Karin Biala-Gauss Cavalier King Charles Spaniel

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cavalier King Charles Spaniel“ von Karin Biala-Gauss

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Cavalier King Charles Spaniel

    Cavalier King Charles Spaniel
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    02. March 2014 um 16:54

    Schon seit Längerem spiele ich mit dem Gedanken, mir irgendwann einen Hund anzuschaffen. Im Moment ist das alles noch ferne Zukunftsmusik, schließlich will so ein Schritt gut überlegt sein und die äußeren Lebensumstände sollte passen. Nichtsdestotrotz informiere ich mich, ziehe Erkundigungen ein und mache mich schlau. Relativ schnell bin ich auf eine Rasse gestoßen, die mir interessant erscheint und nun waren nähere Informationen gefragt. Bei meiner Suche nach mehr Input bin ich dann auf dieses Buch gestoßen. Die Autorin ist eine Kennerin der Rasse und bietet mit „Cavalier King Charles Spaniel - Ein königlicher Kumpel“ eine knappe Übersicht über alle wichtigen Daten zu der Hunderasse. Als erste Information fand ich das Buch hilfreich und auch informativ. Für weitergehende Informationen muss ich mir sicher noch andere Literatur suchen, aber als Einstieg ist das Buch uneingeschränkt zu empfehlen.

    Mehr