Karin Engel

 3.4 Sterne bei 82 Bewertungen
Autorin von Die Kaffeeprinzessin, Die Teehändlerin und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Karin Engel

Sortieren:
Buchformat:
Karin EngelDie Kaffeeprinzessin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Kaffeeprinzessin
Die Kaffeeprinzessin
 (42)
Erschienen am 06.09.2012
Karin EngelDas Erbe der Kaffeeprinzessin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Erbe der Kaffeeprinzessin
Das Erbe der Kaffeeprinzessin
 (11)
Erschienen am 01.08.2007
Karin EngelDie Teehändlerin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Teehändlerin
Die Teehändlerin
 (17)
Erschienen am 01.08.2011
Karin EngelDie Schaustellerin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Schaustellerin
Die Schaustellerin
 (6)
Erschienen am 01.05.2009
Karin EngelDer geheime Salon
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der geheime Salon
Der geheime Salon
 (3)
Erschienen am 01.03.2013
Karin Engelich bin einfach losgegangen in das Land das die Seele wachsen lässt . Indien
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
ich bin einfach losgegangen in das Land das die Seele wachsen lässt . Indien
Karin EngelTatort: Wardenburg, VI. Teil
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tatort: Wardenburg, VI. Teil
Tatort: Wardenburg, VI. Teil
 (0)
Erschienen am 01.01.2010
Karin EngelIch bin einfach losgegangen... auf den mystischen Wegen Afrikas
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ich bin einfach losgegangen... auf den mystischen Wegen Afrikas

Neue Rezensionen zu Karin Engel

Neu
J

Rezension zu "Die Schaustellerin" von Karin Engel

Interessante Geschichte der Schausteller
Jassi_Revor einem Jahr

Als ich das Buch angefangen habe zu lesen, konnte ich mir den Jahrmarkt um ca 1880 lebhaft vorstellen und fand diesen in meiner Phantasie viel schöner als die Rummelplätze die es heute gibt.
Ich habe mir vorgestellt, ein Buch in der Hand zu halten welches mir das Leben der Schausteller in dieser Zeit näher bringt. Am Anfang war dies auch der Fall gewesen. Doch dann wurde Celia, die Protagonistin, schmerzlichst enttäuscht und floh übers Meer nach Amerika. Ihren Schmerz konnte ich nachvollziehen, auch dass sie einfach nur weg wollte von dem Ort der ihr Kummer bereitete.
Sie kämpfte für ihren Traum in Amerika und es schien, dass sie Erfolg haben würde. Doch leider war dem nicht so und sie kehrte ihrem Traum den Rücken zu. Ich fands schade, dass das Thema dann, für mich jedenfalls, nebenbei her lief.
Im Vordergrund stand nun ihr Ehemann und ihre Kinder. Ihr komplett anderes Leben als in  Deutschland. Sie lebte nun im Wohlstand und begab sich in bester Gesellschaft. Doch ihre Wurzeln konnte sie nie ganz verleugnen.
Die geschichtlichen Hintergründe im ganzen Buch fand ich sehr interessant. Zum Beispiel diese, dass ein Little Germany in New York gab.
Im großen und Ganzen fand ich das Buch interessant. Man konnte es gut lesen doch manche Stellen fand ich langweilig, bei einigen anderen war ich emotional wieder dabei. Aber es ist ein Buch welches ich nicht noch einmal  lesen wollen würde.

Kommentieren0
0
Teilen
Amychocos avatar

Rezension zu "Die Kaffeeprinzessin" von Karin Engel

Sehr guter historischer Roman
Amychocovor 2 Jahren

Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut und man merkt, dass sie sich mit der Zeit, über die sie in ihrem Roman schreibt, auskennt. Ich persönlich habe mich den Personen sehr nah gefühlt, habe sie und die Orte vor mir gesehen und habe die Handlung richtiggehend "erlebt". Ob die Hauptperson ein sympathischer Charakter ist, darüber kann man sicher streiten, so richtig warm bin ich leider nicht mit ihr geworden, doch das tat dem Lesevergnügen keinen Abbruch. 5 Sterne für gute Recherche, detailreiche Charakterzeichnungen und einen kompetenten Schreibstil!

Kommentieren0
3
Teilen
widder1987s avatar

Rezension zu "Die Kaffeeprinzessin" von Karin Engel

Langweiliger Gesellenschaftroman mit den fahlen Geschmack von zu dünnen und abgestanden Kaffee...
widder1987vor 3 Jahren

Klappentext: Bremen Anfang des 20. Jahrhunderts - Für die schöne und kapriziöse Schauspielerin Felicitas geht ein Traum in Erfüllung, als sie in die vornehme Familie Andreesen einheiratet, die ihren Reichtum dem Kaffee verdankt. Doch zunächst ist es nicht leicht für die temperamentvolle und eigenwillige Frau, sich ihren Platz in dieser Welt zu erobern. Vor allem ihre Schwiegermutter Elisabeth beäugt die Fremde mit Misstrauen. Felicitas muss viel Mut und Erfindungsreichtum aufbringen, um sich durchzusetzen, und als sie ihren Mann verliert, scheint sie völlig alleine dazustehen. Und dann ist es ausgerechnet Elisabeth, die ihr neuen Lebensmut gibt ... Eine Familiensaga, durch die der Duft von Kaffee zu ziehen scheint!

Fazit: "Die Kaffeeprinzessin" von Karin Engel ist ein Spagat zwischen der deutschen Gesellschaft zur Zeiten Kaiser Wilhelm I. mit Ausschweifung in die brasilanischen Kaffeekolunie um 1910 und der technologischen Fortschritts des 20 Jahrhunderts in Europa.

Das Buch ist mit knapp 600 Seiten ein Spiegel der damaligen Klassengesellschaften Deutschlands, Industralisierung in allen physikalischen Bereichen und historschen(-globalen) Ereignissen.
Die Autorin schreibt leider aber viel zu detailierte, nebensächlichkeitsbetonende und langweilige wie langamtige Handlungsschauplätze, -personen und -verlauf, was den Leser keinen überzeugte Story über den Kaffee bzw. das Leben zur Kaiserszeiten präsentiert. Es kristalliert sich zwar die Kaffeeproduktion in Südamerika und die Verarbeitung in Deutschland sowie das 'Bremer Leben' als Vertretung für die deutsche Gesellschaft heraus, was aber doch Spannungslosigkeit und fahlen dahin platscherder Erzähl- und Schreibweise Karin Eingels kaum bis fast keine Gewichtung in des Schiftwerk liefert.

Wer Kaffee genießen möchtet, sollte doch zur Kaffeebohne und heißem Wasser als zu diesen Roman greifen...1,00 Stern

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Daniliesings avatar


Bereits zum dritten Mal wollen wir in diesem Jahr gemeinsam deutschsprachige Debütautoren und ihre Bücher entdecken. Fast 200 Leser haben sich 2013 beteiligt und die Bücher von über 170 vielversprechenden Debütautoren gelesen. Im Jahr 2014 möchten wir diese schöne Aktion fortführen und Debüts gemeinsam entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Das soll auch im neuen Jahr unsere Mission sein. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es gerade die deutschsprachigen Debütautoren schwer sich zwischen den Bestsellerautoren und vielen Übersetzungen durchzusetzen und wir möchten das gemeinsam mit euch ändern. Bestimmt werden wir gemeinsam wieder besondere Buch-Perlen entdecken können - vielleicht sind unsere Autoren ja sogar die Bestsellerautoren von morgen.

Aktuelle oder demnächst startende Aktionen:

  • Leserunde zu "Hotline" von Jutta Maria Herrmann (14.10.2014)
  • Leserunde zu "Das mit dir und mir" von Sabine Bartsch (20.11.2014)

--

Ablauf der Debütautoren Aktion:

Es geht darum im Jahr 2014 möglichst viele Debüts deutschsprachiger Autoren zu lesen. Unsere Partnerverlage vermitteln uns diejenigen Debütautoren, die erstmalig ab 24. Dezember 2013 bis Ende 2014 ein Buch / einen Roman veröffentlichen und gerne bei der Aktion mitmachen möchten. Ihr dürft aber selbst auch sehr gern Autoren vorschlagen - am besten schickt ihr dazu eine Nachricht an mich mit dem Namen des Autors und einem direkten Kontakt.

Wir stellen euch alle Debütautoren hier vor - wenn ihr dem Thema folgt, könnt ihr nichts verpassen. Pro Monat gibt es dann verschiedene Leserunden und Aktionen an denen ihr teilnehmen könnt, es werden dazu immer einige Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt, wobei sich natürlich alle Autoren freuen, wenn ihr das Buch erwerbt und damit teilnehmt :-) Die Leserunden werden von den Autoren begleitet, dann können wir diese gleich persönlich kennenlernen und ihnen Löcher in den Bauch fragen.

Ziel ist es 15 Debüts bis spätestens 15. Januar 2015 zu lesen und zu rezensieren.
Wenn ihr das schafft, bekommt ihr nicht nur den Titel 'Lovelybooks Debütautoren Trüffelschwein' ;-) für einen ganz besonderen Riecher für gute Bücher verliehen, sondern dazu noch ganz viele Punkte auf euer Karmakonto. Lasst uns gemeinsam großartige neue Autoren und Bücher entdecken!

'Debüt' bedeutet, dass der Autor bisher noch kein deutsches Buch in einem Verlag veröffentlicht hatte und im Jahr 2014 sein erstes Buch in einem Verlag erscheint. Auch Romandebüts sowie das erste Buch unter eigenem Namen zählen. Wichtig: Wir können leider keine Ausnahmen machen, wenn der Erscheinungstermin vor 2014 lag oder das Buch nicht in einem Verlag erscheint!

Wie kann man mitmachen?


Schreibt einfach hier einen Beitrag, dass ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann diesen Beitrag unter eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch, um euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten - ihr müsst nicht jede Rezension extra posten, sondern es reicht diesen Sammelbeitrag aktuell zu halten. Der Einstieg in die Aktion ist jederzeit möglich. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werden aber nur alle paar Wochen, in unregelmäßigen Abständen aktualisiert.

Weitere Informationen
  • Ihr könnt euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist möglich!
  • Unter allen, die es schaffen 15 deutschsprachige Debüts im Jahr zu lesen und rezensieren, wird am Ende eine tolle Überraschung verlost, die natürlich zur Aktion passen wird und garantiert für Lesenachschub sorgt. Was genau es sein wird, bleibt aber bis dahin geheim!
  • Auch ein späterer Einstieg lohnt sich, weil es im Rahmen der Debütautoren Aktion monatlich mehrere Leseaktionen wie z.B. Leserunden zu den Debüts und mit den Autoren geben wird. Dabei kann man mit etwas Glück regelmäßig Bücher gewinnen.
  • Es ist nicht schlimm, sollte man sich für die Aktion anmelden und später keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den unten angehängten Büchern auf. Wenn ihr ein Buch entdeckt, von dem ihr denkt, dass es auch zählen müsste, so schreibt mir eine Nachricht und ich überprüfe das dann. Bitte listet erst auf meine Zusage hin ein solches Buch auf.
Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & Freude!

Für Autoren:

Du bist Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch in einem Verlag? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen? Dann schreib eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen! Auch Leser können selbstverständlich Autoren vorschlagen. Bitte schickt mir dazu eure Nachricht mit Vorschlägen und ich versuche dann, etwas mit dem jeweiligen Autor zu organisieren.


PS: Natürlich darf hier auch geplaudert werden - ob über Erfahrungen, Lesewünsche oder Lieblingsautoren usw. - dazu sind alle Leser und (Debüt)Autoren herzlich eingeladen, egal wann ihre Bücher erschienen sind. Ebenso dürft ihr gern Freunde zu dieser Aktion einladen oder auch Autorenkollegen :-)

Teilnehmer:
19angelika63
(15/15)
Alchemilla (0/15)
anastasiahe (5/15)
anell
(0/15)
Annilane
(0/15)
Anniu (0/15)
Antek (23/15)
anushka
(15/15)
Arizona
(4/15)
babsl_textblueten (1/15)
bluebutterfly222 (0/15)
Blutengel (0/15)
bookgirl (17/15)
Brilli
(17/15)
Buchrättin
(29/15)
Bücherwurm
(0/15)
Caress (0/15)
Cellissima
(9/15)
Chiawen (1/15)
Christlum (0/15)
clair (6/15)
Clairchendelune
(0/15)
coala_books
(0/15)
conny (3/15)
Curin
(2/15)
DaniB83 (7/15)
dany1705
(0/15)
danzlmoidl
(7/15)
Darayos-von-Wichelkusen (0/15)
dieFlo (57/15)
Donauland
(17/15)
DonnaVivi (6/15)
dorli (13/15)
Dreamworx (46/15)
duceda (4/15)
elane_eodain
(3/15)
Eskarina*
(8/15)
eskimo81 (11/15)
Floh (21/15)
Franzis2110 (2/15)
Frejana (0/15)
Gela_HK
(20/15)
Gelinde (39/15)
Gruenente (16/15)

Gulan (8/15)
Hanny3660 (4/15)
HeartLand (0/15)
hexe2408
(12/15)
Hikari (7/15)
Ignatia
(0/15)
janaka (18/15)
janschina (0/15)
Jaq82 (2/15)
Jarin12 (0/15)
jennifer_tschichi (0/15)
JennyBrookeA (0/15)
JessSoul (0/15)
JoKaSoS
(0/15)
Kaisu (1/15)
Kerstin_Lohde (5/15)
Kidakatash
(0/15)
kolokele
(2/15)
Krimine (48/15)
LaDragonia
(0/15)
LadySamira091062 (12/15)
laraundluca (15/15)
lesebiene27 (15/15)
LeseMaus
(0/15)
Letanna (16/15)
LibriHolly
(5/15)
Lilli33 (15/15)
LimaKatze (16/15)

LimitLess
(11/15)
Line1984
(0/15)
Literatur
(1/15)
Loony_Lovegood
(0/15)
Looony (10/15)
Lua23
(0/15)
mabuerele
(26/15)
Marcuria
(0/15)
MarkusDittrich (0/15)
Marlis96 (1/15)
martina400 (16/15)
Matalina85
(6/15)
Mausezahn
(8/15)
mecedora
(0/15)
Meduza
(1/15)
MelE
(23/15)
Melpomene (0/15)
merlin78 (14/15)
Mikki
(7/15)
Mira123
(0/15)
missmistersland (4/15)
moorlicht (13/15)
Moosbeere (9/15)
Mrs_Nanny_Ogg (0/15)
Nicki-Nudel (0/15)
Nova7
(0/15)
Pascal_Trummer (0/15)
raven1965 (0/15)
robberta (17/15)
Rockmaniac (0/15)
roseF (0/15)
saskia_heile
(1/15)
Sassi123 (0/15)
schafswolke
(18/15)
schlumeline (15/15)

SchwarzeRose
(15/15)
Seelensplitter
(7/15)
Simona1277
(0/15)
SmilingKatinka
(0/15)
Solifera
(0/15)
solveig (1/15)
sommerlese (22/15)
Sonnenwind (5/15)
Spatzi79 (2/15)
Starlet
(1/15)
steffchen3010 (0/15)
steppenwoelfin
(0/15)
Stjama
(0/15)
Strickliesel22 (0/15)
sursulapitschi
(13/15)
TanjaJasmin (0/15)
Themistokeles
(0/15)
thora01 (22/15)
Tiana_Loreen (15/15)
tineeey
(0/15)
Tinkers
(15/15)
vielleser18 (9/15)
villawiebke (0/15)
Waldschrat
(0/15)
Wildpony
(1/15)
ZauberFeder
(1/15)
Zsadista
(16/15)
Zweifachmama (0/15)
Zwerghuhn (15/15)

Es zählen ausschließlich die Bücher, die später an diesem Beitrag angehängt sein werden
:
Zum Thema

Community-Statistik

in 133 Bibliotheken

auf 16 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks