Karin Bruder

 3 Sterne bei 14 Bewertungen
Autor von Zusammen allein, Asphaltsommer und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Karin Bruder

Karin BruderZusammen allein
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zusammen allein
Zusammen allein
 (8)
Erschienen am 27.05.2016
Karin BruderAsphaltsommer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Asphaltsommer
Asphaltsommer
 (5)
Erschienen am 01.09.2012
Karin BruderPanama
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Panama
Panama
 (1)
Erschienen am 23.10.2015
Karin BruderPrimo hilft Hex Rex
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Primo hilft Hex Rex
Primo hilft Hex Rex
 (0)
Erschienen am 13.06.2012
Karin BruderDie Erben der Pharaonin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Erben der Pharaonin
Die Erben der Pharaonin
 (0)
Erschienen am 01.07.2004
Karin BruderHaifische kommen nicht an Land
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Haifische kommen nicht an Land
Haifische kommen nicht an Land
 (0)
Erschienen am 01.02.2015
Karin BruderPrimo findet Hex Rex
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Primo findet Hex Rex
Primo findet Hex Rex
 (0)
Erschienen am 15.07.2010

Neue Rezensionen zu Karin Bruder

Neu
Barbara62s avatar

Rezension zu "Zusammen allein" von Karin Bruder

In den Fängen der rumänischen Diktatur
Barbara62vor 3 Jahren

Für den Jugendbuchpreis 2011 nominiert, ist dieser bewegende Roman längst nicht nur für Teenager ab 14 Jahren lesenswert.

Im Sommer 1986 kehrt Agnes' Vater nicht von einer Deutschlandreise nach Rumänien zurück, ein Jahr später setzt sich auch ihre Mutter ab. Agnes ist 16 Jahre alt, elternlos und möchte nicht bei ihrer Tante leben. So sucht sie die ihr unbekannte Großmutter und erlebt bei ihr, deren Lebensgefährten und dessen Sohn, in den sie sich bald unsterblich verliebt, die letzten Jahre der rumänischen Diktatur in ihrer ganzen Härte.

Der Roman basiert auf autobiografischen Erfahrungen der Autorin und schildert sehr einfühlsam die Entwicklung eines naiven Mädchens zu einer kritischen, selbständigen jungen Frau.

Kommentieren0
85
Teilen
Dunas avatar

Rezension zu "Asphaltsommer" von Karin Bruder

[REZENSION] Asphaltsommer von Karin Bruder
Dunavor 3 Jahren

Das Buchcover:
Ich finde das Cover sehr schön gestaltet. Hat wirklich was sommerliches und es passt sehr gut zur Geschichte.

Meine Meinung:
Ich hab das Buch für eine Challenge gelesen und hab mir nicht allzu viel davon versprochen. Ich war aber doch sehr überrascht. Die Protagonistin Viebke hab ich irgendwie sofort lieb gewonnen. Sie ist irgendwie noch immer auf der Suche nach sich selbst. Ob bei der Berufswahl oder auch wie ihr Leben so verlaufen soll. Zu ihrer Mutter hatte sie kein sehr gutes Verhältnis. Das liegt wohl daran das ihre Mutter bei der Geburt fast blind geworden ist da sich ihre Netzhaut gelöst hat und sie sich beide daran die Schuld geben. Ihren Vater kennt Viebke gar nicht.

Als Viebke straffällig wird soll sie Stunden in einem Altersheim leisten das ihr gar nicht passt da sie lieber mit ihrem Freund Constantin in den Urlaub gefahren wäre. Deswegen war sie erst sehr begeistert wie sie im Wohnmobil von Herr Langhans erwachte der aus dem Altersheim abgehauen ist und auf den Weg nach Toulouse war. Somit also schon mal in die richtige Richtung zu Constantin fuhr. Doch da wusste sie nicht das Herr Langhans ein sehr eigener Mensch war der so seine Launen hatte aber auch für eine Überraschung gut ist. Die Geschichte ist sehr lustig geschrieben hat aber auch etwas Ernstes.

Meine Wertung:
4 von 5 Sternen

Kommentieren0
4
Teilen
Barbara62s avatar

Rezension zu "Zusammen allein" von Karin Bruder

Erwachsen werden in einer Diktatur
Barbara62vor 3 Jahren

Für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2011 nominiert, ist dieser bewegende Roman längst nicht nur für Teenager ab 14 Jahren lesenswert.

Im Sommer 1986 kehrt Agnes' Vater nicht von einer Deutschlandreise nach Rumänien zurück, ein Jahr später setzt sich auch ihre Mutter ab. Agnes ist 16 Jahre alt, elternlos und möchte nicht bei ihrer Tante leben, wo sich nur geduldet fühlt. So such sie die ihr unbekannte Großmutter und erlebt bei ihr, deren Lebensgefährten und dessen Sohn, in den sie sich bald unsterblich verliebt, die letzten Jahre der rumänischen Diktatur in ihrer ganzen Härte.

Kommentieren0
62
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 32 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks