Karin Feuerstein-Praßer Da hielt die Welt den Atem an

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Da hielt die Welt den Atem an“ von Karin Feuerstein-Praßer

Von der Gründung der Bundesrepublik im Jahr 1949 bis zum Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan - beeindruckende Bilder, Szenen und Zitate machen die wichtigsten Ereignisse der Zeitgeschichte erlebbar und führen die Leser zu den unterschiedlichsten Schauplätzen, weit über Deutschland und Europa hinaus. Die Meilensteine der deutschen Geschichte und der Weltgeschichte sind verknüpft mit Porträts von Akteuren aus Politik und Zeitgeschehen. Sie erzählen die Geschichten hinter der Geschichte.

Stöbern in Kinderbücher

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

Buchraettin

Propeller-Opa

Ein großer Spaß - aber auch nachdenklich stimmend... Einfühlsames Kinderbuch über Demenz.

Smilla507

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

Pip Bartlett und die magischen Tiere 2

Magisch - Für alle großen und kleinen Einhornfans

MelE

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Da hielt die Welt den Atem an" von Karin Feuerstein-Praßer

    Da hielt die Welt den Atem an

    WinfriedStanzick

    20. July 2011 um 14:16

    Seit Wochen verfolgt mein Sohn, der seit letztem Sommer die Grundschule besucht, die Nachrichten im ZDF. Natürlich schwärmt er für die eine oder andere Nachrichtensprecherin, aber er nimmt an den gezeigten Nachrichten lebhaften Anteil und spricht sie dann auch nach in seinem eigenen „Studio“. Die Bilder aus Tunesien und dann über viele Tage aus Ägypten zeigten eine Entwicklung, bei der die Welt wieder einmal den Atem anhielt. Und sie tut es noch, denn es steht viel auf dem Spiel und niemand wagt zu prognostizieren, wie sich die Umwälzungen in der arabischen Welt entwickeln und vor allen Dingen wohin. Diese jüngsten Volksaufstände in Tunesien und Ägypten wären sicher in dem vorliegenden Buch auch beschrieben worden, hätten sie einige Monate später stattgefunden. Das Buch, das Steffen Seibert mit einem Vorwort versehen hat, zeigt in Wort und Bild „Ereignisse und Schauplätze, die Schlagzeilen machten.“ Es ist auf ganz hervorragende Weise dazu geeignet, älteren Kindern und Jugendlichen Ereignisse und Entwicklungen rund um den Erdball nahezubringen, die in den letzten Jahrzehnten die Welt nicht nur in Atem hielten, sondern sie in vielen Fällen auch erheblich veränderte. Natürlich ist die Auswahl subjektiv. Aber die beiden Autoren haben meines Erachtens alle wesentliche Ereignisse dokumentiert. Aus Deutschland die Staatgründung 1949, die Studentenbewegung, die Friedensbewegung, den Mauerfall und die friedliche Revolution von 1989. Aus China das Massaker auf den Platz des Himmlischen Friedens im Juni 1989, das Ende der Rassentrennung in Südafrika und die Präsidentschaft Nelson Mandelas, die Kriege im ehemaligen Jugoslawien, der Völkermord in Ruanda, der Nahostkonflikt, der 11. September 2011 und die Krieg in Irak und Afghanistan. Ein empfehlenswertes Buch für ältere Kinder und Jugendliche, auch gut geeignet für den Unterricht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks