Karin Cieslicki Heute ist morgen schon gestern - Gegen das Vergessen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heute ist morgen schon gestern - Gegen das Vergessen“ von Karin Cieslicki

Eine Trilogie, die das Leben schrieb: Wahre Begebenheiten, die sich von 1933 bis hinein in die heutige Zeit zugetragen haben, verpackt in einer bewegenden Erzählung. Die schicksalhaften Erlebnisse dreier Frauen, die in einer familiären Beziehung zueinander stehen, ihren Mut und die Kraft für das Leben in verschiedenen politischen Systemen nie aufgegeben haben, bilden den roten Faden. Die Geschichte findet ihren Auftakt in den 30er Jahren, streift Judenverfolgung, Krieg und Nachkriegszeit, thematisiert die Zwänge des DDR-Regimes, beschreibt die schwierige Ausreise aus dem Osten in den Westen und endet schließlich im Hier und Jetzt. Ein Buch, das Erlebtes lebendig macht.

Stöbern in Biografie

Max

Ein wirklich intensiver Roman, aus dessen Sätzen einem die Leidenschaft für Kunst, Liebe und Sein förmlich entgegenspringt... LESENSWERT!

SomeBody

Slawa und seine Frauen

Autobiographisches Debüt. Nett zu lesen, aber wenige Highlights einer deutsch-ukrainischen Familienzusammenführung.

AnTheia

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen