Karin Franke Am eigenen Leib

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Am eigenen Leib“ von Karin Franke

Zusammen haben die Pfarrersfrau Katharina und der frühere Kleinkriminelle Richie schon einige kleinere Verbrechen gelöst. Als Richies ehemaliger Schwiegervater entführt und missbraucht wird, will dieser den Fall unbedingt aufklären. Aber schon bald finden sie heraus, dass es sich hierbei um eine ganze Serie von Vergewaltigungen handelt – immer an Richtern begangen. Warum ausgerechnet diese und warum wird darüber nicht in den Medien berichtet? Während die beiden eine Spur nach der anderen verfolgen, entdeckt Richie noch ein weiteres abscheuliches Verbrechen …
Seit mittlerweile zwei Jahren weilt Richie eigentlich nicht mehr unter den Lebenden. Doch er konnte sich bisher nicht von seiner Familie, seiner Frau und den beiden Kindern, trennen. In Katharina, die ihn als einzige sehen und mit ihm sprechen kann, hat er eine gute Freundin gefunden. Seine Unsichtbarkeit erweist sich als wertvoller Trumpf in ihren Ermittlungen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Tödliche Sehnsucht

Ein unterhaltsamer Thriller aus dem Genre Romantic Suspense, in dem die kriminellen Elemente überwiegen.

Krimine

Nachts am Askanischen Platz

Ein neuer, spannender Fall für Leo Wechsler!

Katjuschka

Chateau Mort

Eine stimmige Fortsetzung, bei der Inhalt und Äußeres harmonisch aufeinander abgestimmt wurden. Ein wahres Leseerlebnis.

seschat

In eisiger Nacht

Spannend bis zur letzten Seite. Ein hochaktuelles Thema spannend umgesetzt, ein wahrer Page-turner. Meine britische Neuentdeckung.

Catgirllovesbooks

Die Vergessenen

Ein spannender Mix aus Roman und Krimi mit historischer Komponente. Mir fehlte es nur an Tiefgang.

jenvo82

Aus nächster Nähe

Was das Buch zu einem Thriller macht leider erst am Schluß dazu gekommen.

Katzenmicha

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein ungewöhnliches Ermittlerduo

    Am eigenen Leib

    Helene2014

    04. July 2015 um 13:28

    Am eigenen Leib: Richies erster Fall von Karin Franke ist ein ungewöhnlicher Krimi, der Vergnügen bereitet. Durch LB wurde ich auf die Autorin aufmerksam und obwohl ich erst etwas skeptisch war in Bezug auf dieses etwas ungewöhnliche Ermittlerduo, wurde ich von dem Buch nicht enttäuscht. Im Gegenteil: lese zurzeit schon den zweiten Band und Nummer drei wartet schon auf dem Reader.  Die beiden Hauptpersonen, Katharina und Richie, ergänzen sich sehr gut und bei ihren Gesprächen musste ich oft schmunzeln, trotz des ernsten Themas. Die Idee, einen Geist in einem Verbrechen ermitteln zu lassen, ist mal was ganz anderes und sehr erfrischend. Welcher Kommissar hätte sich nicht mal im Stillen gewünscht, er könnte sich unsichtbar machen und Verbrecher belauschen. Fazit: ein Krimi, der ohne viel Blutvergießen auskommt, mit einem sehr sympathischen Geist und einer patenten Pfarrersfrau und der dem Leser vergnügliche Stunden schenkt. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks