Karin Blume

 4.1 Sterne bei 11 Bewertungen
Autor von Kribbel-Krabbel, Marienkäfer flieg! und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Karin Blume

Kribbel-Krabbel

Kribbel-Krabbel

 (9)
Erschienen am 01.01.2006
Wer hat die schönsten Schäfchen

Wer hat die schönsten Schäfchen

 (1)
Erschienen am 01.01.1994
Das Buch für den Buggy: Trippel-Trappel

Das Buch für den Buggy: Trippel-Trappel

 (0)
Erschienen am 01.01.2006
Kribbel-Krabbel CD

Kribbel-Krabbel CD

 (0)
Erschienen am 01.07.2006
Kribbel-Krabbel MC

Kribbel-Krabbel MC

 (0)
Erschienen am 01.07.2006

Neue Rezensionen zu Karin Blume

Neu

Rezension zu "Kribbel-Krabbel" von Karin Blume

Na, schon einmal Wurm mit einem Finger gewesen?
Lesesummvor 5 Jahren

Kribbel-Krabbel
von Karin Blume & Brigitte Pokornik


Inhalt - Buchbeschreibung:

Hier kribbelt es jedem in den Fingern durch die gestanzten Pappseiten hindurchzugreifen und so die klar kontuierten Figuren spielerisch zum Leben zu erwecken! Fröhliche Zweizeiler begleiten die Bilder und laden schon die Kleinsten zum Mitmachen, Entdecken und Benennen ein.


meine Eindrücke:

Das kribbel, kabbel Buch ist perfekt um zum einen die Fingerbeweglichkeit zu üben und die Vorstellungskraft anzusprechen. Jede Seite hat ein anderes Tier oder auch Kind und Füsse als Abbildung. Durch die Finger erweckt man die Bilder zum Leben und kann viel lachen und Spaß damit haben, wenn man sich auf diese Art zu spielen einlässt. Die Zweizeiler auf jeder Seite sind immer sehr schön zu den Bildern als kleine Reime verfasst.


Fazit:  Wirklich ein schönes Buch nicht nur für kleine sondern auch für große Kinder. Es macht sehr viel Spaß die Tiere in Bewegung zu bringen oder aber auch einfach mal mit den Fingern zu schaukeln. Dieses Büchlein ist ein schönes kleines Geschenk.


© by Lesesumm auf LB/Lesejury/mehrBüchermehr.... auf WLD?

Kommentieren0
21
Teilen

Rezension zu "Kribbel-Krabbel" von Karin Blume

Rezension zu "Kribbel-Krabbel" von Karin Blume
Brivor 10 Jahren

Die Bewertung unseres Sohnes sind eindeutig fünf Sterne. Er liebt es, sich die klaren und einfach gezeichneten Bilder immer wieder anzusehen. Wir - die Eltern - finden es ein wenig befremdend, da den Tieren und Menschen in dem Buch Teile fehlen, die durch die elterlichen Finger ersetzt werden sollen ... technisch schwer machbar. Aber wir müssen es ja nicht mögen ...

Kommentieren0
33
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks