Die Natur-Apotheke

von Karin Buchart und Miriam Wiegele
5,0 Sterne bei3 Bewertungen
Die Natur-Apotheke
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

MissStrawberrys avatar

Manchmal hilft die Natur ganz von alleine, ohne Chemie. Hier wird die Wirkweise der verschiedenen Heilpflanzen verständlich erklärt.

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Natur-Apotheke"

Bärlauch als Blutdrucksenker, die Fichte zur Entspannung, Heidelbeeren für einen ruhigen Darm: Vor unserer Haustüre finden wir eine Apotheke, die voller Pflanzen, Bäume und Früchte ist und täglich unser Wohlbefinden steigern kann.
Karin Buchart und Miriam Wiegele stellen in dieser erweiterten Ausgabe des Bestsellers noch mehr bekannte und unbekannte Heilpflanzen, deren Wirkungsweisen und Anwendungsbereiche vor und rufen uns so wieder ins Gedächtnis, was in den jeweiligen Kräutern, Blumen und Bäumen steckt.
Altbewährte Heilmittel und wertvolles Pflanzenwissen können sowohl körperlichen als auch seelischen Beschwerden entgegenwirken und im Alltag eine angenehme Unterstützung sein – eine stimmungsvolle Sammlung traditionellen Heilkundewissens.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783710401718
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:145 Seiten
Verlag:Servus
Erscheinungsdatum:11.10.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    MissStrawberrys avatar
    MissStrawberryvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Manchmal hilft die Natur ganz von alleine, ohne Chemie. Hier wird die Wirkweise der verschiedenen Heilpflanzen verständlich erklärt.
    Die Heil-Kräfte der Natur verständlich erklärt

    Nach dem Vorbild alter Heilkräuter-Bücher haben die beiden Autorinnen Karin Buchart und Miriam Wiegele dieses wunderbare Buch gestaltet. Andreas Leitner hat zu jeder Pflanze die entsprechenden Illustrationen angefertigt. Zu den meisten gibt es dann auch noch Detailzeichnungen. Natürlich könnte man da auch Fotografien verwenden, doch finde ich persönlich diese Art der Darstellung sehr viel gelungener.

    Laien werden zusätzliche Hilfe benötigen, um eventuelle giftige Doppelgänger schneller zu erkennen, doch bietet dieses Buch einen tollen Einstieg in die Welt der Naturapotheke. Wer ganz sicher gehen will, kann sich die Zutaten in getrockneter Form auch in der Apotheke bestellen.

    Die wichtigsten Informationen über die Botanik, Geschichte, Inhaltsstoffe und Wirkung sowie der Heilanwendung der einzelnen Pflanzen sind verständlich formuliert. Nach der alphabetischen Auflistung findet sich ein „Naturapotheken-Kalender“, noch vor dem Pflanzenregister und dem Register für die Anwendungen. So findet man schnell und einfach, was man braucht oder möchte.

    Für mich, die ich ländlich aufgewachsen bin und immer viel Natur um mich hatte, sind viele der Pflanzen bekannt, aber auch viele völlig neu. Auch die Doppelgänger kannte ich oft gar nicht. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten finde ich sehr interessant und da ich mit einigen naturmedizinischen Rezepten schon tolle Ergebnisse erzielt habe, probiere ich gern weitere aus. Zumindest als begleitende Unterstützung oder als Versuch, vor einem Arztbesuch das jeweilige Wehwehchen selbst in den Griff zu bekommen, ist ein solches Werk für alle hilfreich.

    Mir gefällt dieses Buch super gut. Deshalb bekommt es auch die vollen fünf Sterne von mir!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    K
    katze102vor 2 Jahren
    wundervoll gestalteter und äußerst hilfreicher Ratgeber

    Dr. Karin Buchart und Miriam Wiegele haben sich beruflich schon seit vielen Jahren mit Heilpflanzen auseinandergesetzt und in diesem großformatigen Buch gemeinsam überliefertes und neues Wissen über diese zusammengetragen.

    Die einzelnen Pflanzen werden jeweils auf einer Doppelseite vorgestellt; auf der linken Seite findet sich der informative Text mit Angaben zur Botanik, Geschichte, Inhaltsstoffen und Wirkung sowie der Heilanwendung, dazu oft ein Rezept für eine Paste, Tinktur, Tee, o.ä. . Die jeweils rechte Seite zieren wundervolle Abbildungen der entsprechenden Pflanzen und Pflanzenteile mit Legende, so, wie wir sie aus alten Biologiebüchern oder Wandkarten zum Biologieunterricht kennen. Bei einzelnen, ganz leicht zu erkennenden Pflanzen, wurde auf diese Detailbilder verzichtet und der Platz für kleine Beschreibungen, jeweils mit Bild, von wirkungsgleichen Pflanzen genutzt, so dass es um so leichter fällt, sich aus dieser Gruppe seine eigene Mischung zusammenzustellen. Die vorgestellten Pflanzen sind alphabetisch sortiert, von Arnika bis Wermut; daran schließen sich ab S. 110 ' S. 131 Rezepte für den Jahresverlauf an. Jeweils eine Doppelseite pro Monat ist mit monatstypischen Rezepten gefüllt, wobei auch jeweils die zu erwartende Wirkung mit aufgeführt und erklärt wird. Zum Schluß folgen noch zwei Register: Pflanzen und Anwendungen.

    Mir gefällt dieses durchweg liebevoll gestaltete Buch ausgesprochen gut, weil die wundervollen Darstellungen der Pflanzen es selbst dem unerfahrenen Pflanzensammler leichtmachen, die entsprechenden Pflanzen eindeutig zu bestimmen und zu sammeln; die Pflanzenbeschreibungen incl. Ihrer Anwendung und Wirkung sind leicht verständlich und auf den Punkt gebracht. Sehr hilfreich finde ich, dass die Rezepte nach Monaten gegliedert sind und man damit vorzüglich einen Jahresplan zur Sammlung in die Hand gelegt bekommt. Ganz besonders hilfreich finde ich auch das Inhaltsverzeichnis nach Anwendungen, so kann man ganz einfach nach Lösungen suchen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    barabooks avatar
    barabookvor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks