerdigung seiner Mutter. Der gefeierte Countrystar hat alles erreicht, von dem er einst nur zu träumen wagte, doch daheim könnten die Gräben nicht tiefer sein. Sein Vater hätte Luke viel lieber als Nachfolger auf der eigenen Farm gesehen als in den Top Ten der Billboard-Charts. Und auch seine Exfreundin ist nicht gut auf ihn zu sprechen …

Charlotte ist wenig begeistert als ihr Exfreund Luke plötzlich wieder auftaucht. Bis jetzt war es ihr ganz gut gelungen ihr Lügengerüst aufrechtzuhalten. Aber wie lange wird es wohl dauern bis er hinter ihr kleines Geheimnis kommt? Für alle Beteiligten wäre es am besten, wenn Luke so schnell wie möglich wieder die Stadt verlassen würde! 

Umso überraschender kommt die Testamentsverlesung und Beckys letzter Wunsch: fünf gemeinsame Essen. Von Becky sorgfältig geplant und vorbereitet, und gleichzeitig ihr allerletzter Versuch, die Menschen die sie liebt, wieder zu vereinen.

Erste Leserstimmen:
„Eine aufregende und emotionale Lovestory.“
„Das Setting, der Schreibstil und die wunderbare Liebesgeschichte machen das E-Book zu einem meiner Lesehighlights!“
„Mitreißend, prickelnd und einfach was fürs Herz.“
„Zuckersüß und berührend!“
„Das idyllische Kleinstadtleben wird ganz schön aufgewirbelt – sehr unterhaltsam!“

Über die Autorin: Karin Bell wurde 1980 in Siebenbürgen geboren. Heute lebt sie mit ihrer Familie im Schwabenländle, doch ihr Herz schlägt seit vielen Jahren für Amerika. Ihren ersten Roman schrieb sie, nachdem sie als Jugendliche mehrere Wochen bei Verwandten in Michigan verbrachte. Seitdem lässt sie das amerikanische Lebensgefühl nicht mehr los.

Hier geht's zur Leseprobe
Hier geht's zur Hörprobe

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen euch
Annika und dein dp-Team

170 BeiträgeVerlosung beendet
Y
Letzter Beitrag von  YH110BYvor 8 Monaten

So, hier nun auch endlich meine Rezi: https://www.lovelybooks.de/autor/Karin-Bell/Last-Wish-Wo-die-Liebe-wartet-2643940428-w/rezension/2744953247/ Sorry, dass es so lange gedauert hat, ich mache momentan meinen Trainerschein und hatte deswegen nicht so viel Zeit zum Lesen! Vielen Dank für das tolle Buch, es hat mir richtig gut gefallen!

***25 ebooks*** (mobi, epub oder pdf)


Hiermit möchte ich Euch ganz herzlich zu meiner Leserunde einladen!!!


Ihr liebt Bücher und New York, dann seid Ihr hier genau richtig, denn am 12. Juli erscheint mein neuer Sommerroman!


Buchbeschreibung:

"Männer wie Sie sollten sich lieber auf Bücher mit Bildern beschränken!"

Schon nach der 1. Begegnung mit dem Cop Tony steht für Rose fest: Dieser Mann ist ein Schwerenöter wie er im Buche steht, der nichts anbrennen lässt, und sogar vor den Augen seiner kleinen Tochter keine Gelegenheit für einen kurzen Flirt auslässt …

Tony liebt es, Zeit mit seinem Patenkind Brianna zu verbringen, aber warum musste sie ihn ausgerechnet in diesen neuen Bookstore schleppen? Ehe er sich versieht, hält er ein Buch von „Jane Austen“ in der Hand – schließlich muss er dieser verklemmten Buchhändlerin doch zeigen, dass sie falsch liegt.



Es handelt sich um Band 2 der Reihe "Edward Adams".
Allerdings sind alle Teile unabhängig voneinander lesbar!

538 BeiträgeVerlosung beendet

***20 ebooks*** (mobi, epub oder pdf)
Hiermit möchte ich Euch ganz herzlich zu meiner Leserunde einladen!!!

Ihr liebt Weihnachten und New York, dann seid Ihr hier genau richtig, denn am 1. Dezember erscheint mein Weihnachtsroman!


Klappentext:

Weihnachtszeit in Manhattan


Eigentlich sollte es die schönste Zeit des Jahres sein, stattdessen kämpft Kelly James um ihre Existenz und gegen den Bauunternehmer D.C.Ltd. 
Verzweifelt muss sie zuschauen, wie ein Nachbar nach dem anderen aufgibt – die Tage ihres kleinen Kinos scheinen ebenfalls gezählt. 

Was für ein Glück, dass sie ausgerechnet jetzt den sympathischen Geschäftsmann Brad Casey kennenlernt, der ihr mit hilfreichen Tipps zur Seite steht. Für beide ist es Liebe auf den ersten Blick – doch können sie einander auch trauen?

Eine romantische Weihnachtsgeschichte aus dem verschneiten New York mit viel Herz und Humor.


112 BeiträgeVerlosung beendet
Streiflichts avatar
Letzter Beitrag von  Streiflichtvor 2 Jahren

Zusätzliche Informationen

Karin Bell wurde am 08. Mai 1980 geboren.

Karin Bell im Netz:

Community-Statistik

in 106 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

von 46 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks