Gestrandet in Nairn

Gestrandet in Nairn
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Gestrandet in Nairn"

Lena, 30, ist Lehrerin für Englisch und Geschichte. Als sie herausfindet, dass ihr Freund sie betrügt, zieht sie aus der gemeinsamen Wohnung aus und entscheidet sich spontan, ihre Ferien in dem Land zu verbringen, von dem sie schon lange träumt: Schottland.
An der Nordküste hat sie mit ihrem alten Auto eine Panne; es kann nicht mehr repariert werden. Aber das Geld, sich ein neues zu kaufen, hat sie nicht - sie sitzt in der Kleinstadt Nairn fest.
Überraschend erhält sie das Angebot, bei einem Professor für Archäologie für drei Wochen als Haushaltshilfe einzuspringen. Sie ist unsicher, ob sie diesen Job annehmen soll, denn eigentlich wollte sie sich Schottland ansehen. Doch hat sie kein Auto mehr und zuhause keine Wohnung. Ob sie wieder eine zeitlich begrenzte Stelle an einer Schule bekommt, ist fraglich. Sie kann also im Moment jeden Pfennig brauchen.
Also geht sie für zwei Probetage zu diesem Professor und erlebt eine Überraschung: Statt des alten weltfremden Mannes, den sie sich vorgestellt hat, ist Gordon McNeil ein attraktiver Enddreißiger.
Ihr Entschluss, ihre Reise am nächsten Tag fortzusetzen, gerät ins Wanken.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783741897191
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:396 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:02.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks